Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Zeitaufwändiger, aber interessanter Studiengang

Xglobalsx5i, 26.04.2019 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Medizin [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Nach der Vorlesung haben die Studenten fast immer die Möglichkeit, den Dozenten ihre Fragen zu stellen. Durch den Modellstudiengang sind die Studieninhalte in Themenblöcke unterteilt und nach jedem Block haben die Studenten die Möglichkeit, an einer Evaluation teilzunehmen und Verbesserungsvorschläge zu geben. Leider werden diese nicht immer umgesetzt.

Universität mit Zukunft

freekly112, 18.12.2018 (9 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Pharmazie [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Ich fühle mich gut betreut und die DozentInnen sind leicht ansprechbar (flexibel bei Terminabsprache oder wöchentlichen Sprechstunden)

Alles in allem ein gelungener Studiengang

Rough, 10.04.2018 (9 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Anglistik und Amerikanistik [B.A.-Kernfach]

Betreuung und Lehre  
Die meisten DozentInnen in diesem Studienfach sind sehr organisiert und stehen jedem mit Rat und Tat zur Seite. Eine Betreuung während Hausarbeiten und in der Klausurenphase ist für die DozentInnen eine Selbstverständlichkeit, jede Frage wird geduldig beantwortet. Die wöchentlichen Sprechstunden, die angeboten werden sind hier genauso hilfreich, wie die raschen antworten der DozentInnen, wenn man …

English/ History

Haii001, 17.02.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Anglistik und Amerikanistik [B.A.-Ergänzungsfach]

Betreuung und Lehre  
Ich fühle mich gut betreut :))))) die Dozenten sind leicht ansprechbar.
Ausstattung  
Die Bibliothek ist sehr gut ausgestattet :)))))))))
Organisation  
Studenten werde über Angebote informiert :))))))) die Stundenplangestaltung ist flexible
Berufsorientierung  
das Studium ist praxisorientiert. :))))))) Das Studium ist sehr international

Im Groben und Ganzen ganz cool.

sowi, 14.02.2018 (1 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Ich finde schon, dass die Lehrenden einen guten Job machen. Manche Professorin redet etwas zu schnell zum Mitschreiben, aber sonst geht es.
Ausstattung  
Die Ausstattung könnte natürlich etwas besser sein, ist aber in Ordnung.
Organisation  
Die Studienorganisation ist bis jetzt ganz gut gewesen.

Spannende Einblicke in die Physik und Medizin.

Yvolko, 24.10.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Medizinische Physik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Eher gut :)
Ausstattung  
Alte Geräte, dafür darf man viel nützen. In den Praktikas kann man frei Projekt mit Forschungsgeldern machen.
Organisation  
Man hat viele Freiheiten :) jedoch muss man so einiges selbst organisieren.

Ein interessantes, organisiertes und anspruchsvolles Studium

Celine, 14.09.2017 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Mathematik und Anwendungsgebiete [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Da man im Mathestudium jede Woche für jedes Modul ein Übungsblatt abgeben muss, gibt es dementsprechend auch viele Übungen (jedes Blatt wird danach die Woche besprochen). Dies empfinde ich als sehr positiv, da man immer die Möglichkeit hat, die Lösungen erklärt zu bekommen. Auch Dozenten sind sehr hilfsbereit und in Ihren Sprechstunden immer zur Verfügung. Lediglich in den informatiklastigen …

breitgefächertes spannendes Studium

PharmStudHHU, 14.09.2017 (4 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Pharmazie [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten und Professoren sind alle sehr hilfsbereit und oft kennen sie einen mit Namen. Durch die geringe Semestergröße von ca. 60-70 Studierenden haben die Dozenten Zeit sich auf die Studierenden einzulassen.
Ausstattung  
Die Bibliothek ist ein super Ort zum lernen und Bücher sind immer in ausreichender Zahl vorhanden. Da die Uni aus den 50er Jahren stammt sind die Hörsaale recht alt und abgenutzt. Labore, gerade des Grundstudiums, sind alt aber erfüllen ihren Zweck.
Allgemein zur Hochschule:
Gute Campus-Uni mit Retro Charme
 

Anstrengend aber Interessant

pharmazie1, 10.09.2017 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Pharmazie [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten sind fast alle interessante Erzähler, klar gibt es auch mal langweilige.
Ausstattung  
Sehr sehr modern in der Pharmazeutischen Fakultät.

Gutes Grundlagenstudium, Alte Geschichte sehr gut

NilsP, 24.04.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2012 abgeschlossen) berichtet über

Geschichte [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Lehre und Inhalte sind auf dem aktuellen Stand - wobei das natürlich auch immer von den Studierenden abhängt. Gute Betreuung durch die Lehrstühle.
Ausstattung  
Als Standort der Landesbibliothek haben Studenten in Düsseldorf einen Standortvorteil.
Berufsorientierung  
Hier war im Studiengang Geschichte an der HHU durchaus noch Luft nach oben.

Eher schlecht als recht.

Nic, 30.03.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgebrochen) berichtet über

Informatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Schlechte Betreuung durch Dozenten und Lehrkräfte. Kommilitonen sind nett.
Ausstattung  
Schlechte Ausstattung, alte Vorlesungssäle und miserabel WLAN-Verbindung im Informatik(!) Bereich.
Organisation  
Freie Gestaltung im Stundenplan und der Freizeit. Hochschule informiert gut.

Ich liebe mein Studium!

erdbeere1995, 17.03.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Germanistik [B.A.-Ergänzungsfach]

Betreuung und Lehre  
Die meisten Dozenten sind sehr nett. Es wird natürlich auch Eigeninitiative verlangt.
Ausstattung  
Die Uni ist wirklich sehr schön. Als Ersti ist es erstmal so groß. Aber sie hat viel zu bieten!
Organisation  
Ich fühle mich gut informiert. Da ich sowieso schon so wissbegierig bin, schaffe ich mir die Infos selber an.

Ist verbesserungswürdig

Venturefreak, 12.02.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2013 abgeschlossen) berichtet über

Betriebswirtschaftslehre [B.Sc.]

Ausstattung  
Eher altmodisch und nicht genug Computer und Workstations.
Berufsorientierung  
Career Center ist ausbaufähig. Vor allem mehr Präsenz von Partnerunternehmen gewünscht

Motivation durch Entsetzen ...könnte man sagen

pharus, 26.05.2016 (8 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium vor längerer Zeit abgeschlossen) berichtet über

Pharmazie [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Habe praktisch die meiste Zeit im Labor verbracht und ansonsten nur daheim für die Klausuren gelernt. Urlaub o ä fiel auch aus, da ich fast immer eine Nachholklausur schreiben musste (hat aber immer noch geklappt).Mindest-Studienzeit plus 1 Semester, dann hatte ich von alledem wirklich genug.

Guter Studiengang mit viel Zeitaufwand.

Jan, 11.05.2016 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Biologie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  

2 Semester lang aufgepasst und doch nichts gelernt

Anti-Anglistik, 30.04.2016 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgebrochen) berichtet über

Anglistik und Amerikanistik [B.A.-Kernfach]

Betreuung und Lehre  
Das muss ich sagen: Die meisten Dozenten wirken sehr nett und geben auch gute Hinweise darauf, was man für die Klausuren lernen sollte. Allgemein wirken diese sehr sympatisch und hatten auch einen guten Humor. Nur leider hat bei manchen der Unterricht sehr drunter gelitten.




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/hochschulen/uni-duesseldorf/erfahrungsberichte/