Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Guter Praxisbezug! Studiengang ist seit 2017 ein B.Sc.

Chris, 12.03.2021 (7 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium 2020 abgeschlossen) berichtet über

Hochschule Ansbach / Wirtschaftsinformatik [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Die jungen und motivierten Professoren versuchen stets den Kontakt zu den Studierenden zu halten, gerade diese fast familiäre Atmosphäre macht das Studieren in Ansbach sehr angenehm. Die Lehrinhalte werden größtenteils immer sehr verständlich mit guten Skripten unterstützt. Die Professoren sind auch hier sehr engagiert.
Allgemein zur Hochschule:
Campusleben, das Argument für die HS Ansbach
 

Sehr interessanter und toller Studiengang

A.S., 06.10.2020 (3 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin / Informatik und Wirtschaft (Frauenstudiengang) [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich bin sehr Zufrieden mit den Dozenten und Professoren, wie überall ist man von einigen mehr als nur Begeistert und bei anderen kann das Feedback nicht ganz so gut sein. Was allerdings in erster Linie nichts schlechtes ist, die Dozenten freuen sich immer über Feedback und das macht das ganze etwas leichter. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten die Profs und Dozenten zu erreichen und Rückmeldungen …
Allgemein zur Hochschule:
Eine sehr Praxiorientierte und coole Hochschule!
 

Der Studiengang vermittelt wichtige Informationen.

Lukas, 04.06.2020 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Hochschule Niederrhein / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Viele Professoren sind echt toll und können sehr gut den Stoff vermitteln allerdings gibt es eben so viele "faule" Eier. Manche Professoren scheinen es super zu finden eine Erfolgsquote der Studenten von unter 10% zu haben und noch andere geben einem einfach keine Inhalte und Fragen Dinge in den Klausuren ab die nicht wirklich erklärt werden oder einfach nur schlecht erklärt werden. Dies …

Top Studiengang in einer wunderschönen Stadt

Michael, 28.03.2020 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Berufsorientierung  
Durch die zahlreichen Gastvorträge von Praktikern und vielen Events des Marketing & Career Service kommt man als Student immer wieder mit spannenden Unternehmen in Kontakt.

Ich persönlich würde sofort wieder hier studieren!

Michael, 09.11.2019 (2 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen / Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Information Management & Consulting [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Da die Gruppen sehr klein sind (etwa 15-20 Personen) kennen die meisten Lehrkräfte einen beim Namen, was eigentlich ziemlich entspannt ist. Die Kompetenz der Lehrkräfte ist recht hoch. Die Vorlesungen werden gewissenhaft gehalten.
Ausstattung  
Die Ausstattung ist (relativ gesehen) nicht gut. Punkt! Da kann man leider nichts schön reden. Das nötigste ist zwar da, das ist aber auch schon das höchste der Gefühle!

Sehr fordernder und breit gefächerter Studiengang.

Ben Draconis, 15.08.2019 (10 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Universität Duisburg-Essen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung des Studiengangs ist insgesamt gut. Klar gibt es hier und da immer mal wieder Dinge, die man im Nachhinein anders angehen würde, doch insgesamt ist die Betreuung und Lehre gut.

Sehe kleiner Studiengang

Sarah, 15.06.2019 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin / Informatik und Wirtschaft (Frauenstudiengang) [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die meisten Dozentin nehmen sich zeit für eine. Antworten auch auf die Mail
Ausstattung  
Ausstatung ist sehr gut es gib Biblotheken Labore etc
Organisation  
Ist ganz ok aber uns wurde leider wenig am Anfang gesagt wie z.B 3 Semester Regel
Berufsorientierung  
Wir haben im 3.&5. Semester Projekte da lernt man bissen praxis
Allgemein zur Hochschule:
Sehr nett Sehr nett
 

Empfehlenswerte Studium

wasseradler, 02.06.2019 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Universität Mannheim / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich bin gut betreut und die DozentInnen sind alle nett und leicht ansprechbar. Lehre und Inhalte sind auf aktuellem Stand. Lehrangebot sind ausreichend.
Berufsorientierung  
Das Studium ist praxisorientiert und CareerCenter bietet ausreichend Unterstützung.

Sehr optionsreicher Studiengang

therealalpaca, 10.03.2019 (3 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Berufsorientierung  
Die Uni Frankfurt ist eine der größten Unis in Deutschland und wirtschaftlich vor allem sehr angesehen. Viele Unternehmen richten Ihre Fühler auf die Studenten und Stellen sich bei Vorträgen oder Praxisprojekten vor.

Anstrengend aber lohnend

Maexis, 24.02.2019 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Teilweise inkompetente Professoren, es gibt Vorlesungen, da ist man bei nicht-Anwesenheit besser aufgehoben.
Ausstattung  
Die Ausstattung ist ganz gut - aber es hilft immer sich eigenes Material mitzunehmen.
Organisation  
Ist gut geregelt - man kann sich alles selber zusammenstellen.

Gutes Studium mit kleinen Schwächen. Sehr Praxisorientiert

Blopsi, 08.02.2019 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart / Wirtschaftsinformatik (dual) [BA]

Betreuung und Lehre  
Ich hatte mit den meisten Dozenten bisher sehr gute Erfahrungen. Ein extrem großer Vorteil ist die kleine Kursgröße. Man kann oft auch eigene Themenwünsche einbringen, falls es zeitlich möglich ist, werden diese auch Berücksichtigt. Nach den Vorlesungen ensteht oft noch eine kleine Gesprächsrunde um über das Thema zu diskutieren. Man kann bei fast allen Dozenten während der Vorlesung fragen …

Für die Praxis ausreichend.

Alith, 27.01.2019 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart / Wirtschaftsinformatik (dual) [BA]

Ausstattung  
Bibliothek ist gut ausgestattet. Recherchemöglichkeiten und viele E-Books. Whiteboards in den Klassenräumen. Zustand der Hörsäle ist gut.
Berufsorientierung  
Durch das duale Studium sehr praxisorientiert. Internationalität in Abhängigkeit zu dem dualen Unternehmen.

Mit dem Studiengang Wirtschaftsinformatik zufrieden !

onbs23, 22.01.2019 (3 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

IU Fernstudium / Wirtschaftsinformatik (Fernstudium) [B.A.]

Organisation  
Ich werde regelmäßig per Email benachrichtig, sobald es Neuigkeiten oder Änderungen bezüglich meines Studiums gibt. Auch über neue Veranstaltungen wird man rechtzeitig informiert.

Will man sich selbst das Leben schwer machen? Ansbach!

Moritz, 16.01.2019 (9 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2018 abgeschlossen) berichtet über

Hochschule Ansbach / Wirtschaftsinformatik [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Hierzu gibt es nur ein Wort zu sagen... Katastrophal!! Die Professoren haben teilweise keine Ahnung wovon sie reden, oder keine Lust den Studenten was beizubringen. Betreuung (v.a. bei der Bachelorarbeit) existiert so gut wie nicht. Dazu kommt noch dass 80% der Professoren unfreundlich wie sonst was sind und die Studenten sind Ihnen völlig egal... Um ein kleines Beispiel zu nennen, ich hatte EINE …

Studium ist so lala.

Anna, 28.11.2018 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Hochschule Weserbergland / Wirtschaftsinformatik (dual) [B.Sc.]

Organisation  
Vorlesungen werden kurzfristig verschoben, wichtige Informationen bekommt man sehr kurzfristig. Insgesamt schlechte Struktur, mangelnder Informationensfluss.
Berufsorientierung  
Private Hochschule mit Praxispartnern und daher durch den Praxisteil im Unternehmen sehr berufsorientiert. Es gibt viele Transferaufgaben
Allgemein zur Hochschule:
Keine Mensa, kein Hochschulsport
 

Anstrengend aber machbar

aly0303, 14.11.2018 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität Mannheim / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Es gibt viele Möglichkeiten Dozenten und Tutoren zu kontaktieren. Diese stehen auch immer zur Verfügung bei Problemen und Fragen.
Ausstattung  
Austattung sehr gut. Viele und geräumige Hörsäle. Viele Bibliotheken und Computerräume.
Organisation  
Organisation ist gut. Viele vielfältige Angebote der Uni.

Gute Vorbereitung auf die Zukunft

Langzeitstudi, 08.11.2018 (3 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Betreuung und Lehre sind zufriedenstellend. Einem wird immer geholfen, auch wenn es ab und an mal mit Mehraufwand verbunden ist.

unorganisiert, praxisfern, Lerninhalte überaltet

moejoe, 10.08.2018 (8 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität Potsdam / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Der Student ist an allem Schuld und muss sich bis aufs letzte organisieren.
Organisation  
Man ist sehr flexibel und das ist auch das einzig Positive. In Regelstudienzeit zu studieren ist naehzu unmöglich, da Klausuren nur jährlich geschrieben werden können. Ea gibt keine Zweittermine. Einige Ausnahmen bieten Nachschreibeklausuren am Ende des kommenden Semesters ohne Betreuung an.
Allgemein zur Hochschule:
Wechselt solange ihr noch könnt. (Vor allem WI)
 

Ganz ok mal schaun was noch kommt

CrazyScienceChris, 26.07.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Technische Hochschule Nürnberg / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Man muss sich ziemlich viel selbst erarbeiten... und naja
Ausstattung  
Sehr gute Ausstattung gute Mensa die sehr gut schmeckt :)
Organisation  
Fühl mich gut aufgehoben und bin auch froh schnell gut aufgehoben zu sein
Berufsorientierung  
Weniger das kommt eig ziemlich zu kurz was sehr schade ist ...

Klein, smart und super für ein duales Studium!

Mpe14, 24.07.2018 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Fachhochschule der Wirtschaft / Wirtschaftsinformatik, Spezialisierung Software Engineering (dual) [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Fast jeder Dozent ist ständig erreichbar und antwortet auf verzweifelte Mails vor den Klausuren.
Ausstattung  
Kleine Uni, Kleine Bib. Dafür kann man kostenlos zur Uni Köln. Ausstattung ist relativ modern.
Berufsorientierung  
Dual ist immer sehr praktisch. Aber auch die Vorlesungen selber sind nie langweilig.

Sehr schön und macht Spaß!

Zeitz, 12.06.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Technische Universität Dresden / Wirtschaftsinformatik [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Man kann damit leben. Man hat auf jedenfall die Möglichkeit zu fragen.
Ausstattung  
Es gibt eine unmittelbare Bibliothek, die alle Lektüre enthält.
Organisation  
Über wöchentlichen Newsletter und somit ist man immer up-to-date.
Berufsorientierung  
Naja könnte besser sein. Aber das wird sich denke ich mal verbessern.

Mittel zum Zweck.

Tim, 26.03.2018 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule Albstadt-Sigmaringen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten sind ansprechbar, allerdings sind diese oft beschäftigt und schieben Verantwortung gerne an Hilfskräfte oder andere Dozenten. Gibt oft Streit zwischen den Dozenten, was auch Studenten oft mitbekommen. Sind alle nicht ganz miteinander im Argen.

Wer Mathe und Programmieren mag ist hier richtig!

Kim, 26.03.2018 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Hamburg / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung ist eigentlich gut. Man bekommt schnell eine Antwort. Wenn man an die Studienberatung schreibt, kommt teilweise schon nach einer halben Stunde eine ausführliche Antwortmail. Bei den Professoren variiert das wie wahrscheinlich überall, aber man kann in den Vorlesungen immer Fragen stellen, auf die dann auch eingegangen wird. Die Übungsleiter sind meistens sehr gut, gehen auf Fragen …

Mäßig Gut...

chick, 10.03.2018 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin / Informatik und Wirtschaft (Frauenstudiengang) [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten sind nett, jedoch gehen sie nicht auf Fragen ein und weichen eher aus. Bei manchen Dozenten frage ich mich ob da gewisse Vorurteile gegen Ausländer herrschen :/ Finde ich sehr schade das manche Mädels anscheinend nicht gleich behandelt werden...
Allgemein zur Hochschule:
Schöne Hochschule
 

Ein Studiengang mit Zukunft

DanSch, 09.01.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung war zu jederzeit sehr gut. Alle Professoren und Dozenten sind leicht ansprechbar und erreichbar. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend und helfen immer gerne weiter.
Organisation  
Der Masterstudiengang ist sehr gut aufgebaut und bietet den Studenten die Möglichkeit Kurse aus verschiedenen Modulen zu besuchen. So kann man beispielsweise mit Hilfe des Wahlmoduls Vorlesungen aus mehreren Schwerpunktmodulen belegen und somit das Studium gezielt an persönliche Interessen anpassen. Die Arbeitsbelastung ist angemessen und das Studium kann in Regelstudienzeit absolviert werden.

Umfassendes Studium der Wirtschaftsinformatik

georg, 15.11.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2013 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Berufsorientierung  
Ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Regensburg ist - auch aufgrund der vorhanden Schwerpunkte - für viele IT Berufe (z.B. IT Security, IT Beratung, uws.) eine optimale Grundlage.
Allgemein zur Hochschule:
Beste Campus-Uni Deutschlands
 

Interessant und empfehlenswert

Xxx, 26.10.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2014 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Ausstattung  
Hörsäle nicht in gutem Zustand, Bibliothek vollkommen in Ordnung.
Organisation  
Regelstudienzeit schaffbar. Angebote: keine Erfahrung, Arbeitsbelastung ok.
Berufsorientierung  
Praxisorientierung fehlte mir etwas. (nur 6 Wochen Praktikum)

Super Studiengang für die Führungskräfte von morgen!

Regina , 25.10.2017 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Super Betreuung, Lehrstuhlmitarbeiter/Dozenten/Profs haben immer eine offene Tür und unterstützen. Jedes Semester gibt es Umfragen zu jeder Veranstaltung, Verbesserungsvorschläge werden umgesetzt.
Ausstattung  
Zustand der Hörsäle & Seminarräume teilweise so lala. Werden aber neue gebaut bzw. renoviert. Bib & Lehrbücher, sowie CIP Pools & Software sind mehr als ausreichend.

Guter Studiengang mit Zukunftsorientierung.

Basti, 20.10.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Sehr nette und zuvorkommende Professoren und Hilfskräfte.
Berufsorientierung  
Leider oft etwas zu sehr in der Theorie, aber es gibt auch in den Seminaren sehr viel Praxiserfahrung.

Inhaltlich gut, organisatorisch ok, Stadt super

Anyonym, 19.10.2017 (6 Fachsemester; Alter unter 18, Studium bereits 2014 abgeschlossen) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Gute Betreuung innerhalb der Übungen, bemerkbar mangelhafte Lehrkoordination unter den Lehrstühlen, die sich darin äußert, dass viele Themen mehrfach behandelt werden und andere Themen die für eine moderne IT-Ausbildung relevant wären, schmerzlich absent sind.

Schöne Zeit und eine gute Entscheidung :)

Michael, 09.10.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Regensburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung ist sehr gut. Die Professoren und Dozenten sind stets freundlich und auch außerhalb der Veranstaltungen sehr gut erreichbar. Falls mal etwas nicht ganz hängengeblieben ist, wurden die entsprechenden Inhalte auch nochmal aufgearbeitet und wiederholt. Zur Aktualität der Studieninhalte ist zusagen, dass diese stets aktuell waren und die verwendeten Beispiele anhand von aktuellen Geschehnissen …
Allgemein zur Hochschule:
Tolle Universität!
 

Mein Studiengang

_Lulu123_, 04.10.2017 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Alles ist auf dem aktuellen Stand. Ich fühle mich sehr gut betreut.
Ausstattung  
Toller Zustand der Hörsäle und Seminarräume. Die Bibo ist sehr gut ausgestattet.
Organisation  
Ich werde gut über Angebote informiert und das Studium ist in der Regelstudienzeit studierbar.
Berufsorientierung  
Das Studium ist international. Und man erhält ausgezeichnete Unterstützung.

Spannend, Modern, Zukunftssicher

ephine, 23.09.2017 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule Landshut / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Bei uns gibt es sehr viele junge und motivierte Lehrkräfte. Ausnahmen gibt es natürlich auch. Doch generell überwiegen junge und motivierte Dozenten bei weitem.
Ausstattung  
Die Hochschule ist sehr modern ausgestattet. Einzige fehlende Lernräume sind ein Wermutstropfen

stressig...

bierchen11, 15.09.2017 (6 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

FOM Hochschule / Wirtschaftsinformatik (berufsbegleitend) [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Professoren sind unterschiedlich. machen sehr engagiert, sehr gebildet und können den stoff gut vermitteln.

Sehr Interessant schlechte Betreuung

Kira, 13.09.2017 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität zu Köln / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich finde das Lehrangebot und die Ausstattung sind gut und die Tutoren helfen einem sehr gut. Von den Dozenten fühle ich mich allerding kaum bertreut sie sind schwer zu erreichen und beispielsweise in Informatik schreiben wir eine Klausur mit einem Programmierteil der in der Vorlesung nicht mal ansatzweise vorkam so dass wir uns Informationen aus den Semestern vor un von anderen Dozenten beschaffen …

Empfehlenswert :)

Nadja , 12.09.2017 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Wie bereits angesprochen empfand ich das Lehrangebot teilweise etwas zu wenig und ich hätte mir hier mehr erhofft. Bei der Betreuung durch die Dozenten gab es positive und negative Erfahrungen, wobei ich denke, dass dies völlig normal ist. Im Allgemeinen habe ich mich gut betreut gefühlt.
Allgemein zur Hochschule:
Tolle Hochschule!
 

Viel IT, aber dafür auch viel Praxis!

fuenftsemester, 29.07.2017 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Nahezu jeder Prof auch in der Freizeit erreichbar per E-Mail (natürlich außer Urlaub).
Ausstattung  
Vollständige Ausstattung, manchmal PC-Pools überfüllt (Klausurenphase).
Organisation  
Keine Stundenplangestaltung möglich. Organisation ansonsten sehr gut.
Berufsorientierung  
Höchst praxisorientiert, Profs beziehen Berufserfahrung in Bewertung von Übungsaufgaben, speziell in unsere Arbeitsweise/Stil mit ein

Alles gut in der THM

D.A, 30.06.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Technische Hochschule Mittelhessen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Sehr familiär. Alle Dozenten leicht erreichbar. usw.

Schwer und anspruchsvoll

Hakamara, 08.05.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität Duisburg-Essen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Professoren lehren uns sehr professionell. Die Dozenten sind ansprechbar die Angebote sind sehr begrenzt
Ausstattung  
In der Bibliothek gibt es Bücher die man für diese Fach benötigt aber nur in begrenzter Anzahl und keine digitale Bücher
Organisation  
Einmal in der Woche kommen Gastvorstellungen in unseren Vorlesungen

(Fast) nichts zu bemängeln

Ziejea, 03.05.2017 (2 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Hochschule Karlsruhe / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten sind für Fragen offen. Besonders im Fach Prog1 ist dies zu bemerken.
Ausstattung  
Nichts fehlt. Manche Räume sind jedoch mit einem sehr schmalen Tisch ausgestattet. Ein Ordner auf dem Tisch und gleichzeitig ein Block finden leider keinen Platz.
Organisation  
Über Angebote wird man informiert. Das Studieren in der Regelstudienzeit ist wohl eher ne Ausnahme. Einige schaffen es dennoch.

Gute Vorbereitung auf die Realitäten der Praxis

phanion, 10.04.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Technische Hochschule Ingolstadt / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Keinerlei Probleme, man kann jederzeit mit Dozenten und Professoren in Kontakt treten, und die allermeisten sind sehr hilfsbereit.
Ausstattung  
Ausstattung ist insgesamt sehr gut und modern, allein in manchen PC-Laboren könnten die Tastaturen und Mäuse öfter gereinigt werden...

Viele Inhalte mit extra Credits und viele Vorlesungen

Floete, 22.03.2017 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Kleine Gruppen; jeder Lehrer ist als Ansprechpartner vorhanden.
Ausstattung  
Eigener Laptop; große, saubere Räume mit Lehrer-PC, bei Klausuren auch mehrer Bildschirme
Organisation  
Man weiß schon zu Semesterbeginn, welche Inhalte einem vermittelt werden. Inhalte werden jährlich überarbeitet, aktuelle Themen fließen mit ein.

Interessantes Angebot, viel Programmieren, nette Dozenten.

SteveKanonfreak, 21.03.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Universität Augsburg / Informatik und Informationswirtschaft [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten interessieren sich für die einzelnen Studenten und freuen sich auf Fragen und Wünsche. Lehrangebot könnten in manchen Bereichen mehr sein. Aber man kann ja sowieso nicht alles einbringen und hat auch nicht die Zeit alles zu hören.
Ausstattung  
Es gibt zwei Arten von Computerräumen. Einen für Gruppenarbeiten und einen leisen, was immer die perfkte Arbeitsatmosphäre mit sich brachte. Bibliotheken haben alles was man will. Alle notwendingen Bücher und gegenug Sitzplätze. Jedoch sind die Bibliotheken sehr voll während Prüfungszeit.

Kann man machen

superduker, 20.02.2017 (7 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Bremen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Ausstattung  
Die Räume sind größtenteils gut ausgestattet, teils leider auch stark veraltet.
Organisation  
Nicht sonderlich viel Kontakt zu Orgakräften, soweit zumindest vernünftige Betreuung

Hart aber lohnt sich!

SVIHD, 13.02.2017 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität Stuttgart / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Ausstattung  
Alles ziemlich sauber und gut organisiert. Gebäude etwas alt. Mehr Sauberkeit wäre wünschenswert, vorallem Sanitär anlagen.
Organisation  
Man muss Eigeninitiative zeigen und sich um seine Sachen selbst kümmern. Kein Vergleich zur Schule.

Anspruchsvoll

PrismaticX, 11.02.2017 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Westfälische Wilhelms-Universität Münster / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Organisation  
Die Uni ist über die Stadt verteilt. Ab und zu ist bisschen Laufen angesagt.
Berufsorientierung  
Der Studiengang geht Richtung Wirtschaft, auch wenn es dem einen oder anderen auf dem ersten Blick nicht sofort ins Auge fällt.

Top Betreuung und super flexibel, dazu eine tolle Stadt!

jorettig, 27.01.2017 (4 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium bereits 2012 abgeschlossen) berichtet über

Otto-Friedrich-Universität Bamberg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Sehr familiär und Dozenten, die man kennt. Man könnte sich nicht wohler fühlen, gilt aber vor allem für diese Fakultät, nicht die ganze Uni
Ausstattung  
Alles was man braucht gibt es auch. Die Bib's sind modern und vor allem teilweise auch wunderschön. Toll.
Allgemein zur Hochschule:
Wer hier studiert hat, wird es sein Leben nie vergessen.
 

Wirtschaftsinformatik - der Studiengang ohne feste Grenzen..

marco.hoff, 05.01.2017 (7 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2015 abgeschlossen) berichtet über

Hochschule Schmalkalden / Wirtschaftsinformatik [BA]

Betreuung und Lehre  
Grundsätzlich findet man immer Antworten auf vielfältige Fragen, die Dozenten scheuen sich nicht auch schwierigen Fragen zu beantworten. Jüngeres Personal wirkt meist deutlich kompetenter und flexibler. Jedoch gibt es auch Dozenten bei denen Begründungen für Noten und Vorgehensweisen bei jedem Treffen anders ausfallen, wirkt strukturlos. Auch bestehen Fälle von sehr unfairen Bewertungen nach …

Ein super Studiengang für vielseitig Interessierte

WI-Student, 07.08.2016 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg / Wirtschaftsinformatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten sind i.d.R leicht zu erreichen, manchmal wartet man jedoch auf Antworten. Sie sind den Studenten sehr zugetan und immer auf deren Seite. In der Lehre kann auf jegliche Neigungen und Wünsche eingegangen werden
Ausstattung  
-Umfangreiche Bibliothek -Ausreichend PC´s/Mac´s -Eigene Räume für die Informatiker -gute Hörsääle -stark ausgestattete Labore -eigenes An-Institut

Super alles bis jetzt in Ordnung

vivavs, 03.06.2016 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim / Wirtschaftsinformatik (dual) [BA]

Betreuung und Lehre  
Bis jetzt keine Probleme gehabt, konnte immer den richtigen Ansprechpartner finden. Bin somit sehr zufrieden

Interessanter Studiengang macht Spaß

Mentalix, 29.04.2016 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Berufsorientierung  
Evtl. Master vielleicht auch ein Wechsel zu Informatik möglich da Wirtschaft nicht so interessiert und eher spröde ist. Sehr praxisorientiertes Studium

Die beste Wahl für mich!

SS2013_HN, 12.04.2016 (7 Fachsemester; Alter 30 bis 34, im Studium) berichtet über

Hochschule Heilbronn / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Situation an der HHN ist sehr familiär mit einigen Mitarbeitern ist man nach kurzer Zeit per du, die Profs sind ansprechbar und auch erreichbar. Termine können jederzeit vereinbart werden. Durch das Fehlen einer Professor (ein Professor hat die Hochschule gewechselt), sind einige Professoren etwas überlastet. Die Inhalte der Lehre sind auf jeden Fall aktuell. Darauf wird auch Wert gelegt. Eigeninitiative …
Allgemein zur Hochschule:
Perfekt für meine Ansprüche
 

Gute Idee, tolle Erfahrung

Major.Slogan, 26.03.2016 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2012 abgeschlossen) berichtet über

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Beides ganz gut eigentlich, man kann sich nicht beschweren.
Ausstattung  
Viel Räume zum Lernen, z.B. in Grotrian, auch bis 23:00 auf, auch am Sonn- und Feiertagen.
Organisation  
Alles perfekt, genauso muss es sein und nicht anders! Prüfungsämter haben immer ein offenes Ohr und Verständnis.

ich würde da nochmal studieren wenn ich Zeit hätte

markuscamp, 29.02.2016 (8 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium bereits 2015 abgeschlossen) berichtet über

Hochschule Landshut / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Man fühlt sich in Landshut gut betreuet und manche Profs kennen dich. Die Professoren lehren Fächer die upgedatet sind und die meisten sind kompetent
Ausstattung  
Die Hochschule ist gut ausgestattet und hat sich im Laufe der Zeit verbessert. Die Bib is offen 24 Stunden und gibt es zahlreiche Bücher zur Ausleihe

Eine gute Mischung aus Wirtschaft und Informatik

Imbecile, 29.02.2016 (3 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Hochschule Landshut / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Berufsorientierung  
Sehr praxisnah und berufsvorbereitend. Macht sehr viel Spaß, mit Kommilitonen in der Gruppe praxisrelevante Beispiele zu bearbeiten.

Ist nunmal ein Kompromiss

bensch, 23.02.2016 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

FernUniversität in Hagen / Wirtschaftsinformatik (Fernstudium) [M.Sc.]

Organisation  
eine Prüfung nicht bestanden heißt, dass man ein Semester länger studiert. Im ersten Semester müssen drei Prüfungen bestanden werden, damit man im dritten Semester für das Seminar zugelassen wird. Wenn nicht, dann muss man es im vierten machen und damit verschiebt sich auch die Masterarbeit.

spannend, modern, zukunftssicher.

Jonas, 18.02.2016 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Universität Siegen / Wirtschaftsinformatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
In dem Studiengang Wirtschaftsinformatik sind deutlich weniger Studenten als in Informatik eingeschrieben. Dies führt dazu, dass die Hörsäle deutlich leerer sind und so ein intensiverer Austausch zum Dozenten besteht. Beispielsweise können aktuelle Themen diskutiert oder Referate gehalten werden. Die Betreuung ist ebenfalls gut, auf E-Mails wird zügig eingegangen, Fragen werden beantwortet. Man …
Allgemein zur Hochschule:
Besser als man denkt.
 




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/wirtschaftsinformatik/erfahrungsberichte/