Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Europäische Kulturstudien

Theoretisch interessant, praktisch leider nicht umgesetzt.

Erfahrungsbericht von Sunny, 29.01.2018
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 2 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2017, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bericht für den Studienort Saarbrücken

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Bei dem Studium werden 3 Wahlpflichtbereiche angeboten. Aus 2 davon müssen jeweils 12 CP erworben werden. WP1 ist Sprachen, WP2 Literatur und Kultur und WP 3 Geschichte und Religion. Man muss dabei beachten, dass Angebot theoretisch interessant und vielfältig klingt, sich dann aber herausstellt, dass das Angebot nur spärlich bis gar nicht vorhanden ist und dann noch einige Einschränkungen zur Kursbelegegung dazukommen. Die Aussage: "es dürfen keine inhaltlichen Überschneidungen zu Vorstudium oder Haupftfach bestehen", bedeutet tatsächlich, dass es nichtmal ansatzweise etwas damit zu tun hat. Wenn man z.b.in einer Kultur oder Sprache Kulturwissenschaft hatte, werden Sprachwissenschaft und LIteraturwissenschaft und überhaupt alles, was mit dieser Sprache zu tun hat automatisch ausgeschlossen.
Sehr schade, da es eigentlich ein interessantes Angebot gibt.

Betreuung und Lehre

Die Fachbetreuer haben von ihrem Fach leider überhaupt keine Ahnung und geben falsche Informationen (mir wurde z.B. empfohlen Literaturwissenschaft in einer Sprache zu belegen, die ich überhaupt nicht spreche). Rückmeldung bekommt man spät oder gar nicht. Bei der Kurswahl bekommt man außer Einschränkungen auch keine Rückmeldung.

Organisation

Über Angebote wird man nicht gut informiert. Teilweise weiß man nicht einmal genau über die zur Verfügung stehenden Kurse bescheid und welche man davon denn jetzt belegen darf.



Hochschule und Hochschulleben: Universität des Saarlandes [Saarbrücken]

Guter Eindruck

Campusatmosphäre

Es gibt einen schönen botanischen Garten. Die Mensa, das Mensacafe und die vielen anderen Cafes bieten eine große Auswahl an günstigen und guten Gerichten.
Leider gibt es wenig Möglichkeiten zum Lernen außerhalb der SULB, z.B. Sitzgruppen für Lerngruppen. Einige Gebäude sind sehr alt, werden jetzt aber renoviert. An Heizkosten wird offensichtlich gespart, aber die Klassenraumausstattung ist generell gut. Alles ist gut ausgeschildert und es gibt drei Haltestellen auf dem Campus, falls die Laufwege mal etwas weit sein sollten.

Mensa

Essen ist gut und dem Preis entsprechend. Vegetarische und Vegane Auswahl könnte größer sein und vor allem in größeren Mengen vorhanden.
An Fleischgerichten gibt es normalerweise eine gute Auswahl.

Hochschulsport

Beim Hochschulsport gibt es eine rießen Auswahl, es ist fast jeder Bereich abgedeckt. Die meisten Kurse haben sehr studentefreundliche Preise und einige sind sogar kostenlos.





©2023 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/europaeische-kulturstudien/uds-26670/eb-1175/