Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Ist ok....

Rwthgammler, 01.06.2021 (8 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2019 abgeschlossen) berichtet über

Maschinenbau [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Hmm. Das hängt sehr stark vom Institut ab. Faecher wie Thermodynamik kann man meiner Meinung nach nicht besser lehren. Dann gibt es aber Fächer wie Werkstoffkunde …
Ausstattung  
Lernräume gibt es en mas. Macht auch Spass neue Lernräume zu erkunden in Aachen. Zu Covid Zeiten war das leider nicht möglich

Lohnt sich nicht. Verschwende nicht deine besten Jahre!

Max Mustermann, 20.05.2020 (14 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium 2019 abgeschlossen) berichtet über

Maschinenbau [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Es gibt keine Anwesenheitspflicht. Das Studium ist quasi ein Selbststudium. Die Lehrstühle sehen die Studenten als Zahlen im System, da es sich um eine Massenuni handelt. Manche Vorlesungen sind komplett für die Tonne, andere sind tatsächlich sehr interessant, bereiten jedoch nicht ausreichend auf die extrem schweren Klausuren vor, die absichtlich so gestellt werden, dass sich dauerhaft hohe Durchfallquoten …
Allgemein zur Hochschule:
Kommt nur hierhin wenn ihr Wissenschaftler werden wollt.
 

Absolut zufrieden, fühle mich gut aufgstellt<3

halligalli, 16.05.2020 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2018 abgeschlossen) berichtet über

Angewandte Geowissenschaften [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Hierarchien am Geologischen Institut der RWTH sind seeehr flach. Wir haben 80% unserer Dozenten geduzt. Da der Studiengang auch recht klein ist, kommt man leicht in Kontakt mit den Dozierenden und kann daher auch recht früh anfangen im Kleinen als Hiwi mitzuforschen oder sonstig in der Lehre auszuhelfen. Besonders schön ist auch, dass die Dozierenden mit Freude un Faszination für ihr Fach unterrichten. …
Allgemein zur Hochschule:
Sehr wissenschaftlich !!!
 

Interessant

forgetthepast, 03.08.2019 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2013 abgeschlossen) berichtet über

Allgemeiner Maschinenbau [M.Sc.]

Ausstattung  
Bibliothek ist gross. Es gibt 2 Bibliothek. Es gibt viele Bücher in der Bibliothek. Wir können die Bücher ausleihen. Wenn wir die Ausleihung der Bücher verlängern, können wir das einfach online machen.

Macht das blos nicht. Es gibt auch andere gute TUs.

Maschinenbauer, 20.07.2019 (8 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2015 abgeschlossen) berichtet über

Maschinenbau [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Lehre isr furchtbar. Die Übungen und die Vorlesungen sind hoffnungslos überfüllt. Die Dozenten haben meistens keine Lust auf Lehre und tragen das auch offen zur Schau. Dazu ging mir persönlich auch dieses ständige "Wir sind hier an der RWTH - hier ist alles schwerer" auf die Nerven. Ich habe die Fächer mal mit denen von einem Freund von der TU Berlin abgeglichen und dort wird genau …

Nicht nochmal! knüppelhart! einiges Wichtiges+viel Bullshit

chr, 13.07.2018 (10 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2014 abgeschlossen) berichtet über

Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrische Energietechnik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Lehre ET: Dozenten tun alles, was in Ihrer Macht steht, damit möglicht viele Leute durchfallen. Von schweren Inhalten bis hin zu fiesen Tricks! Das Studium ist anonym. Es ist ein Massenstudium Betreuung ET: Wenn man jedoch fragen hat, hat man immer einen Ansprechpartner. Es gibt ausreichend Sprechstunden. Lehre Wiwi: sehr entspannt. Wenn man jedoch fragen hat, hat man immer einen Ansprechpartner. …
Allgemein zur Hochschule:
überdurchschnittlicher Anspruch in Technik. keine Frauen.
 

Man sollte es sich gut überlegen.

biluahm, 02.07.2018 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2017 abgebrochen) berichtet über

Architektur [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Nicht sehr nette Dozenten, aber manche Gruppenleiter sind sehr hilfreich.
Ausstattung  
Ganz ok. Aber man sollte damit rechnen 150 euro für Material auszugeben.
Organisation  
Nicht so gut, niemand weiss wohin man gehen muss, Emails kommen zu spät etc.
Berufsorientierung  
Sehr praxisorientiert, man baut die ganze Zeit Modelle. Mindestens 3 Abgaben pro Woche,

Sehr sehr anspruchsvoll. Keine Freizeit.

Petrow, 20.04.2018 (8 Fachsemester; Alter unter 18, im Studium) berichtet über

Maschinenbau [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Vorlesungen bauen nur selten auf die Klausuren auf, allgemein ist Angebot aber so umfangreich, dass man sich die gewünschten Inhalte raussuchen kann und sollte.
Ausstattung  
Alles auf dem neusten Stand, es wird kaum wo gespart.
Berufsorientierung  
Die RWTH bietet aufgrund ihrer vielen und großen Institute und umfangreichen Forschung durch den erheblichen Jahresetat viele spannende Möglichkeiten als Hiwi selbst in Kontakt mit Forschung u.ä. zu kommen. Nimmt man diese Angebote nicht wahr, lohnt sich das Studium hier allerdings nicht, würde ich sagen, weil es dann einfach nur unnötig schwieriger als an anderen renommierten Unis ist.
Allgemein zur Hochschule:
Mensen gut+schnell, großes Sportangebot
 

Nicht herausragend, aber auch nicht schlecht!

Sarahlini, 04.04.2018 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Psychologie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Zum Teil hervorragend, zum Teil durchschnittlich. Doch es gibt min. eine großartige Dozentin, die immer für ihre Studenten da ist.
Ausstattung  
Durchschnittlich, in Ordnung. Räume zum Teil sehr klein und ungemütlich, aber okay.
Organisation  
Die Organisation ist zum Teil chaotisch, aber nicht besser oder schlechter als an anderen Unis.

Sehr hart, aber man lernt krass viel für's Leben.

jakaman, 04.04.2018 (4 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Informatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Hierzu kann ich eigentlich kaum etwas sagen, da ich selbst fast nie zu Vorlesungen gehe. Aber wenn ich mal da war, konnte immer jeder den Dozenten etwas fragen und bekam eine Antwort.
Ausstattung  
Die RWTH hat eigentlich alles. Das einzige was fehlt sind ausreichend viele Lernräume. Während der Klausurphase wird das Finden von Lernräumen so gut wie immer zum Problem.

Vielleicht wäre auch eine andere Uni interessant.

SimaD, 24.11.2017 (4 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Allgemeiner Maschinenbau [M.Sc.]

Ausstattung  
Die Ausstattung ist wirklich sehr sehr gut, man kann und darf sich wirklich nicht beschweren.
Organisation  
Relativ gut informiert, natürlich muss man das meiste selber machen, ähnliches kann ich für die anderen Punkte hier sagen.
Allgemein zur Hochschule:
Kann empfohlen werden
 

Historische & liter., kommunikative Inhalte

C.H., 17.11.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Geschichte [B.A.-Lehramt an Gym]

Betreuung und Lehre  
Der Vorteil Deutsch und Geschichte an der RWTH zu studieren ist, dass man im Vergleich zu den Maschinenbauern an wesentlich kleineren Instituten mit einer wesentlich überblickbaren Zahl an Studierenden zusammenkommt. - Selten überfüllte Seminare - fast immer die Möglichkeiten für Sprechstunden - keine Probleme, mit den Dozenten in Kontakt zu treten Generell habe ich sehr viel Hilfestellungen …
Allgemein zur Hochschule:
Abwechslungsreiches Unileben
 

Freizeit=keine(1Woche pro Sem.), Lernen=immer(für Regelstz.)

skakeks, 07.11.2017 (3 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Maschinenbautechnik [B.Sc.-Lehramt; LA BS]

Betreuung und Lehre  
Ist gut, man muss nur selbst auf die Dozenten zugehen und die Sprechstunden besuchen.
Ausstattung  
Ist gut. Die neuen Hörsaalgebäude lassen keine Kritik zu.
Organisation  
Wer nicht Jemanden kennt der selbst hier studiert hat, wird sehr große Probleme bekommen, da die falsche Organisation, das Hauptausschlusskriterium im Maschinenbaustudium, neben dem Mathegrundwissen ist. Also Klausuren querbeet schreiben und nur nach den Klausurabständen wählen.

Sehr spannend

xdoenerx, 29.07.2017 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Chemie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ja alles Super hätte ich mir besser gar nicht vorstellen können, selbstständiges Arbeiten gefällt mir
Ausstattung  
Ist ganz okay, könnte besser sein, Labor ist super midern
Organisation  
Ja auf jeden Fall ist es machbar, mam muss sich bloß ranhalten
Berufsorientierung  
Sehr viel Praxis, da sehr viele Praktika, zunehmend mehr Englisch spürbar

controlling

gneto, 03.05.2017 (2 Fachsemester; Alter 30 bis 34, im Studium) berichtet über

Betriebswirtschaftslehre [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich finde einfach die Organisation scheiße dass man sich ständig unterdruck halten muss um sich für die klausur anzumelden die man nicht am ende nicht schreibt. dass sich mittendrin in der klausurphase schon für die Vorlesung anmelden muss.

Studiengang hat gefallen.

liliputz123, 30.12.2016 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2014 abgeschlossen) berichtet über

Architektur [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung war sehr gut. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Organisation  
Ich habe gute Angebote von der Hochschule bekommen. Das Studium ist auch in der Regelstudienzeit studierbar.
Berufsorientierung  
Der Studiengang ist praxisorientiert und hat beim Berufseinstieg geholfen.

Studium okay, Uni verdient ihren guten Ruf nicht

datit, 04.11.2016 (10 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium bereits 2015 abgeschlossen) berichtet über

Informatik [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ganz okay. Betreuung ist auf jeden Fall nicht die Stärke dieser Universität. Stärke liegt wohl mehr im Forschungsbereich und in der Vernetzung mit der privaten Wirtschaft würde ich sagen.
Berufsorientierung  
Das Studium ist sehr praxisorientiert. Zumindest hat man die Möglichkeit, es so zu gestalten, wenn man möchte. Es gibt natürlich auch theoretischere Inhalte. Für mich persönlich macht die Trennung hier aber eh wenig Sinn. Theorie und Praxis greifen i.d.R ineinander und lassen sich nicht strikt trennen.

Anspruchsvoll

Karl, 29.10.2016 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Informatik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
DIe Betreuung ist auf dem hohen Niveau. Ich bin mit allem vollkommen zufrieden. Die Inhalte sind auf dem aktuellen Stand
Ausstattung  
Alles ist perfekt ausgestattet. Der Zustand aller Lernräume sehr gut. Die Software ist fortgeschritten.
Organisation  
Studienorganisation ist sehr gut. Die Stundenplangestaltung ist leider nicht sehr flexibel, aber in Ordnung.

Nicht wirklich zufrieden mit der Technik-Kommunikation

Meister aller Klassen, 14.10.2016 (9 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Technik-Kommunikation [B.Sc.(2Fach)]

Ausstattung  
An technischen und finanziellen Mitteln fehlt es bei der RWTH nicht, auch nicht im Fachbereich 7. Die Unibibliothek und auch germanistische Bibliothek sind gut ausgestattet. Hörsäle und Seminarräume sind teils modern, teils könnten sie mal renoviert werden. Labore und Institute (manchmal bin ich auch hingekommen) fand ich immer ordentlich eingerichtet und mit den nötigen Mitteln versehen.

Anspruchsvoll, gute Zukunftsperspektive

CarolinXX, 17.09.2016 (8 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrische Energietechnik [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Einzelbetreuung gibt es nicht, die Energie muss selber aufgebracht werden. Sprechstunden werden jedoch angeboten.

Darauf kann man sich freuen ;-)

Simone79312, 30.06.2016 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2015 abgeschlossen) berichtet über

Physik [B.Sc.-Lehramt; LA BS, Gym]

Ausstattung  
Lässt kaum etwas zu wünschen übrig! Besonders die physikalischen Gebiete sind perfekt! Ich kann es nur empfehlen...
Organisation  
Alles super...ich empfehle es! Sehr nettes Personal, gute Organisationsstruktur & keine Angst vor Nachfragen ;-)

Macht Spaß

MasseAlarm, 09.03.2016 (1 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Betriebswirtschaftslehre / Business Administration [B.Sc.]

Ausstattung  
Alles super, vor allem auch neumodische Lernmethoden. Lernen am Computer mit jeder Menge toller Übungsaufgaben.




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/hochschulen/rwth-aachen/erfahrungsberichte/