Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Deutsch

Wenig Didaktik, schlechte Berufsvorbereitung

Erfahrungsbericht von Gabi, 18.02.2022
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 13 oder mehr Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2015), Studium 2021 abgeschlossen

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Die Universität steckt die Studis der verschiedenen Lehrämter und von den B.A.-Studiengängen in die selben Seminare. Deswegen habe ich u.a. eine Veranstaltung zur Literaturdidaktik für das Grundschullehramt besucht ..., als zukünftiger Gymnasiallehrer. Da die Seminare leider sehr voll sind, muss man nehmen, was angeboten wird/nicht überfüllt ist. Deswegen fehlt auch häufig eine gute Auswahl. Es gibt generell ein geringes Angebot an Seminaren bzw. Vorlesungen zur Fachdidaktik. Ich fand die Noten, die man erhält oft nicht nachvollziehbar. Das ist aber nicht dramatisch, da die meisten Lehrinhalte sowieso in Multiple-Choice-Tests abgefragt werden. Wer gerne und viel liest, kommt hier nicht wirklich auf seine Kosten. Ich würde das Lehramtsstudium Germanistik an der JLU nicht empfehlen.

Organisation

Man kann sich recht gut mit geringen Aufwand (wenige Hausarbeiten, viele Referate oder andere Kleinleistungen) durchmogeln. In der Regelzeit kommt man gut durch.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/germanistik/uni-giessen-2753/eb-2142/