Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
Studis Online > Studieren von A bis Z > Bundesfachschaftentagung der Sprachwissenschaften
Studieren von A bis Z

Bundesfachschaftentagung der Sprachwissenschaften (BuFaTa Sprawi)

Die BuFaTa der Sprachwissenschaften ist ein offenes Treffen für Studierende der Sprachwissenschaften, insbesondere deren Fachschaftsvertreter. Zur Teilnahme ist nicht die Mitgliedschaft in einer gewählten oder nicht gewählten Fachschaft als Vertretung der Studierenden eines Fachbereichs notwendig. Es sind ausdrücklich alle Studierenden der Sprachwissenschaften, insbesondere auch Teilnehmer der (traditionell parallel stattfindenden) Studentischen Tagung Sprachwissenschaft (StuTS), eingeladen, teilzunehmen.

Die Bundesfachschaftentagung sieht sich ausdrücklich nicht vorrangig als Kommunikationsplattform. Stattdessen setzt sie sich zum Ziel, aktiv auf Veränderungen der Lehre, des Studiums oder der Forschung hinzuwirken. Die Diskussion im Plenum und die Arbeit in Arbeitskreisen sollen die grundlegenden Arbeitsstrukturen der Bundesfachschaftentagung sein, welche sich gegenseitig befruchten.

Schließlich gibt es noch den Verein Junge Sprachwissenschaft. Der Satzungszweck wird unter anderem durch die Förderung der StuTS (Studentische Tagung Sprachwissenschaft) und die Organisation von Diskussionsveranstaltungen verwirklicht. Als Nachfolgeverein des Fördervereins der StuTS fühlt er sich dieser Tagung besonders verbunden.

(zusammengestellt von der StuTS-Webseite)

- Anzeige -

Mehr dazu: Webseite der BuFaTa Sprachwissenschaften

Mailkontakt: info@bufata.stuts.de





©2021 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/a-bis-z/bufata-sprawi-bundesfachschaftentagung-der-sprachwissenschaften.php