Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b
Bitte immer daran denken: Ob die Aussagen für dich in gleicher Weise wie für die/den Autor:in des Erfahrungsberichts zutreffen, solltest du gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achte auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Genau das richtige für mich.

Natalie, 13.07.2018 (5 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2014 abgeschlossen) berichtet über

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Romanistik [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Alle haben mich gut betreut und waren gut erreichbar. Allerdings wird nur fragenden Menschen geholfen :-)
Ausstattung  
Manche Bücher waren älter, aber das ist in meinem Studium ja nicht schlimm. Alles gute vorhanden, Bestellungen kein Problem.
Organisation  
Kann ich keine aktuellen Angaben zu machen, zu meiner Zeit in Ordnung.

Persönliche&lockere Atmosphäre, Sprachpraxis fehlt

Lu7596, 11.04.2018 (6 Fachsemester; Alter 21 bis 25, im Studium) berichtet über

Universität Osnabrück / Französisch [BA(2Fach), BA-NF; LA Gym]

Betreuung und Lehre  
Dies kann man schlecht verallgemeinern. Es gibt sehr engagierte Dozenten, die sich sehr für das Wohl der Studenten einsetzen, es gibt aber auch welche, die nicht ganz empathisch sind.
Ausstattung  
Die Bibliothek ist sehr groß und es ist fast alles vorhanden. Fehlt etwas, kann man für 1,50 Euro eine Fernleihe betätigen.

Gute aber zu wenig Fachdidaktik

Espanola, 17.11.2017 (5 Fachsemester; Alter 26 bis 29, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel / Spanisch [M.Edu.; LA Gym]

Betreuung und Lehre  
Es ist hier etwas gemischt. Manche Dozenten sind besser zu erreichen als andere. Ich habe aber mit den Dozenten, zu denen ich einen guten Draht hatte, auch gute Erfahrungen bei der Betreuung gemacht. Die meisten bewegen sich meines Erachtens auch auf aktuellem Stand in der Lehre. Bei einem war sogar die Abgabe eines Video Projektes statt einer rein schriftlichen Hausarbeit möglich.

Beide Faecher Romanistik und Freie Kunst waren klasse

Inaela, 25.09.2017 (8 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2012 abgeschlossen) berichtet über

Universität Osnabrück / Spanisch [BA(2Fach), BA-NF; LA Gym]

Betreuung und Lehre  
Die Betreuung kann man nicht so pauschalisieren. Ich hatte wunderbare Erfahrungen mit meine Betreuer und andere Verwaltungskräfte. Nur im den einzelnen Pruefungs-Ämter war oft der Wurm drin. Das war etwas frustrierend aber nur wenn man selber nicht Organisiert ist. Wenn man sich selbst organisiert und von allen listen und Protokolle führt, kein Problem. Andere haben Monate lang auf eine Note vom …

Viel Raum zur eigenen Gestaltung des Studiums :)

greenie, 23.09.2017 (2 Fachsemester; Alter 26 bis 29, im Studium) berichtet über

Universität Potsdam / Romanische Philologie [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Mit den DozentInnen komme ich bisher sehr gut aus. Sie sind gut erreichbar und die meisten gehen gut auf die Studenten ein. Bisher habe ich nur eine kennengelernt, die sehr arrogant und engstirnig scheint. Bei Problemen bzw. Besonderheiten in der Zeitplanung wie Schwangerschaft, Kinderbetreuung oder anderen Dingen, die einem einen "normalen" Studienablauf erschweren oder auch einfach bei …

Anstrengend aber auf jeden fall erreichbar.

Jan, 22.09.2017 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Ruhr-Universität Bochum / Romanische Philologie [B.A.(2Fach), B.A.-Lehramt]

Betreuung und Lehre  
Es gibt teils zu wenige Lehrangebote, die wirklich zufrieden stellend sind. Jedoch sind alle freundlich und hilfsbereit.
Ausstattung  
Alle Bücher, die man braucht sind verfügbar. Die Räume sind alle geeignet und groß genug. Gute Software verfügbar.
Organisation  
Der Stundenplan wird jedes Semester individuell gewählt. Das Studium kann von fast niemandem in Regelstudienzeit abgeschlossen werden.

Super spaßig Yeah hehe

Jen , 03.08.2017 (2 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Französisch [BA-Lehramt an Gym]

Betreuung und Lehre  
Sehr nett und sehr kompetent. Die Profs sind alle super
Ausstattung  
Alles schön sauber und gepflegt ! So macht Lernen Spaß
Organisation  
Macht Spaß könnte aber an manchen Stellen besser sein
Berufsorientierung  
Freue mich aufs Lehrer sein und die Kinder zu ärgern hehe

Ein Geheimtipp.

Wow123, 09.05.2017 (5 Fachsemester; Alter 21 bis 25, Studium 2016 abgeschlossen) berichtet über

Universität Bayreuth / Études Francophones [M.A.]

Betreuung und Lehre  
Alle Dozenten sind sehr gut erreichbar, haben immer ein offenes Ohr und legen viel Wert auf qualitative Betreuung. Wünsche und persönliche Interessen können in Seminaren und Hausarbeiten immer gerne eingebracht werden. TOP.
Ausstattung  
Bibliothek ist ein guter Ort zum recherchieren und lernen. Umfangreiches Bib-Angebot. Die Uni ist allgemein sehr schön, gepflegt und neu.

in Ordnung

Andi92, 01.06.2016 (9 Fachsemester; Alter 18 bis 20, im Studium) berichtet über

Eberhard Karls Universität Tübingen / Französisch [Stex.; LA Gym]

Ausstattung  
Die Universitätsbibliothek der Uni Tübingen ist hervorragend. Außerdem gibt es noch für jeden Fachbereich eine Fachbibliothek.
Berufsorientierung  
Das Lehramtsstudium ist mittelmäßig praxisorientiert, es gibt ein Praxissemester und ein pädagogisches Begleitstudium.

Kaum Praxis+ Berufsperspektive, flexible Orga

Julia Louise, 12.04.2016 (7 Fachsemester; Alter 18 bis 20, Studium bereits 2013 abgeschlossen) berichtet über

Ruhr-Universität Bochum / Romanische Philologie [B.A.(2Fach), B.A.-Lehramt]

Organisation  
Sehr flexible Stundenplanplanung. Man konnte die Module belegen, wann man wollte, obwohl es natürlich Empfehlungen gibt, die aber nicht obligatorisch sind. Das Studium ist auf jeden Fall in der Regelstudienzeit studierbar, v.a. wenn man es schafft, sich im Urlaubssemester (Erasmus) Kurse anrechnen zu lassen.




©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/romanistik/erfahrungsberichte/