Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Wirtschaftsinformatik


Empfehlenswert :)

Erfahrungsbericht von Nadja , 12.09.2017
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 6 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2014), Studium 2017 abgeschlossen

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Das Studium hat mir viel Spaß gemacht. Die Hochschule ist definitiv zu empfehlen.
Besonders, durch die wenige Anzahl von Studenten in meinem Studiengang, empfand ich das Studium sehr schön, da auch die Dozenten besser auf uns eingehen konnten.
Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass wir mehr im Bereich der Programmierung gemacht hätten, da wir nur ausschließlich Java/JavaFX gelernt und ein wenig vertieft haben.
Weiterhin hätte ich mir auch im Bereich der Schwerpunkte mehr passende Fächer gewünscht.
Im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden mit meiner Wahl.

Betreuung und Lehre

Wie bereits angesprochen empfand ich das Lehrangebot teilweise etwas zu wenig und ich hätte mir hier mehr erhofft.

Bei der Betreuung durch die Dozenten gab es positive und negative Erfahrungen, wobei ich denke, dass dies völlig normal ist. Im Allgemeinen habe ich mich gut betreut gefühlt.

Ausstattung

Die Ausstattung der Hochschule ist sehr gut. Auch die Bibliothek habe ich sehr gerne in Anspruch genommen. Besonders gut empfinde ich die wachsende Anzahl der elektronischen Medien.
Lediglich bei einigen wenigen Gelegenheiten hatte ich etwas zu beanstanden.

Organisation

Generell empfand ich die Organisation in meinem Studium als passend. Man wird gut und regelmäßig über Veranstaltungen etc. informiert, wenn man sich ein wenig dafür interessiert.
Das Studium ist anspruchsvoll, aber in der Regelstudienzeit machbar, solange man sich auch angemessen mit den Inhalten auseinander setzt.
Ein wenig schade finde ich, dass man sich nur relativ wenig selbst ausprobieren/ finden kann. Generell ist mir eine zu starke "Verschulichung" aufgefallen. Es bleibt keine oder kaum Möglichkeit zu wählen und andere Angebotene Lehrveranstaltungen zu besuchen. Die Stundenpläne sind kaum flexibel und nur selten können andere Angebote angenommen werden. (zb. Wegen Überschneidung mit Regelvorlesungen)

Berufsorientierung

Die Dozenten sind überwiegend darauf bedacht die Lehrveranstaltungen immer praxisnah zu gestalten.
Der Studiengang an sich ist nicht international ausgelegt. Generell bietet das Career Center einen Ansprechpartner für Fragen und Unterstützung.



Hochschule und Hochschulleben: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof

Tolle Hochschule!

Campusatmosphäre

Die Hochschule ist modern und ansprechend gestaltet und liegt am Rand von Hof, sodass man einen Blick ins "Grüne" auf Wald und Felder hat.
Die Hochschule steht direkt neben der "Beamtenhochschule". Einige Teile, wie z.B. die Mensa, Sportplätze und Turnhalle werden gemeinsam genutzt.

Mensa

Die Mensa ist ein Teil der "Beamtenhochschule" und wird gemeinsam genutzt. Es befindet sich auch ein kleines "Restaurant" in dem Gebäude, welches verschiedene Angebote hat.
Das Essen ist okay und die Atmosphäre meist entspannt.
Neben der Mensa gibt es im Gebäude der Hochschule Hof eine kleine Cafeteria, welche Snacks und Belegte Brötchen verkauft. Mittags werden dort täglich Currywurst, Schnitzel und meist ein oder zwei andere Pastagerichte angeboten, wechselnd auch Hamburger, Weißwurst mit Brezel und Leberkäse.

Hochschulsport

Wie bereits kurz erwähnt, werden die Turnhalle und andere Sportplätze zwischen den beiden nebeneinander liegenden Hochschulen geteilt. Es finden täglich auch Sportkurse (z.B. Bauch-Beine-Po, Zumba, Fußball ...) statt, welches von den Studenten kostenlos genutzt werden kann.


Stadt und Umland: Hof

Empfehlenswert :)

Atmosphäre

Die Stadt Hof hat etwa 45000 Einwohner. Die Atmosphäre ist meist ruhig und die Stadt bietet viele Freizeitmöglichkeiten.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten sind in Ordnung bzw. sind im Vergleich zur Großstadt relativ günstig. Jeder kann hier auf seine Kosten kommen, auch dann, wenn er bewusst Geld ausgibt.


Zu diesem Studiengang gibt es einen weiteren Erfahrungsbericht:

Interessanter Studiengang macht Spaß

von Mentalix am 29.04.2016 (1 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 18 bis 20, im Studium)





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/wirtschaftsinformatik/haw-hof-4828/eb-931/