Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Es ist viel, aber mein Wunschstudium.

Sarahtinawa, 03.12.2020 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Medizin [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Wir sind gut durch unsere Studiengangsmanagerinnen betreut :)
Ausstattung  
Das konnte ich leider noch nicht vor Ort herausfinden. Das muss noch warten bis COVID eingedämmt ist.
Organisation  
Unser Fachschaftsrat informiert uns per Mail umfassend über Änderungen, Angebote und Veranstaltungen.

Ein vielseitiges, interessantes Studium, doch danach?

COCO, 03.05.2020 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Medienforschung [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Ich fühle mich gut betreut, irgendwer hilft einem immer. Man hat sehr viele Wahlmöglichkeiten für den/die Ergänzungsbereiche. Was die Dozenten angeht bin ich geteilter Meinung. Einige sind sehr freundlich und erfrischend, andere teilweise abgehoben oder gelangweilt. Insgesamt bin ich trotzdem zufrieden mit den Lehrenden.

Naja, wenn schon Hydro, dann Hydrologie o. Wasserwirtschaft

Maik, 01.08.2019 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Hydrobiologie [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Betreuung eher mittelmäßig. Nicht wenige Betreuer sind v. a. an ihren eigenen Arbeiten interessiert...Studenten stören da nur.
Berufsorientierung  
V. a. für Studenten geeigent, die eine wisschenschaftliche Laufbahn einschlagen wollen. Großes Maß an Flexibilität bei der späteren Jobsuche nötig.

Let's make a robot

Cadmus, 08.05.2019 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Mechatronik [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Ja, ich fühle mich gut betreut. Die Dozentinnen hier sind richtig gut. ich bin Hier total zufrieden.

Sozialpädagogik als absolute Empfehlung

MiK , 02.02.2019 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Sozialpädagogik [Stex.; LA BS]

Betreuung und Lehre  
Der Professer ist einfach super, man kann wegen jeder kleinen Frage auf ihn zu gehen und er hilft wo er kann. Und wenn mal etwas nicht verstanden wurde, wird auf jeden Fall in der nächsten Vorlesung nochmal darauf eingegangen. Das es auch der letzte verstanden hat.

Das Studium ist ok, aber man könnte noch viel verbessern.

Johanna, 06.12.2018 (3 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Geographie [Stex.; LA Gym]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten wissen zum Teil leider nicht einmal, dass Lehramtsstudenten mit in der Vorlesung sitzen, was sehr schade ist. Oft muss man um Plätze in den Seminaren kämpfen, was nicht verständlich ist, da die Uni ja vorher weiß, wie viele Studenten das Fach studieren.

Lehrreich und spannend - Politik, die begeistert

DasMädchen, 17.11.2018 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Politikwissenschaft [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Bei Fragen haben die Dozenten bis jetzt immer ein offenes Ohr gehabt und unverzüglich auf Fragen/Unklarheiten per Mail geantwortet. Bei dem Bedarf persönlich mit ihnen zu sprechen, stehen Sprechzeiten bereit oder man verhandelt individuell einen Termin mit den Dozenten aus. An der Betreuung mangelt es also keinesfalls! Die Lehrinhalte werden mit aktuellen Fallbeispielen ergänzt und scheinen deshalb …

Sehr schön und macht Spaß!

Zeitz, 12.06.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Wirtschaftsinformatik [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Man kann damit leben. Man hat auf jedenfall die Möglichkeit zu fragen.
Ausstattung  
Es gibt eine unmittelbare Bibliothek, die alle Lektüre enthält.
Organisation  
Über wöchentlichen Newsletter und somit ist man immer up-to-date.
Berufsorientierung  
Naja könnte besser sein. Aber das wird sich denke ich mal verbessern.

Empfehle ich nicht.

Leonie, 22.05.2018 (1 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium 2017 abgebrochen) berichtet über

Tropical Forestry [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich fand, dass es sehr schwierig war mit den Dozenten per E-Mail zu kommunizieren. Oft musste man mehrere Wochen auf eine Antwort warten. Manche Dozenten sind sehr auf die Bedürfnisse eingegangen, aber andere leider gar nicht. Allgemein fand ich die zusätzliche Untersützung eher sehr gering. Ich fand es auch sehr schade, dass aus den Hausarbeiten nichts gemacht wurde und diese dann automatisch in …

Man sollte wissen worauf man sich einlässt...

baer123, 26.04.2018 (10 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Maschinenbau [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung ist eigentlich echt gut. Es wird dich nur niemand an die Hand nehmen und dir Helfen. Wenn du Hilfe brauchst, musst du sie schon einfordern.

Ein breit aufgestelltes Nischenstudium

Wassertroepfli, 21.04.2018 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Hydrologie [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Da es sich um einen relativ kleinen Studiengang handelt, ist das Verhältnis unter den Studenten sehr familiär und es ist eine gewisse Nähe zu den Dozenten gegeben. Letztere stehen bei Rückfragen persönlich oder per Mail zur Verfügung und helfen i.d.R. gern.
Allgemein zur Hochschule:
Entspanntes Campusleben
 

Wer es speziell mag, ist hier genau richtig ;)

boehmi, 12.04.2018 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Verkehrswirtschaft [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten sind allesamt vollkommen in Ordnung und Kompetent, bei Fragen ans Prüfungsamt bekommt man auch keine Steine in den Weg gelegt. Terminabsprachen und Übungen kann man sich selbst raus suchen und sind auf verträgliche Unizeiten gelegt
Ausstattung  
Riesige Bibliothek, große und moderne Hörsääle und somit alles in allem optimal. Selbst modernste PC-Pools zählen auch für Wirtschaftswissenschaftler zur Nutzbaren Ausstattung. Allgemein ist die TU ziemlich gut ausgestattet

Ab dem 3. Semester wirds interessant.

Eric, 09.04.2018 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Informatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich kann bisher über keinen Dozenten klagen. Jeder von ihnen ist nett und beantwortet einem die Fragen, insofern man welche hat. Da es in den ersten 2 - 3 Semestern fast nur Grundlagen sind ist es schwer da Bezug auf Aktuelles zu nehmen, obwohl es die meisten Dozenten versuchen. Die Vorlesungen sind größtenteils verständlich und die Unklarheiten die nach den Vorlesungen noch bestehen werden in …

Elektrotechnik mit ein bisschen Mühe machbar

Elektrofrosch, 31.03.2018 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Elektrotechnik [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Ein herausragender, einige gute, aber auch ein paar eher schlechtere Professoren. Allgemein aber alles im Lot
Ausstattung  
Räume und Hörsääle sind groß genug aber häufig sichtbar älter.
Organisation  
Die Stundenpläne stehen in der ersten 4 Semestern ziemlich fest, man hat nur geringe Variationsmöglichkeiten.

Für selbstständige frustrationsresistente Tausendsassa

Obla4ko, 29.03.2018 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Internationale Beziehungen [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Je nach Dozent. Ich hatte einen Seminar-Dozenten, der erreichbar war und für fachliche und organisatorische Diskussionen jederzeit bereit. Die anderen waren jedoch schwer zu erreichen und meist abweisend im Umgang. Seit meinem Start rotierte das Personal-Karussell aber auch viel, sodass es wohl Glückssache ist, wen man bekommt, und ein bisschen Typ-Sache, wie man damit zurecht kommt. Insgesamt schien …

Das perfekte Studium an der richtigen Uni.

Schollee, 03.12.2017 (5 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Wirtschaftsingenieurwesen [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Meine Uni macht einen sehr guten Job in der Betreuung. Es gibt immer jemanden den man erreichen kann und eine sinnvolle Antwort bekommt.
Ausstattung  
Die Bibliothek hat ein sehr gutes Angebot an Büchern. Es gibt immer welche zum Ausleihen und zum arbeiten vor Ort. Ebenso Steckdosen für die Computer sind an allen Plätzen vorhanden. Das WLAN ist auch überall verfügbar.
Allgemein zur Hochschule:
Definitive Empfehlung wer wieder ein Diplom möchte.
 

Interdisziplinärer Studiengang mit Wohlfühlfaktor

Amelie, 02.10.2017 (7 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Hydrowissenschaften [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Der Studiengang ist eher ein Nischenstudiengang, sodass es i.A. von den Studentenzahlen (ca. 100 pro Jahr) mehr oder minder übersichtlich bleibt. Vor allem in den Vertiefungsrichtungen Hydrologie und Stoffstrommanagement waren es die letzten beiden Jahre jeweils zwischen 5 und 15 Studenten, die diese Vertiefung gewählt hatten. Dadurch ist dort die Nähe zu den Dozenten wunderbar. Die Dozenten sind, …
Allgemein zur Hochschule:
Alles auf einem Fleck und somit schnell erreichbar
 

I really hope I could get gorgeous memories here

Leo Liu, 24.08.2017 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Vocational Education and Personnel Capacity Building [M.A.(weiterbild.)]

Betreuung und Lehre  
the doctors are very kind and patient although sometimes we can not get what they mean, they really handle much relevant knowledge
Ausstattung  
enough space and seats for study. computer and screen to display and present. but there are only two classrooms
Organisation  
because all of the studens are Chinese graduate, the organization is pretty single cultural and boring sometimes.

Studium okay, Stadt vielseitig, Nebenangebote super!

aluflasche, 22.08.2017 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Wirtschaftswissenschaften [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich habe nur seltenst den direkten Kontakt zu meinen Profs gesucht. Wenn es um Seminare ging, waren die wissenschaftlichen Mitarbeiter eigentlich stets gut zu erreichen und die Kommunikation lief reibungslos. Dennoch lässt der Vorlesungsstil bei manchen Professoren stark zu wünschen übrig. Mathe und BWL kann man sich nach ein paar Besuchen gerne sparen, außer man genießt es ein Skript vorgelesen …
Allgemein zur Hochschule:
Tolle Uni, aber der Exzellenzstatus ist meist nur Schein
 

Gut aber sehr theoretisch

Nouman, 16.07.2017 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Regenerative Energiesysteme [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Ich finde die Lehre und die Betreuung sehr gut und hilfreich
Ausstattung  
Ich finde die Ausstattung genug und fast reicht für alles
Organisation  
Das Studium wurde sehr gut organisiert und gut aufgebaut
Berufsorientierung  
Ich habe damit leider noch keine Erfahrungen .....

Diesen Studiengang niemals an einer technischen Universität!

Sarah, 16.07.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Ich kann nur jedem dringend davon abraten Geisteswissenschaften an dieser Uni zu studieren! Ich studiere Germanistik und Philosophie, und vor allem die Germanistik ist eine Katastrophe! Total überlaufen, man sitzt mit hunderten von Leuten im Vorlesungssaal, während einem mitgeteilt wird, dass nur für die Hälfte der Studierenden überhaupt ein Platz in einem Tutorium frei ist. Wo der Rest bleibt, …
Allgemein zur Hochschule:
Campus zu groß, alte Mensa top
 

Bin begeistert und hochzufrieden. Bereue nix :)

Max, 14.07.2017 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Verkehrsingenieurwesen [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Die Fakultät ist schon nicht klein, da sie ja aus der ehemaligen Hochschule für Verkehrswesen hervorgeht, aber es verhält sich im Rahmen. Die Professoren und Dozenten haben immer ein offenes Ohr und sind an einem Diskurs zwischen Lehrenden und Studierenden sehr interessiert. Nicht selten hört man: "Wenn du Verkehrswesen studieren willst, dann ist Dresden die allererste Adresse". Dem …
Allgemein zur Hochschule:
Abwechslungsreich, gut zu erreichen
 

es ist gut aber passt mir nicht persönlich

Nouman, 30.06.2017 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Regenerative Energiesysteme [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
sind sehr nett und sie helfen die STUDENTEN sehr gerne

Der richtige Studiengang für mich!

MACnCheese, 14.04.2017 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Verfahrenstechnik und Naturstofftechnik [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten und Assistenten sehr gut und passioniert, bieten regelmäßige Fragerunden an, hilfsbereit und nett.
Ausstattung  
Bibliothek ist sehr groß, was sehr gut ist, wird zur Prüfungszeit trotzdem sehr sehr überfüllt da die Uni auch viele Studenten hat.
Organisation  
sehr gute Studienorganisation, Betreuer informieren regelmäßig über interessante Angebote

interessant

schatz, 15.03.2017 (3 Fachsemester; Alter 30 bis 34, im Studium) berichtet über

Architektur [Dipl.]

Betreuung und Lehre  
OK, aber es gibt auch viele Studenten. Sie versuchen ihr bestes.
Ausstattung  
OK, nicht faszinierend. Aber es geht noch. Es ist wie andere Unis
Organisation  
ok, die Studentenwerk bis jetzt waren ganz ok. Hilfreich
Berufsorientierung  
manche Praxisorientierung vorlesungen. Theorie ist auch sehr wichtig

Spannendes Thema, unangenehmes soziales Umfeld am Institut

katrinv9, 23.11.2016 (3 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Politikwissenschaft [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten haben keinerlei soziale Kompetenz und pädagogische Kenntnisse, was aber wichtig ist, wenn man im höheren Bildungsbereich unterrichtet. Die Studenten intervenieren nicht, jeder macht seinen Teil, uninteressiertheit oder arrogantes Strebertum herrschen vor.

Es ist nicht "irgendwas mit Medien"

sofi, 30.06.2016 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Medienforschung/Medienpraxis [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Zur Betreuung kann ich quasi nichts gutes sagen, da unser Lehrstuhl momentan völlig überfordert ist, geht es (so kommt es mir zumindest vor) drunter und drüber. Man muss dazu sagen, dass vor kurzem der Leiter des 2. Lehrstuhls plötzlich verstorben ist. Dennoch sind viele Vorlesungen entfallen und wir haben nur eine sehr geringe Auswahl an Dozenten. Im Nebenfach studiere ich Soziologie und dazu …

Anfangs trocken, dann speziell und interessant.

Momo95, 18.05.2016 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Molekulare Biotechnologie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Lehre ist teilweise sehr schön praktisch, da die Dozenten aus unterschiedlichsten Gebieten kommen und ihre eigene Begeisterung teilen.
Ausstattung  
Ausstattung ist super, sei es in der SLUB oder den Laboren. Auch entsprechend ausgelagerte Praktika in andere Fakultäten sind super.




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/hochschulen/tu-dresden/erfahrungsberichte/