Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Rehabilitationspsychologie


Sehr praxisorientiert und familiär!

Erfahrungsbericht von Luisa, 22.05.2018
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 4 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2016), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Das Studium deckt umfassend alle Bereiche der Psychologie ab, nicht nur den der Rehabilitationspsychologie, wenngleich hierauf ein größeres Augenmerk gelegt wird. Auch Methodenlehre, Diagnostik und Statistik kommen nicht zu kurz, nehmen aber auch nicht überhand. Gut ist die übermäßige praktische Orientierung.

Betreuung und Lehre

Durch kleinere Seminargruppen besteht ein sehr guter Kontakt zu den Dozenten und alle sind jederzeit ansprechbar und erreichbar. Was die Lehre betrifft, sind einige Dozenten noch sehr altmodisch und halten auch nicht immer die besten Vorträge, aber alles in allem ist auch da nichts zu bemängeln. :)

Ausstattung

Die Räumlichkeiten und die Mensa sind sehr gut ausgestattet, quasi klein aber fein.
Gleiches gilt für die Bibliothek. Bücher und Arbeitsplätze sind hier meistens ausreichend vorhanden. Für den Bereich Psychologie gibt es auch eine Testothek, in der man viele Fragebögen schon einmal in Augenschein nehmen und kennenlernen kann.

Organisation

Hier gibt es manchmal Probleme, da sich Veranstaltungen überschneiden und es nicht genügend Plätze in einigen Seminaren gibt, jedoch lassen die Dozenten hier sehr gut mit sich reden und es wird schnell eine individuelle Lösung gefunden. Teilweise könnte das Angebot an Veranstaltungen größer sein.



Hochschule und Hochschulleben: Hochschule Magdeburg-Stendal

Klein aber fein. :)

Campusatmosphäre

Sehr schöner kleiner Campus, es finden immer wieder Partys und andere Veranstaltungen statt. Jedes Jahr gibt es ein Sommerfest. Hier sind auch die Dozenten sind oft mit dabei. :)

Mensa

In der Mensa gibt es zusätzlich noch ein Café. Hier kann man sich jederzeit Kaffee, Kakao, belegte Brötchen oder andere Kleinigkeiten kaufen.
Ansonsten bietet die Mensa eine gute Auswahl an, über den Geschmack lässt sich jedoch meistens streiten.


Stadt und Umland: Stendal

Kleinstadt-Flair

Atmosphäre

Die Stadt ist das, was du draus machst. Stendal ist eher klein und nicht die typische Studentenstadt. Aber wenn man erstmal angekommen ist und Freunde gefunden hat, ist es auch hier sehr schön. Und natürlich hat die Stadt auch ihre charmanten und schönen Ecken. Vor allem die ländliche Umgebung ist toll, um ausgedehnte Radtouren und Spaziergänge in der Natur zu unternehmen.

Lebenshaltungskosten

Der Vorteil daran, dass es eine kleine Stadt ist und keine typische Studentenstadt liegt dann in den Mietpreisen. Die sind hier sehr günstig und es findet jeder ein Zimmer. Auch sonst ist die Stadt nicht sehr teuer.


Zu diesem Studiengang gibt es weitere 2 Erfahrungsberichte:

Bei Fragen: reha@hochschulscout.de

von Reha-Scout am 21.06.2016 (6 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 18 bis 20, im Studium)

Rehabilitationspsycho.- praxisnah, persönlich, gut

von Magnus am 26.04.2016 (2 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 18 bis 20, im Studium)





©2023 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/rehabilitationspsychologie/hs-magdeburg-stendal-7697/eb-1415/