Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Wirtschaftsinformatik

Der Studiengang vermittelt wichtige Informationen.

Erfahrungsbericht von Lukas, 04.06.2020
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 4 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2018, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bericht für den Studienort Mönchengladbach

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Die Studieninhalte sind gut aufgebaut und es werden Qualifikationen erworben um später gut in den Job zu starten. Man lernt Basic's im programmieren (unter anderem Java und .NET Framework). Desweiteren werden einem verschiedene wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt die einem helfen die Welt der BWL etwas besser zu verstehen.

Betreuung und Lehre

Viele Professoren sind echt toll und können sehr gut den Stoff vermitteln allerdings gibt es eben so viele "faule" Eier. Manche Professoren scheinen es super zu finden eine Erfolgsquote der Studenten von unter 10% zu haben und noch andere geben einem einfach keine Inhalte und Fragen Dinge in den Klausuren ab die nicht wirklich erklärt werden oder einfach nur schlecht erklärt werden. Dies sind jedoch Ausnahmen und man kann auch das umgehen indem man ein Semester wartet und ein anderer Professor das Fach dann macht (dort wird teilweise rotiert).

Ausstattung

Die Bibliothek ist modern und gut ausgestattet. Man hat eigentlich immer irgendwo einen Platz zum lernen wenn man zuhause kein guter Lerner ist. Die Vorlesungsräume sind seltenst überfüllt im Sommer kann es nur in manchen Räumen etwas heiß werden.

Organisation

Die Stundenplangestaltung ist recht flexibel und man kann das Studium auch (wenn man richtig ackert) verkürzen. Meistens hat man wenn man in der Regelstudienzeit studiert ca. 3 Tage Präsenzveranstaltungen und man sollte genug Zeit zum lernen haben. Während der aktuellen Corona Phase ist die Arbeitsbelastung jedoch ziemlich unangemessen und viel zu viel.

Berufsorientierung

Das hängt auch stark vom Professor ab. Bei manchen Professoren werden viele Beispiele aus seinem früheren beruflichen Umfeld mit eingezogen, was teilweise ziemlich tolle Einblicke gibt. Die Hochschule veranstaltet einmal jährlich die "Lunch and Connect" zu der verschiedene Arbeitgeber kommen und man eine Art Speed Dating mit diesen durchführen kann. Das führt zu einem regen Austausch zwischen Studenten und Arbeitgebern und gibt einem gute Möglichkeiten Arbeitgeber kennenzulernen.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/wirtschaftsinformatik/hs-niederrhein-15913/eb-1956/