10.07.2014

Bewerbungsgespräch
Tipps für das Vorstellungsgespräch

Wurde man zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, ist die erste Hürde bereits genommen. Verständlich, dass viele nun nervös werden, denn dieses Gespräch entscheidet vielleicht über die nähere Zukunft.

Mann der an einem Tisch sitzt und seine Hände vor sich verschränkt (wobei nur der Oberkörper zu sehen ist)
Suprijono Suharjoto - Fotolia.com

Wer sitzt gegenüber?
Ein erster Tipp: Wenn man mehrere Einladungen hat, sollte man versuchen die Gespräche mit den Firmen zuerst zu führen, an denen man weniger interessiert ist. So kann man ruhiger in die Gespräche gehen und sie im Misserfolgsfall als Übung abbuchen.

Ansonsten schadet es natürlich auch nicht, wenn man mit FreundInnen einfach mal ein Vorstellungsgespräch simuliert, um sich mit der Situation etwas vertrauter zu machen.



Überblick

Für kurze Vorstellungsgespräche auf Firmenkontaktmessen gibt es das Wichtigste zusammengefasst im Artikel „Spontanes Vorstellungsgespräch / Kurzinterview“. Wer schon einen Studienabbruch hinter sich hat, findet Tipps im Artikel „Der Umgang mit dem Studienabbruch im Bewerbungsgespräch“.
Noch Fragen?

Im Forum Beruf & Karriere geht's rund ums Bewerben, Vorstellungsgespräche, Jobs, Praktika, Existenzgründung und alles was für den Berufsstart nach dem Studium so nötig ist. Auch wer einen Studienabbruch hinter sich hat oder in eine Sinnkrise ob der Entscheidung „Was tun nach dem Studium“ gerät, ist hier gut aufgehoben. Fragen stellen oder anderen mit eigenen Erfahrungen weiterhelfen!




Diese Seite verlinken »


Studis Online Logo (kleinere Variante)  Studieren leicht gemacht