Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Absolut genial, nur sehr unbekannt

Erfahrungsbericht von pogeoaktown, 13.10.2020
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 5 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2018, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Der PoGe-Studiengang ist ein interdisziplinärer Studiengang, d.h. man studiert Politikwissenschaft und Soziologie. Daneben werden Einblicke in die Journalistik und die BWL gelegt. Der Studiengang ist in 3 Phasen aufgeteilt. In den ersten beiden Semestern werden die Grundlagen der beiden Fächer gelegt. Für das 3. und 4. Semester wählt man einen Schwerpunkt (internationale Politik, Kommunikation oder soziale Prozesse). Dadurch kann man seine eigenen Interessen verfolgen und vertiefen. Im 5. Semester wählt man entweder das Auslandsstudium oder ein Forschungspraktikum. Abschließend folgt im 6. die BA. Grundsätzlich ist es ein sehr vielfältiger Studiengang, den man nach eigenen Vorstellungen mitgestalten kann. Zudem hat man einen Wahlbereich, in dem man absolut frei in der Auswahl ist. Die Auswahl der Seminare ist nicht riesig, da es sich um eine kleine Uni handelt, aber dafür ist das Angebot immer interessant!

Betreuung und Lehre

Durch die niedrige Studierendenzahl sind die Kurse relativ klein. Das sorgt dafür, dass man ein gutes und persönliches Verhältnis zu den Dozierenden aufbauen kann. Die Dozierenden sind immer (!) gut erreichbar und geben sich Mühe individuell zu beraten und betreuen. Auch bei Fragen zum Studium allgemein helfen sie gerne weiter. Außerdem gehen sie in den Seminaren auf Vorstellungen der Studierenden ein. Die Betreuung ist absolut herausragend!

Ausstattung

Die Bibliothek ist gut ausgestattet. Standardwerke und Grundlagenliteratur sind vorhanden oder wird durch die Dozierenden zur Verfügung gestellt. Außerdem ist das Fernleihangebot und die Online-Bib sehr groß. Die Software wird regelmäßig geupdatet. Hörsäle und Seminarräume sind ordentlich.

Organisation

Besonders ist der Zusammenhalt unter den Jahrgängen. Aus den höheren Semestern hilft immer jemand weiter. Die Vernetzung ist wirklich super! Es gibt auch für die Erstsemester immer viele Veranstaltungen, um ihnen den Start so leicht wie möglich zu machen. Die Uni kümmert sich gut um die Anliegen der Studierenden. Man findet auch hier immer jemanden, der weiterhilft und Fragen beantwortet. Bei Problemen mit Stundenplänen sind die Dozenten sehr flexibel. Regelstudienzeit ist absolut machbar!

Berufsorientierung

Es wird großer Wert auf Praxisnähe gelegt. Ein Praktikum während des Studiums ist verpflichtend. Aber auch in den Seminaren werden öfters Alumni oder andere Berufstätige eingeladen, um ihr Tätigkeitsfeld vorzustellen. Sowieso ist die Alumni-Vernetzung super. Es werden auch Seminare angeboten, die sich mit dem "Beruf Politik" als solchen auseinandersetzen. Eine internationale Ausrichtung ist durch das Auslandssemester im 5. Semester möglich. Zudem sind eigentlich immer Internationals an der Uni, durch verschiedene andere Programme der Uni!


Hochschule und Hochschulleben: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Hier wird jeder geschätzt!

Campusatmosphäre

Bei den Hochschulgruppen findet jeder etwas, wo er mitmachen möchte. Das Angebot ist wirklich breit gefächert! Die Gruppen sind offen für neue Mitglieder und freuen sich über Input. Das Studenten- und Nachtleben ist (trotz der kleinen Stadt) wirklich super. Entweder eine Fachschaft veranstaltet eine Party oder eine WG oder man trifft sich in einer der Kneipen. Die Hochschulpolitik setzt sich außerdem schon lange für eine Ausweitung der Möglichkeiten ein (mit Erfolg!). Besondere Stimmung kommt bei den Fußballturnieren auf.

Mensa

Die Mensa wurde erst kürzlich renoviert und modernisiert. Seit dem Umbau kann man auch auf der Dachterrasse essen. Für den Preis ist das Essen absolut angemessen. Falls man gar nichts anderes findet, gibt es immer Pizza als Alternative. Es gibt immer Angebote für Veganer und Vegetarier! Erwähnenswert ist vor allem auch die Cafete, in der es Snacks, Kuchen und vor allem mega Stimmung gibt!


Stadt und Umland: Eichstätt

Klein, aber oho

Atmosphäre

Eichstätt ist natürlich keine Großstadt. Es sind nicht viele Studenten in Eichstätt, aber die sind gut vernetzt.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten sind absolut unschlagbar! Es gibt eine große Auswahl an Wohnheimen und viele WGs. Die Mietpreise sind sehr studentenfreundlich! Außerdem sind die bekannten Studentenbars auch sehr günstig!!!





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/politik-und-gesellschaft-soziologie/ku-3804/eb-1991/