Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Wenig Didaktik, schlechte Berufsvorbereitung

Gabi, 18.02.2022 (13 oder mehr Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2021 abgeschlossen) berichtet über

Deutsch [Stex.; LA Gym]

Organisation  
Man kann sich recht gut mit geringen Aufwand (wenige Hausarbeiten, viele Referate oder andere Kleinleistungen) durchmogeln. In der Regelzeit kommt man gut durch.

A university friendly to most natural scientists

ningguang, 11.07.2021 (2 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Biologie [M.Sc.]

Betreuung und Lehre  
When you have 51CP, you can choose a professor as a tutor and work in his laboratory to prepare for your thesis. It obviously depends on your teacher. Courses are offered as locked modules.
Ausstattung  
Brand new colored laboratories and libraries are provided, which is obviously a very advantageous choice.

Cooler Studiengang in einer studentenfreundlichen Stadt

Campusfrosch, 17.10.2020 (3 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Umweltmanagement [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Zur Lehre kann man aufgrund des Corona-Semesters nicht so viel sagen, aber bisher habe ich ein gutes Gefühl
Ausstattung  
Wie gut die Uni ausgestattet ist, hängt vom Fachbereich ab. Unser Fachbereich hat erst vor ein paar Jahren ein neues Gebäude bekommen und darin studiert man gerne. Die Mensa bei den Naturwissenschaften ist jedoch ausbaufähig. Die Bib ist auch okay allerdings ist die große viel schöner als die bei den Nawis.

Social Sciences

Diamonte, 29.07.2019 (8 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Social Sciences [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Dozenten sehr kompetent und freundlich. Telefonische Erreichbarkeit war nicht immer leicht aber Sprechstunden immer vorhanden.
Ausstattung  
Super Ausstattung in den Räumen und sehr große Bibliothek.
Organisation  
Die Organisation und Planung war immer sehr top. Sehr flexible Stundenplan Gestaltung.

Für einen sozialen Studiengang sehr theoretisch.

Hanna97, 17.05.2018 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Erziehungswissenschaft: Schwerpunkt Außerschulische Bildung [B.A.-HF]

Betreuung und Lehre  
Dozenten sind sehr nett. Antworten bekommt man sehr schnell und oft auch detailliert.
Ausstattung  
Die Bibliothek ist gut ausgestattet. Die Gebäude wirken etwas alt und runtergekommen.
Organisation  
Stundenplan gestaltet sich über ein Losverfahren für die Seminare. Oft endet dies sehr chaotisch und es ist Glückssache einen Platz zu bekommen.

umfangreich, interessant

lexis, 21.03.2018 (3 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Ernährungswissenschaften [B.Sc.]

Berufsorientierung  
Die Berufsaussichten sind nicht besonders, kommt darauf an, auf was man sich spezialisiert

Weitgefächertes gutes Grundstudium

Daniela, 28.11.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Biologie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Ich habe mich meistens gut betreut gefühlt, wobei dies natürlich immer sehr von der Betreuerperson persönlich anhängt; da kann man auch mal Pech haben... Kurse waren nur in Ausnahmefällen überfüllt.
Ausstattung  
Die Biologie und Chemie hat erst vor kurzem ein neues Gebäude bekommen, es ist also das meiste auf einem neuen Stand. Die Bibliothek ist gut ausgestattet, jedes Standartlehrbuch gibt es in vielfacher Ausgabe und über die online Bibliothek können auch viele Bücher online als PDF runtergeladen werden
Allgemein zur Hochschule:
Schon okay
 

Viel Freiheiten bei Fachkombination

Naralli, 24.11.2017 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Sprache, Literatur, Kultur (Kombinations-Studiengang) [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Man bekommt schnell und einfach Termine bei den Dozenten, die einen zur jeweiligen Lehrveranstaltung gut und freundlich beraten. Die allgemeine Studienberatung ist eher mangelhaft, da sie nicht einmal direkt Auskunft darüber geben konnte, wo überhaupt eine Prüfung geschrieben wird und welches Seminar man belegen muss, wenn mehrere zur Auswahl stehen mit verwirrenden Angaben.

Alles ist in Ordnung

ottee, 29.09.2017 (5 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Deutsch [Stex.; LA H+R]

Ausstattung  
Wir haben eine sehr große Bibliothek und einen Online-Zugriff darauf. Zudem gibt es in nahezu allwnallen Räumen einen Laptopanschluss mit Beamer.

Anspruchsvolles Pädagogikstudium mit flexibler Gestaltung

Jacobine, 13.09.2017 (6 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium 2017 abgeschlossen) berichtet über

Erziehungswissenschaft: Schwerpunkt Außerschulische Bildung [B.A.-HF]

Betreuung und Lehre  
Die Dozenten sind sehr offen und aufmerksam zu den Studierenden. Sie sind stehts bemüht, ihr Angebot auf unsere (späteren) Bedürfnisse abzustimmen. Fragt man nach Unterstützung, bekommt man die immer ausführlich. Geht man nicht proaktiv auf die Dozenten zu, lassen sie einen aber auch in Ruhe.
Allgemein zur Hochschule:
Es wird sich um die Studenten bemüht
 

Blockmodule.

Mononoke, 26.08.2017 (4 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Biologie [B.Sc.]

Betreuung und Lehre  
Man hat gut betreute Praktikums und die meisten Profs sind auch daran interessiert, ihr Fach an den Studenten zu bringen.
Ausstattung  
Je nach Fach ist die Ausstattung besser oder schlechter bzw. einfach älter. Es wird aber nicht an Material gespart (meist).
Organisation  
Das Studium hat eine fest gegliederte Form, die Professoren machen ihre Fächer meist schon seit Jahren und die Inhalte und Praktikas sind dadurch gut durchdacht. Allerdings auch nicht immer.

Ist sehr interessant.

Tielesch, 01.05.2017 (1 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Erziehungswissenschaft: Schwerpunkt Außerschulische Bildung [B.A.-HF]

Betreuung und Lehre  
Gut. Dank Patenprogramm mit den älteren Studenten.
Ausstattung  
Gut ähnlich wie man es aus der Schule gewohnt ist.
Organisation  
Sehr gut. Die Tür zum Studienkoordinator war immer offen.
Berufsorientierung  
Sehr gut. Infoveranstaltung mit Leuten aus dem Beruf.
Allgemein zur Hochschule:
 

Gut, genügend Auswahl

andi8911, 27.03.2017 (2 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Geschichts- und Kulturwissenschaften (Kombinations-Studiengang) [B.A.]

Ausstattung  
Ist alles soweit gut vorhanden. Bibliothek ist top.

Ich bin recht zufrieden

Art nouveau, 06.03.2017 (5 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Geschichts- und Kulturwissenschaften (Kombinations-Studiengang) [B.A.]

Betreuung und Lehre  
Gute Betreuung, relativ persönlicher Kontakt, eher kompliziertes Prüfungssystem
Ausstattung  
Eher schwach. Die Gebäude sind alt und mäßig ausgestattet, ähnlich wie die Computer und Beamer in meinen Fachberreichen.
Organisation  
Die Prüfungsanmeldung und die Aufnahmevorraussetzungen sind recht kompliziert

Medizin macht oft mehr Spaß als wir Studenten zugeben wollen

danielfried, 15.06.2016 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Medizin [Stex.]

Betreuung und Lehre  
Die Lehre wird gerade umgekrempelt, da in den letzten Staatsexamen sehr schlecht abgeschnitten wurde. Eine richtige Verbesserung ist gerade leider noch nicht zu spüren.
Organisation  
Die Organisation ist eine kleine Katastrophe. Langfristig Vorasuplanen kann man auf jeden Fall vergessen.

Challenge accepted

GS22, 11.03.2016 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Rechtswissenschaft [Stex.]

Ausstattung  
Tolle Hörsäle und Seminarräume dank Umbaus. In der Bibliothek gibt es eine große Auswahl an Büchern und in vielen Mengen.




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/hochschulen/uni-giessen/erfahrungsberichte/