Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Sensorik und kognitive Psychologie


Physik & Psychologie, naheliegender als man denkt

Erfahrungsbericht von Christian, 16.05.2017
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 8 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2013), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Wir lernen Grundlagen der Experimentalphysik (muss man durch), grundlegende Theorien zu den kognitiven psychologischen Gebieten (Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Lernen, Emotion, Motivation, unterschiedlich interessant), die Biologie des Nervensystems (sehr gute Vorlesung), Mathe (ebenfalls sehr gute Vorlesung) und Statistik (muss man durch). Dazu eine Einführung in das Programmieren mit C++ (nicht so nützlich) und eine Vorlesung über die Physik von Sensoren (gute Vorlesung, tolles Seminar, das mit der meisten Praxis). Ich habe als Wahlfächer zusätzlich Persönlichkeitspsychologie (auswendig lernen), computergestützte Datengewinnung (sehr gut) und Sensor- und Signalauswertung (schwer) gewählt. Die meisten Vorlesungen sind gut verständlich, das Anspruchsniveau ist sehr unterschiedlich. In den psychologischen Fächern ist Auswendiglernen Priorität, in den anderen nicht so. Die theoretischen Grundlagen sind am Anfang teilweise trocken, zahlen sich aber später aus, ab dem vierten Semester erkennt man in den meisten Fächern auch einen Sinn. Physikalische Grundlagen werden im Laborpraktikum, psychologische und statistische an einer eigenen Studie angewandt. Themenübergreifende Fächer sind inzwischen mehr dazu gekommen, ich studiere aber nach alter Prüfungsordnung und kann daher nichts dazu sagen.

Betreuung und Lehre

Die meisten Dozenten sind persönlich gut erreichbar. Viele geben sich Mühe mit ihren Studenten. Bei den Psychologen schwankt das, aber gerade die mathematischen und physikalischen Fächer sind wirklich gut, wer davor Angst hat, sollte sich bewusst sein, dass einem nichts geschenkt wird, aber wer sich bemüht, wird auch gut betreut und unterstützt und hat dann auch Chancen auf gute Noten. Sowohl in der Psychologie als auch in der Physik wird auf Aktualität geachtet. Plätze gibt es für alle, schwierig ist es nur bei den Psychologen manchmal, das Wunschthema zu bekommen, man kommt aber immer rein. Studierende, die schon länger warten, werden bevorzugt, Losverfahren und "wer zuerst kommt..." sind unüblich. Für Mathe und Physik gibt es studiengangsunabhängig zusätzliche Angebote für betreutes Lernen, die sehr gut sind.

Ausstattung

Lehrbücher in Druckform sind knapp, werden aber auch nicht vorausgesetzt. Manche sind als E-Book kostenlos verfügbar. Zugang zu Forschungsergebnissen für Studien und Vorträge ist gut. Arbeitsplätze in der Bibliothek sind knapp, aber ok. Arbeitsplätze in Computerräumen sind viele. Die für uns relevanten Seminarräume und Hörsääle sind allesamt modern und in gutem Zustand.

Organisation

Die Website der TU Chemnitz ist gut strukturiert und informiert über viele wichtige Dinge. Viele Materialien werden online zur Verfügung gestellt und sind dadurch leicht erreichbar. Der Stundenplan ist ausreichend flexibel, um nebenbei zu arbeiten oder an Fremdveranstaltungen teilzunehmen, auch wenn man an allen vorgesehen Veranstaltungen des Studiums teilnimmt. Anwesenheit ist nicht vorgeschrieben. Die Regelstudienzeit ist absolut machbar.

Berufsorientierung

Das Studium ist mäßig praxisorientiert. Einzelne Seminare bieten konkrete, erkennbar nützliche Angebote. Das studienbegleitende Tutorium ist bemüht, Berufsaussichten zu vermitteln. Insgesamt liegt der Fokus dennoch mehr auf Forschung.


Zu diesem Studiengang gibt es einen weiteren Erfahrungsbericht:

Ungewöhnlich und vielseitig

von mella30 am 11.04.2016 (6 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 18 bis 20, Studium bereits 2015 abgeschlossen)





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/sensorik-und-kognitive-psychologie/tu-chemnitz-10221/eb-777/