Neues bei Studis Online
» NC-Werte | WiSe 14/15, erste Werte: HS Bremerhaven, FH Düsseldorf

Geld+BAföG
22.07.2014

Mit Volldampf im Verzug: Regierungspläne für BAföG-Reform 2016

Eine Studentin macht sich Sorgen um die Finanzierung ihres Studiums
Johanna Wanka (CDU) gibt Gummi. Am Montag präsentierte die Bundesbildungsministerin unerwartet früh Eckpunkte für eine „große BAföG-Reform“. Bedarfssätze und Freibeträge sollen um jeweils sieben Prozent zulegen, die Förderlücke zwischen Bachelor und Master geschlossen und der Wohnzuschlag erhöht werden. Über diese und weitere Maßnahmen herrscht koalitionsintern Einvernehmen. Manch einer in der SPD schmollt noch ob des Zeitpunkts der Novelle. Mit der soll es erst 2016 soweit sein. Und mehr als eine Nullrunde bringt sie wohl auch nicht. weiter »
Studium
18.07.2014

Tipps und Tricks: Woran denken bis zum Studienstart?

Studienplatz in der Tasche, Studium vor der Brust – Und was nun? Bevor es richtig losgehen kann mit dem Studentenleben, gibt es einiges zu erledigen. Eine Wohnung muss aufgetan werden, die Finanzierung gesichert und die eigene Mobilität gewährleistet sein. Dazu kommen allerhand Herausforderungen, die auf dem Campus zu bestehen sind: Was ist ein guter Stundenplan und wie läuft das mit der Bibliothek, dem Computerpool und der Mensa? Je besser man auf alles vorbereitet ist, desto leichter fällt der Start ins Semester. So macht auch die Ersti-Party mehr Spaß. weiter »
Geld+BAföG
07.07.2014

Nicht vergessen! – BAföG-Folgeantrag bis Ende Juli stellen

BAföG, Studium und Geld aus Holzwürfeln mit Buchstaben zusammengesetzt
Wer schon BAföG bezieht, muss normalerweise einmal jährlich einen Folgeantrag stellen. Will man sichergehen, dass man ohne Unterbrechung gefördert wird, sollte man den (vollständigen!) Folgeantrag zwei Monate vor Ablauf des aktuellen Bewilligungszeitraums stellen. Wer an einer Uni studiert, muss also diesen Monat aktiv werden (an Fachhochschulen musste schon bis Ende Juni gehandelt werden). weiter »
Studium
15.07.2014

Bewerbung raus und nun ...: ... warten auf die Zulassung für einen Studienplatz

Blonde Frau stützt ihren Kopf auf die Arme, leicht frustrierter Blick
Die Studienplatz-Bewerbung(en) sind raus, aber wann ist der Studienplatz der Wahl endlich sicher? Was tun, wenn schließlich eine Zusage von einer Hochschule kommt, die eigentlich nur Notlösung sein sollte? Oliver Iost fasst zusammen, was rund um die Zulassung zu Studiengängen wichtig ist. Und welche Chancen es auch bei Ablehnung noch gibt. weiter »
Hochschulpolitik
14.07.2014

Hintergrund: Hochschulrankings – Rolle, Bedeutung und Alternativen

Frau streckt sich nach Karotte, die an einer Angel hängt
Rankings sind aus der hochschulpolitischen Debatte nicht mehr wegzudenken. Sie sind zu einem wichtigen Instrument der Steuerung und Differenzierung der Hochschulen gemacht worden. Die Hochschulen werden in eine Rangordnung gebracht, so in Konkurrenz zueinander gesetzt und nicht mehr als gleichwertig, sondern als besser und schlechter bewertet. Dies ist ein Bruch mit der bundesdeutschen Tradition, in der Universitäten grundsätzlich gleichwertig waren. Rankings waren daher immer umstritten: Einerseits gab es eine grundsätzliche Ablehnung dieses Instruments, andererseits gab es immer wieder auch methodische Kritik an einzelnen Rankings. weiter »
Mehr Neues aus    Beruf » | Geld+BAföG » | Hochschulpolitik » | Studium »

Interna | 08.07.2014
Browsernutzung bei Studis Online im Juni 2014: Firefox (29,4%) nur noch knapp vor Chrome (29,3%), dahinter Safari (18,5%) und IE (11,5%) »

Studium | 07.07.2014
Sammlungen mit Referaten, Abschlussarbeiten und Prüfungsprotokollen: Artikel geringfügig überarbeitet »

Lesetipps
Fernbus-Taste
Die beste Verbindung finden: Sieben Fernbus-Suchmaschinen im Vergleich

Die Zahl der Fernbuslinien steigt nach wie vor. Diverse Fernbus-Suchmaschinen (auch hier gibt es immer mehr!) versprechen Abhilfe – und verbessern ständig ihre Dienste. Daher haben wir inzwischen sieben Suchmaschinen mit einigen Abfragen getestet und präsentieren unsere Bewertungen. weiter »




Vorstellungsgespräch: Die Gehaltsverhandlung

Es ist der krönende Abschluss im Vorstellungsgespräch: Die Gehaltsverhandlung. Doch wie verhandelt man erfolgreich? Welche Regeln sind zu beachten? Welche Fehler sind zu vermeiden? Studis Online erklärt es euch. weiter »




Widerspruch, Klage und andere Möglichkeiten: BAföG-Bescheid mit Fehlern?

Der BAföG-Bescheid ist da, aber das Ergebnis enttäuschend und wahrscheinlich sogar fehlerhaft? Studis Online gibt Hinweise, was man in einem solchen Fall tun kann. Oft genügt nämlich schon eine Änderungsmitteilung. Natürlich besprechen wir auch Widerspruch und Klage, denn manchmal geht es nur so. Und oft muss man leider einsehen, dass es weniger BAföG gibt, als ursprünglich erhofft. weiter »




Ein goldener König zwischen umgeworfenen Schachfigueren
Studienwahl: Unirankings – ein Instrument der Hochschulwahl?

Rankings sind umstritten. Zwar dienen sich einige insbesondere für die Hochschulwahl an, man sollte sie aber mit gesunder Skepsis betrachten. Die internationalen Rankings jedenfalls sind für die Hochschulwahl in der Regel fast vollkommen bedeutungslos, da sie Aspekte bewerten, die für StudienanfängerInnen wenig bis gar keine Relevanz haben. weiter »




Studium abbrechen?

Beim Nachdenken über einen Studienabbruch stellen sich die verschiedensten Fragen: Ist ein Studienabbruch das richtige für mich? Welche Auswirkungen hat ein solcher auf die BAföG-Förderung und meine zukünftige finanzielle Situation? Und wie stehe ich dazu im Bewerbungsgespräch? Antworten auf diese Fragen findest Du in unseren Artikeln zum Studienabbruch. weiter »




Diese Seite verlinken »

 
Lesetipp
Lesetipp
Lesetipp
Buchtipp [Werbung]
Master nach Plan
Master nach Plan weiter »
Studien- und Berufswahl 2013/2014
Studien- und Berufswahl 2013/2014 weiter »


Gibt's übrigens kostenfrei in jedem BIZ der Arbeitsagentur.

Studis Online Logo (kleinere Variante)  Studieren leicht gemacht