Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Technisches Informationsdesign und Technische Redaktion


Vielseitig, abwechslungsreich und persönlich

Erfahrungsbericht von Nicole, 25.04.2022
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 2 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2021, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Dies ist der wahrscheinlich am breitesten aufgestellte Studiengang, den es in ganz Deutschland gibt. Linguistik, Mediendesign, Technik, Psychologie, Informatik, Programmieren, Sprache, Fotografie (...). Es ist für jeden was dabei und alles fügt sich im Kern zusammen, der Technischen Redaktion. Hier werden alle Kenntnisse gebraucht um Informationen darzustellen und fachgerecht aufzubereiten.

Betreuung und Lehre

Der Studiengang ist sehr klein, weshalb die Erst- und Zweitsemester in den gleichen Seminaren sind. Jeder kennt jeden, die Professoren und Professorinnen sind kompetent und sympathisch. Viele sind aus dem Berufsleben oder dort noch aktiv, weshalb der Stoff oft mit praxisnahen Beispielen angereichert ist. Das Lernen ist ein bisschen wie eine Schulklasse, sehr wenig klassische Vorlesung, dafür sehr viel Mitarbeit und Fragerunden. Vorher wird auch oft gefragt, ob wir Wünsche an bestimmte Themen haben die stärker besprochen werden sollen und das wird dann auch umgesetzt. Durch das aktive Mitarbeiten habe ich für die Klausuren kaum noch lernen müssen, da alles hängen bleibt.

Ausstattung

Die Räume sind hauptsächlich Computerräume mit riesigen Apple Computern. Die Räume sind sauber und die Rechner laufen einwandfrei (auch wenn ich mich erst eingewöhnen musste). Auf Windows hätte ich mich sehr viel schneller zurecht gefunden, ich finde es immer noch manchmal sehr umständlich. Auf den Rechnern laufen viele Programme zum Designen (Adobe Photoshop/Illustrator/InDesign) und auch zum Programmieren (BlueJ/Oxygen). In der ganzen Hochschule ist fabelhaftes W-Lan für jedes Gerät. Die Bibliothek ist direkt vor der Tür und sehr gut bestückt.

Organisation

Man bekommt regelmäßig E-Mails zu bestimmten Angeboten und Fristen. Oft sind diese auch für andere Studiengänge und nicht nur für mich, weshalb ich gerade am Anfang überfordert war. Der Stundenplan ist fair gestaltet, in beiden Semestern hatte ich jeweils einen Wochentag frei. Der Tag kann zum Lernen oder zum Arbeiten genutzt werden. Zwischen den einzelnen Vorlesungen sind wenig große Lücken, so das die Zeit in der Hochschule nicht endlos ist. Der Arbeitsaufwand der einzelnen Fächer ist sehr unterschiedlich, für manche ist der Aufwand groß und für andere eher wenig. Das hängt denke ich ganz von den eigenen Interessen ab.

Berufsorientierung

Da es viele praxisnahe Beispiel aus dem echten Berufsleben gibt, denke ich das die Studieninhalte darauf zugeschnitten sind. Vieles erscheint im Kontext logisch und sinnvoll. Die späteren Schreiblabore werden noch einen tieferen Einblick in die Praxis geben, dort sollen wir z. B. eine Anleitung erstellen. In BWL wird sogar das ganze Sommerfest vom ITR geplant und durchgeführt. Es gibt ein CareerCenter, auf das ich aber erst durch Zufall gestoßen bin.


Hochschule und Hochschulleben: Hochschule Hannover

Modern, Sauber, Sicher und Freundlich

Campusatmosphäre

Man fühlt sich wohl, denn der Campus ist zu jeder Zeit bisher Sauber und Ordentlich gewesen. Man muss keine Angst haben, auf Toilette zu gehen, wie damals in der Schule. Außerdem fühlt man sich sehr sicher, auch am Abend (vor allem als Frau). Der gesamte Campus wirkt freundlich und hochmodern.

Mensa

Die Mensa in Linden bietet unfassbar leckeres Essen!! Günstig, lecker und es gibt auch vegetarische und vegane Alternativen. Ich liebe es und freue mich jedes mal aufs neue, wenn ich Präsenz habe. Danke liebes Mensa-Team!!!


Zu diesem Studiengang gibt es weitere 2 Erfahrungsberichte:

Ich studiere Vielseitigkeit

von Niklas am 28.06.2022 (5 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, im Studium)

Vielfältig und praxisnah wird es nie langweilig

von Michaela am 13.05.2022 (6 Semester, Alter (bei Studienbeginn) 21 bis 25, im Studium)





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/technisches-informationsdesign-und-technische-redaktion/hs-hannover-346/eb-2151/