1 b
Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü

Studienmöglichkeiten und berufliche Chancen
Personalmanagement studieren

fizkes - stock.adobe.com
15.03.2024
Mail-Icon
X-Icon
LinkedIn-Icon
Reddit-Icon
VG Wort Zählpixel

Es ist kein Geheimnis: Wirtschaftliche und soziale Prozesse sind voneinander abhängig 🔄. Wenn die Mitarbeiter*innen zufrieden sind, arbeiten sie besser und der ganze Betrieb profitiert. Arbeitskräfte finden, für Zufriedenheit sorgen und Mittler zwischen Arbeitnehmer*in und Arbeitgeber*in sein: Das ist die Aufgabe von Personalmanager*innen.

1.Kurz + knapp

Die Regelstudienzeit der meisten Bachelor-Studiengänge beträgt 6 Semester (180 Credit Points). Master-Studiengänge des Personalmanagement werden meistens 4-semestrig (120 Credit Points) angeboten.

Personalmanagement kann in über 60 Städten studiert werden, u.a. in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt / Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart.

Im Grundstudium erhältst du einen Überblick über verschiedene Fachbereiche wie VWL, BWL, Mathematik und natürlich Themen wie Personal-und Mitarbeiter*innenführung.

Anzeige

Personalmanagement (B.A.)

Bequem von zu Hause studieren – 100% online

In deinem Beruf möchtest du Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität unter einen Hut bringen? Als "Möglichmacher" willst du Talente finden und sie durch innovative Strategien an dein Unternehmen binden? Dann könnte das Fernstudium Personalmanagement (B.A.) an der IU das Richtige für dich sein!

Im Bachelorstudium Personalmanagement erhältst du in sechs Semestern fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Neben dem Aufbau zentraler personalwirtschaftlicher Fachkompetenzen eignest du dir überfachliche soziale und methodische Skills an – eine sichere Basis für künftige Führungspositionen im HR-Bereich.

Die IU ist eine staatlich anerkannte und akkreditierte Fernhochschule. Heißt, wir legen viel Wert auf qualitativ hochwertige und modernste Inhalte. Unser großes Angebot an Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen passt sich individuell und maximal flexibel an deinen Alltag an. Dank ausgewählter Spezialisierungen vertiefst du dein Know-how und wirst optimal auf deine Ziele vorbereitet.


2. Studieninhalte

Auch wenn du später sehr viel mit Menschen zu tun haben wirst: Personalmanagement ist ein sehr zahlenlastiges Fach 🧮. VWL, BWL und Mathematik stehen auf dem Stundenplan. Außerdem besuchst du Veranstaltungen in Wirtschaftsrecht, Unternehmensführung, Statistik und Arbeitsrecht.

Während du dich im Grundstudium erstmal mit Basiswissen vertraut machst, kannst du danach einen Bereich vertiefen, so z.B das Themengebiet „Mitarbeiter*innenführung“.

Nach deinem Studium beschäftigst du dich zwar immer noch mit Zahlen, aber auch sehr viel mit – dreimal darfst du raten – dem Personal! 👩🏼💻👨🏽💼👩🏻💼 Wobei dein Aufgabenfeld natürlich von deiner spezifischen Tätigkeit abhängt. Als klassische*r Personaler*in gehören zu deinen Aufgaben:

  • die Förderung von Mitarbeiter*innen

  • das Vorbereiten auf besondere Einsätze, z.B im Ausland

  • das Finden von Mitarbeiter*innen

  • die Vermittlung zwischen Arbeitgeber*in und Arbeitnehmer*in

Ist das Personalmanagement-Studium was für mich?

Geeignet ist das Studium für jene, die sich gern mit Zahlen beschäftigen, sich später aber nicht nur um Statistiken oder Bilanzen, sondern vor allem um Menschen „kümmern“ wollen. Du liebst es zudem, Probleme zu lösen und hast stets ein offenes Ohr 👂🏼 für andere? Dann ist der Studiengang genau dein Ding!

Ähnliche Studiengänge

Während Human Ressource Management lediglich die englische Übersetzung vom Personalmanagement ist, hast du auch die Möglichkeit Internationales Personalmanagement zu studieren, das ist z.B sinnvoll, wenn du jetzt schon weißt, dass du später unbedingt in einem internationalen Unternehmen arbeiten möchtest. Wobei du natürlich auch mit „reinem“ Personalmanagement die Chance dazu hast!

Auch Recht, Personalmanagement und -psychologie ist möglicherweise ein passender Studiengang für dich. Und nicht zu vergessen: Wirtschaftspsychologie sowie Arbeits-und-Organisationspsychologie! Innerhalb dieser Studiengänge kannst du oftmals den Schwerpunkt „Personalführung“ oder ähnliches wählen.


3. Dauer des Personalmanagement-Studiums und mögliche Studienabschlüsse

Personalmanagement wird vor allem als Masterstudiengang angeboten. Der Master of Arts kann meist in 3 Semestern abgeschlossen werden, wobei 90 Credits erbracht werden müssen. 4-semestrige Master-Studiengänge mit 120 Credits gibt es auch öfter.

Es gibt aber auch schon entsprechende Bachelor, meist mit einer Studiendauer von 6 Semestern und 180 ECTS-Punkten (Credit Points).

Neben den konsekutiven Masterstudiengängen, die direkt im Anschluss an den Bachelor studiert werden können, werden auch einige weiterbildende Master angeboten. Weiterbildende Master setzen neben einem Hochschulabschluss meist noch mind. ein Jahr Berufstätigkeit nach diesem Abschluss voraus.

Personalmanagement: Studiendauer (Regelstudienzeit)
Bachelor6 - 7 Semester
Master2 - 4 Semester
Bachelor (Teilzeit)8 Semester
Master (Teilzeit)3 - 5 Semester

Studienformen des Personalmanagement-Studiums

Personalmanagement kann zwar in Vollzeit studiert werden, allerdings meist nicht in Präsenz sondern als Fernstudium. Will man in Vollzeit studieren, sollte mit grob 40 Stunden / Woche gerechnet werde, wobei in der Realität meist Phasen mit weniger Zeitaufwand anderen (vor allem vor größeren Prüfungen) gegenüberstehen, in denen evt. auch mehr Zeit pro Woche mit dem Studium verbracht wird.

Daneben gibt es Studienangebote in Teilzeit, d.h. das Studium ist dabei so organisiert, dass man mit geringerem Zeitaufwand pro Woche, aber entsprechend längerer Studienzeit zum Studienabschluss kommen kann.

Personalmanagement kann berufsbegleitend studiert werden. Das kann sinnvoll sein, wenn du eine Ausbildung schon hinter dir hast und – vielleicht sogar mit Unterstützung des Arbeitgebers – deine Kenntnisse ausbauen willst.


4. Wo kann Personalmanagement studiert werden?

Du kannst Personalmanagement an vielen Hochschulen in Deutschland studieren. Das Studienangebot ist recht groß. Insgesamt kann Personalmanagement in 66 Städten studiert werden.


5. Was kostet ein Personalmanagement-Studium 2024 und wie finanziere ich es?

Was das Leben als Student:in kostet – Studiengebühren können auch noch dazu kommen

Während eines Personalmanagement-Studiums brauchst du eine finanzielle Grundlage für eine Unterkunft am Studienort, für Nahrung, Kleidung, Fahrtkosten, Telefon und Internet sowie Bücher und Arbeitshefte. Je nach Ort und eigener Sparsamkeit liegen die monatlichen Ausgaben – wenn nicht bei den Eltern gewohnt wird – zwischen 783 € und über 1.896 €. Im Durchschnitt geben Studierende inzwischen über 950 € im Monat aus.

Der Hauptkostenpunkt ist in der Regel die Miete. Anhaltspunkte zur Höhe im Artikel Mieten für ein WG-Zimmer.

Personalmanagement wird häufig an privaten Hochschulen angeboten. Dort werden Studiengebühren erhoben, die in der obigen Summe noch nicht enthalten sind. Beispiele zur Höhe im Artikel Studiengebühren an privaten Hochschulen.

An staatlichen Hochschulen können Bachelor und konsekutive Master dagegen im Normalfall ohne Studiengebühren absolviert werden.

Und wie bezahle ich das alles?

Für alle, die mit knapp 20 ein Studium beginnen, dürfte der gerade angesprochene Studienfinanzierungs-Check gar nicht nötig sein. Für sie sind meist die Eltern die erste Finanzquelle – Details dazu im Artikel Unterhalt von den Eltern.

Haben die Eltern wenig Einkommen, springt das BAföG für Studentinnen und Studenten ein. Für einige kann auch ein Stipendium in Frage kommen.

Ab Wintersemester 2024/2025 gibt es für unter 25-jährige, die vor dem Studium Bürgergeld (oder einige andere Sozialleistungen) beziehen, voraussichtlich eine Studienstarthilfe von einmalig 1.000 €.

Ansonsten jobbt die große Mehrheit der Studierende noch neben dem Studium.

Weitere Möglichkeiten der Studienfinanzierung findest du in unserer Übersicht Geld für das Studium. Oder nutze den Studienfinanzierungs-Check – dann weißt du schneller, was überhaupt für dich in Frage kommt.


6. Berufe und Verdienstmöglichkeiten

Aus dem Studium sollte später ein Beruf werden. Hier ein oder mehrere Beispiele – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Immer auch mit Infos zum Gehalt im jeweiligen Beruf. Und gelegentlich mit Video 🎥


Weiterführende Informationen

Studienfach-Datenbank von Studis Online


Weiterführende Links





©2024 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/personalmanagement/