Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion


Ich studiere Vielseitigkeit

Erfahrungsbericht von Niklas, 28.06.2022
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 5 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2020, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Das Studium umfasst ein breites Spektrum an verschiedenen Inhalten. Es besticht durch seine Vielseitigkeit und Flexibilität. Von Design über Technik bis hin zur technische Redaktion ist für jeden etwas dabei. Aus diesem Grund habe ich mich für diesen Studiengang entschieden. Im ersten Studienabschnitt werden die Grundlagen geschaffen, man gewinnt Kenntnisse in Linguistik, Mathematik, der Auszeichnungssprache XML und Design. Im zweiten Abschnitt werden diese vertieft und praktisch umgesetzt. So erstellt man zum Beispiel im Laufe dieses Studiengangs ein eigenes Corporate Design, eine Webseite oder eine umfassende technische Dokumentation. Dabei lernt man viele wichtige Skills, welche im Berufsleben von großem Nutzen sind. Diese kann man dann während des Praxissemesters anwenden. Dieses findet im 7. Semester statt.

Betreuung und Lehre

Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt in diesem Studiengang. Die Dozent*innen sind sehr sympathisch und hilfsbereit. Bei Fragen kann man sich immer an sie wenden und bekommt meistens schon am selben Tag eine Antwort. Auch während der Vorlesungen/Seminare nehmen sie sich Zeit für dich und unterstützen dich. Anregungen nehmen sie gerne entgegen und berücksichtigen diese. Das Lehrangebot ist mehr als ausreichend, da es so vielseitig ist.

Ausstattung

Die Bibliothek befindet sich direkt am Campus und ist in wenigen Minuten erreichbar. Dort habe ich noch nie ein, für den Studiengang relevantes Buch nich gefunden oder nicht ausleihen können. Es existieren 3 Computerräume und 1 Hörsaal. Jeder der Computerräume ist mit iMacs ausgestattet und, auf welchen ein breites Spektrum an nützlichen Programmen installiert ist, wie zum Beispiel die Adobe-Programme oder dasRedaktionssystem SchemaST4.

Organisation

Der Studiengang hat eine eigene Webseite, welche alle wichtigen und benötigten Informationen rund um das Studium enthält. Außerdem gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit, ein Schnupperstudium an der Hochschule für diesen Studiengang zu machen. Für jedes Semester ist im Prinzip ein Stundenplan vorgegeben, aber es ist durchaus möglich Module auch in anderen Semestern zu besuchen. Meiner Meinung nach ist das Studium gut in der Regelstudienzeit studierbar, da die einzelnen Module ein gutes Arbeitspensum haben. Dabei wird die Belastung auch nie zu groß.

Berufsorientierung

Da der zweite Teil des Studiums sehr praxisorientiert ist, bereitet es eines gut auf das kommende Arbeitsleben vor. Außerdem ist der Beruf eines technischen Redakteurs auch international sehr gesucht. Dafür bietet das Language Center immer wieder verschiebe Sprachkurse an.


Hochschule und Hochschulleben: Hochschule Hannover

Für jeden etwas dabei

Mensa

Die Mensa am Campus Linden ist zwar nicht die Größte, jedoch ist meiner Meinung nach für jeden etwas dabei. Der Preis ist ebenfalls erschwinglich und die Menge an Essen ist mehr als ausreichend.

Hochschulsport

Als Student bezahlt man ca. 12 Euro pro Semester und kann dann bei den meisten Kursen kostenlos mitmachen. Dort gibt es ebenfalls eine breite Auswahl an Kursen, ich zum Beispiel nehme seit 2 Semestern am Kurs Theatersport teil. Die Sportanlagen und Räumlichkeiten befinden sich allerdings nicht an der Hochschule.


Stadt und Umland: Hannover

Freundlich, schön und nah am Leben

Atmosphäre

Zu Anfang war ich skeptisch und fand Hannover nicht ganz so schön. Je länger ich allerdings hier wohne und es besser kennenlerne, des besser finde ich die schönen Plätze wie den Maschsee, die Herrenhäuser Gärten und die unzähligen Möglichkeiten am Wasser spazieren zu gehen. Das Umland besticht durch seinen ländlichen Charme und bietet viele Möglichkeiten zum Wandern und Entdecken. Das Schloss Marienburg kann ich zum Beispiel sehr empfehlen.


Zu diesem Studiengang gibt es weitere 2 Erfahrungsberichte:

Vielfältig und praxisnah wird es nie langweilig

von Michaela am 13.05.2022 (6 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, im Studium)

Vielseitig, abwechslungsreich und persönlich

von Nicole am 25.04.2022 (2 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, im Studium)





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/technisches-informationsdesign-und-technische-redaktion/hs-hannover-346/eb-2162/