Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
Studieren von A bis Z

Herbstsemester

Im Ausland liegen die Vorlesungszeiten meist etwas früher als an den Hochschulen in Deutschland üblich. Zwar hat die Hochschulrektorenkonferenz schon vor 2007 empfohlen, die Semesterzeiten vorzuverlegen. Man spricht dann von Herbst- und Frühjahrssemester (bzw. Frühlingssemester), typischerweise endet dabei die Vorlesungszeit des Herbstsemesters schon im Dezember, der Januar ist vorlesungsfrei. Eine solche Umstellung ist nicht ganz einfach – und wurde daher letztlich auf unbestimmte Zeit aufgeschoben. Einzelne Hochschulen haben dennoch umgestellt.

Vorreiter war schon 2006 die Uni Mannheim, dort geht das Frühjahrssemester vom 1.2. bis 31.7, das Herbstsemester vom 1.8. bis 31.1. Vorlesungszeit ist Mitte Februar bis Anfang Juni bzw. Anfang September bis Anfang/Mitte Dezember.

Die Uni Flensburg hatte bei einzelnen Studiengängen schon vor einigen Jahren umgestellt, ab Herbstsemester 2017 gelten für alle Studiengänge neue Semesterzeiten. Hier geht das Frühjahrssemester vom 1.3. bis 31.8., das Herbstsemester vom 1.9. bis 28.2., Vorlesungszeit ist Mitte März bis Mitte/Ende Juni bzw. Mitte September bis Mitte Dezember.

Unsere Studienfachdatenbank zeigt auf Hochschulebene Herbstsemester an. Explizit danach suchen kann man z.Z. nicht, Herbstsemester werden bei Wintersemester gefunden, Frühjahrssemester entsprechend bei Sommersemester.





©2021 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/a-bis-z/herbstsemester.php