27.07.2014

Was die FAS nicht schreibt: Bummelnde Bachelorstudis?

Student liegt auf Wiese, Heft über dem Kopf
In der heutigen Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) liest man auf Seite 1 vom „Heer der Bummel-Bachelors“. Dass die Studienzeiten im Bachelor-Vollbetrieb nicht mehr so gut sind, wie nach den ersten Zählungen, ist dabei wenig verwunderlich. Dass aber der Artikel diverse Details weglässt, um die Zahlen besonders schlecht wirken zu lassen und die reißerische Überschrift zu rechtfertigen, ist enttäuschend. weiter »
Tipps und Tricks: Woran denken bis zum Studienstart? (18.07.2014) »
Bewerbung raus und nun ...: ... warten auf die Zulassung für einen Studienplatz (15.07.2014) »

Mehr Neues aus Studium » | Hochschulpolitik »

Lesetipps zu Studium

Wo was studieren?

Unser Studienfach- und Hochschuldatenbank enthält die staatlich anerkannten Hochschulen und Studiengänge in Deutschland. Es kann auch speziell nach Hochschulart und gewünschtem Studienabschluss gesucht werden. Oder nach "Spezialitäten" wie dualem Studium, Fernstudiengängen oder berufsbegleitendem Studium.

Studienführer

Von der Studienwahl bis zum Studienstart

Unser Studienführer hilft Euch beider Wahl des Studienfaches und begleitet Euch bis zu den ersten Tagen an der Hochschule. Er soll einen ersten Überblick über wesentliche Themen geben, die potenzielle StudienanfängerInnen beschäftigen und die vor Aufnahme eines Studiums bedacht werden sollten. weiter »

Die besten Apps für Studentinnen und Studenten

Smartphones und Tabletcomputer eignen sich nicht nur für soziale Netzwerke, E-Mails und Navigation – sie können auch im Studium helfen. Studis Online präsentiert euch die besten Apps für Studis. weiter »

Studienplatztausch - Tipps und Tauschbörse

Ihr wurdet von hochschulstart.de ins Off geschickt? Lust auf einen Wechsel, aber Studienplatz in zulassungsbeschränktem Studienfach? Unsere Studienplatz-Tauschbörse kann helfen! weiter »

Auslandsstudium

Auslandsstudium

Ihr wollt ins Ausland? Unsere Checkliste sagt Euch, wann Ihr Euch um was kümmern solltet. Zu vielen Ländern bieten wir ausführliche Informationen. Dazu kommen weitere Linktipps und Infos rund ums Auslands-BAföG. Auch wenn es um eine Sprachreise gehen soll, haben wir Infos für Euch. weiter »

Wissenschaftliche Texte schreiben

Bild (c) 2004 Doreen Fräßdorf   
Abschlussarbeiten finden

Vor der Abschlussarbeit steht die Themensuche – dafür können Übersichten fertiger Arbeiten helfen, sei es um Themenideen zu bekommen oder sich zu einzelnen Themen auch mittels Volltext der Arbeit genauer zu informieren. Mancher möchte die Arbeit besonders praxisnah machen und sucht dazu eine Firma. weiter »

Lernen allgemein und speziell für Prüfungen

Bild (c) 2004 Doreen Fräßdorf   

Gute Noten sind nicht nur eine Frage der Intelligenz, sondern vor allem der Organisation, Vorbereitung und der Lerntechnik. Wir geben Tipps zur ersten Vorbereitung auf eine Prüfung, zum Lernen allgemein und speziell zu Studiengängen und Fächern, in denen man viel Faktenwissen und Definitionen – oder ganz klassisch Vokabeln - Auswendiglernen muss wie BWL, VWL, Medizin, Sprachwissenschaften und andere Geisteswissenschaften. Der abschließende Artikel Lernmethoden für Vielbeschäftigte schließlich ist umstritten – aber dennoch für einige sicher hilfreich.

Besondere Situationen im Studium

Probleme rund ums Studium

Studieren führt so manchen - hoffentlich nur kurzfristig - an oder sogar über seine Leistungsgrenzen. Wenn alles "zu viel" wird, man sich mehr oder weniger schlecht fühlt, ist das nicht ungewöhnlich. Trotzdem sollte man sich nicht ständiger Überforderung aussetzen. Erste Hilfe(n) dazu haben wir im folgenden zusammengestellt. weiter »

Studieren mit Kind

Für Studierende mit Kind ist es keine leichte Aufgabe Kindererziehung, Studium und einen Nebenjob unter einen Hut zu bringen. Das Hin- und Herpendeln zwischen Kinderbett, Kinderbetreuungseinrichtung, Schreibtisch, Hörsaal und Wickeltisch ist ein fester Bestandteil im Leben von studierenden Eltern. Doch es gibt auch diverse Hilfen - das Elternservicebüro für Studierende mit Kind an der Universität Duisburg-Essen hat die wichtigsten Tipps zusammengestellt. weiter »

Studieren mit Behinderung

Viel entscheidender als für andere ist bei Studierenden mit Behinderungen eine gründliche Vorbereitung sowie sorgfältige Wahl der Ausbildungsstätte, da die baulichen Gegebenheiten der Hochschule, Wohnungsfragen, Mobilitätsprobleme, Klärung eventuell notwendiger Pflege, technische Lernhilfen, Vorleser und Vorleserinnen etc. pp. für den "behinderten" Studierenden überlebenswichtig sind. Um euch eventuelle Zweifel und Ängste vor der Aufnahme eines Studiums zu nehmen, haben wir eine Reihe von Informationen zu diesem Thema gesammelt. weiter »

Und sonst noch

Promotion

Wer eine wissenschaftliche Karriere anstrebt bzw. an der Uni weiterforschen will, für den ist möglicherweise eine Promotion der richtige Weg. weiter »

Studentenjobs

Mehr als die Hälfte der Studierenden jobbt, um sich Geld dazuzuverdienen, manchen müssen sich damit Ihren ganzen Unterhalt verdienen. Um Euch die Suche nach einem Job zu erleichtern, bieten wir Euch eine Jobbörse speziell mit Neben- und Aushilfsjobs an.
Zusätzlich gibt's in Kooperation mit monster eine weitere Jobbörse mit Werkstudentenjobs und anderen i.a. auf etwas längere Beschäftigung angelegten Jobangeboten (über diese Börse könnt Ihr auch nach "richtigen" Jobs Ausschau halten!). weiter »

Studentische Initiativen und (Hochschul-)Politik

Die wichtigsten studentischen Organisationen (zu Themen wie Ökologie, Wirtschaft, Sport, Kultur etc.) wie auch Gruppen, die sich um die Politik an Hochschulen kümmern: Bei uns findet Ihr sie alle mit Links und Kommentaren. Dazu viele aktuelle Meldungen in Sachen (studentische) Hochschulpolitik. weiter »

Dokumentationen

Vom großen I über gender-gap bis zum *: Die Entstehung von gendergerechten Schreibweisen

Das große I, Unterstrich, Stern - Möglichkeiten der gendergerechten Schreibweise   
SchülerInnen, Studierende, Professor_Innen, Absolvent*Innen – es gibt eine Menge Vorschläge, wie man gendergerecht schreiben kann. Warum das sinnvoll sein kann, was die Hintergründe dazu sind, dazu informiert dieser ausführliche Artikel. weiter »

Buback-Nachruf

Damit man selbst beurteilen kann, was in den Medien im Zusammenhang mit Umweltminister Trittin Anfang 2001 diskutiert wurde: Der Buback-Nachruf von einem Göttinger Mescalero und seine klammheimliche Freude. weiter »

Rechtsradikale an Hochschulen

Aus Anlass der verstärkten Medienberichterstattung im Jahre 2000 über Rechtsextremismus in Deutschland hatten wir eine Seite mit Infos zu Rechtsradikalen Umstrieben an Hochschulen zusammengestellt. Dauerhaft pflegen konnten wir sie nicht, stellen sie aber als Info trotzdem weiterhin zur Verfügung. weiter »



Diese Seite verlinken »

 

Studis Online Logo (kleinere Variante)  Studieren leicht gemacht