Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

International Management

Sales & Brand Management - extrem empfehlenswert

Erfahrungsbericht von LisaISM, 16.03.2017
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 1 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2016), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bericht für den Studienort Stuttgart

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Meine Vertiefung: Sales & Brand Management: Neben betriebswirtschaftlichen Grundlagen lernt man im Bachelor Marketing verschiedene Handels- und Vermarktungsstrukturen kennen. Wie Produkte und Marken sich im Markt entwickeln und wie Sie gesteuert werden. Ebenfalls Teil der Spezialisierung sind Preisstrategien, Marktpositionierung, Verhandlungsstrategien sowie Verkaufskonzepte. Zusätzlich lernt man viele Social Skills, welche einem im Job enorm weiterhelfen. Es gibt Sprachtrainings und verschiedene praxisnahe Projekte. Die ersten 2 Semester basieren auf BWL und ab dem 3 Semester, werden dann die einzelnen Vertiefungen gewählt. Meist sind die allgemeinen BWL Fächer mit ca. 30 Personen besetzt, sobald es dann in die Vertiefungen geht, sind es oftmals nur noch 5-7 Schüler pro Vertiefung, was einen direkten Lehrkontakt mit den Dezenten ermöglicht und eine sehr angenehme Lehrumgebung schafft.

Betreuung und Lehre

Die ISM ist eine technisch sehr gut ausgestattete Hochschule. Es gibt schöne Aufenthaltsräume und man hat jederzeit Zugang zu allen technischen Geräten. Es gibt pro Studiengang immer einen Verantwortlichen Studienbegleiter, der telefonisch, per Email und auch persönlich immer super zu erreichen ist. Die Dozenten kommen fast alle aus sehr bekannten globalen Unternehmen und haben dadurch immer direkten Bezug zur Praxis.

Ausstattung

Die ISM ist nicht nur technisch sehr gut ausgestattet, sondern bietet auch eine Bibliothek, in der man sich jederzeit Material ausleihen kann. Zusätzlich dazu gibt es noch eine freigeschaltete Online Bibliothek und die Studierenden bilden oft gemeinsame Lerngruppen, in welchen Materialien ausgetauscht werden können.

Organisation

Es gibt regelmäßig Studieninformationstage, bei denen man sich verschiedene Vorträge von Dozenten, aber auch von Studierenden anhören kann. Auch Einzelberatungsgespräche sind innerhalb weniger Minuten telefonisch vereinbart und es wird sich immer sehr viel Zeit genommen, die Beratung und Betreuung so gut wie möglich zu gestalten.

Berufsorientierung

Durch die Dozenten, welche fast alle aus großen globalen Unternehmen stammen, ist man immer sehr nach an der Praxis. Es gibt während des Semesters viele Workshops und auch Fallstudien, die sehr praxisorientiert sind. Man findet immer wieder parallelen zum eigenen Beruf und der Wirtschaft. Die ISM ist sehr gut vernetzt, was die Kontaktaufnahme zu großen Unternehmen während und nach dem Studium erleichtert. Es wird sehr auf Internationalität geachtet. Jeder Studiengang beinhaltet ein kleinen Englisch-Teil (ca. B1 Level) und es gibt weltweit über 100 Partnerhochschulen, an denen man das 8.Semester (optional) verbringen kann. Des Weiteren gibt es einen 2 wöchigen Auslandsaufenthalt. Die Kosten dafür sind fast komplett in den Studiengebühren enthalten. Die Kosten pro Monat sind im Verhältnis zu anderen privaten Universitäten sehr gering. Ich arbeite selbst bei einem großen Deutschen Automobilhersteller und es laufen zur Zeit Gespräche, ob die ISM als Partnerhochschule mit dem Unternehmen kooperiert.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/international-management/ism-4836/eb-703/