Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Nicht ohne – aber es lohnt sich!

Dieses Fach wird genau so unserer Kenntnis nach nicht mehr angeboten. Der Erfahrungsbericht hat also nur noch sehr begrenzte Aussagekraft.

Erfahrungsbericht von Alissa, 28.02.2018
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 3 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2016), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Die Technische Redaktion in Aalen macht wirklich Spaß! Ich hatte nicht erwartet, dass Mechanik und Mathe Bestandteil meines Studiums werden – aber mit ein bisschen Biss bekommt man das hin. Da Fotografie und weitere gestalterische Fächer auch Teil des Studiums sind, ist das Ganze aber wieder ausgeglichen und macht wirklich Spaß.

Betreuung und Lehre

Die Dozenten in Aalen sind alle wirklich nett. Sie sind immer da (ob per Mail oder persönlich) um einem weiter zu helfen und einen weiter zu bringen. Da die Hochschule Aalen (vor allem der Campusteil Burren an dem die Technische Redaktion ist) nicht allzu groß ist, ist die Atmosphäre recht persönlich was mir sehr gut gefällt. Man ist nicht nur "eine Nummer" wie man es von vielen Universitäten kennt.

Ausstattung

Die Bibliothek ist nicht besonders groß, ich habe bisher aber alles gefunden was ich für meine Recherchen und zum lernen brauchte. Die Labore und PC-Pools sind auch ausreichend ausgestattet. Softwares die für die Vorlesungsinhalte benötigt werden sind an der Hochschule frei verfügbar.

Organisation

Neue Angebote der Hochschule gehen nicht an einem vorbei. Ich denke es ist möglich das Studium in der Regelstudienzeit zu bewältigen, fand es aber für mich persönlich "entspannter", ein Zwischensemester einzulegen. Ich denke das muss aber jeder für sich entscheiden. Die Arbeitsbelastung allgemein ist angemessen.

Berufsorientierung

Das Studium ist meiner Meinung nach praxisorientiert. In vielen Vorlesungen machen wir Praktische Übungen die uns später im Berufsleben weiterhelfen werden. Zusätzlich gibt es Projekte bei denen wir viel lernen.



Zu diesem Studiengang [nicht mehr im Angebot] gibt es weitere 2 Erfahrungsberichte:

Das Studium für sprachlich und technisch Begabte.

von Saylyn am 10.01.2019 (7 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, Studium 2017 abgeschlossen)

Langweilig wird es hier nicht, teils stressig

von Don Karnage am 21.09.2017 (3 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, im Studium)


Dieses Fach wird genau so unserer Kenntnis nach nicht mehr angeboten. Der Erfahrungsbericht hat also nur noch sehr begrenzte Aussagekraft.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/hochschulen/hs-aalen/erfahrungsberichte/archiv-eb-1218/