Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Wirtschaftsingenieurwesen

Breite, anspruchsvolle Wissensvermittlung

Erfahrungsbericht von Fab, 20.09.2017
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 6 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2013), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bericht für den Studienort Hagen

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen ist sehr breit aufgestellt. Ich bin selbst eher begabt, was die wirtschaftlichen Module angeht, deshalb kommt gerade bei den technischen Modulen an intensiven Vorbereitungen nicht vorbei. Was mich besonders überrascht hat, war der starke Fokus auf IT-bezogene Fächer, die auch nicht gerade ohne Anspruch sind.

Betreuung und Lehre

Da die FH nicht so überfüllt ist, wie die meisten Unis hat man hier die Möglichkeit intensiveren Kontakt zu den Dozenten aufzubauen. Besonders durch seminaristischen Unterrichtet, kennen einen die Dozenten oft auch mit Namen etc.

Organisation

Übungen gibt es meist mehrere Ausweichmöglichkeiten, wobei manche Dozenten auf die Einhaltung der gruppenbezogenen Übungen bestehen. Vorlesungen werden nur an einem Termin angeboten.

Berufsorientierung

Sehr praxisnah mit viel Realitätsbezug und Exkursionen in die Unternehmenswelt.



Hochschule und Hochschulleben: Fachhochschule Südwestfalen [Hagen]

Modernisierung des Gebäudes läuft zur Zeit.

Campusatmosphäre

Klein, schnuckelig, familiäre Atmosphäre. Jeweils pro Fachbereich eine Fachschaft.

Mensa

Es ist für Jeden etwas dabei, egal ob Vegetarier oder z.B. Moslem. 1,60 Euro für den Tagesteller ist nicht zu unterbieten, allerdings darf man hierbei auch keine 4 Sterne Küche erwarten.

Hochschulsport

Es gibt Angebote wie zum Beispiel Volleyball, Fußball etc, allerdings habe ich selbst noch nie daran teilgenommen.


Stadt und Umland: Hagen

Man darf Hagen nicht mit Großstädten vergleichen.

Atmosphäre

Die Innenstadt ist ganz nett, modern und man bekommt alles was man braucht, allerdings besucht man die Gegend Richtung Bahnhof eher nicht so gerne, aufgrund des sozialen Brennpunktes.

Lebenshaltungskosten

Wohne nicht in Hagen sondern pendle mit dem Zug von meinem Heimatort aus.

(Neben-)Jobmöglichkeiten

Im Umkreis gibt es viele technische Unternehmen. Die Hochschule hat zudem gute Kontakte zu vielen "Hidden Champions" der Region.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/wirtschaftsingenieurwesen/fh-suedwestfalen-1137/eb-980/