Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Abwechslungsreicher Studiengang mit unübertroffener Betreung

Erfahrungsbericht von Anne, 14.09.2017
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 6 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2014), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Das Studium umfasst inhaltlich sehr viel, ist anspruchsvoll und interessant. Man sollte sich darauf gefasst machen, dass es hier mehr ums Programmieren als um Medien geht. Wir programmieren für die Medien, daher bitte an ein Mediengestaltungsstudium mit Informatikansätzen denken.
Inhaltlich sind alle Themengebiete der IT abgedeckt und man kann seinen Horizont durch obligatorische Wahlmodule erweitern, die man an allen Fakultäten der Uni ablegen kann.
Zudem arbeitet man innerhalb des Bacherlors an zwei großen Projekten, die die Zusammenarbeit fördern. Die Belege für die Übungen zu den Vorlesungen werden so gut wie immer in Teams bearbeitet. Dadurch vertieft man den Stoff und festigt ihn schon vor der Lernphase während der Prüfungszeit.

Betreuung und Lehre

Das Lehrangebot ist mehr als ausreichend und die Professoren kennen sich gut auf ihren Gebieten aus. Einige sind richtige Koryphäen!
Durch den kleinen Studiengang ist die Betreuung hervorragend! Man kann alle Professoren jederzeit ansprechen und man nicht auf einen Mitarbeiter vertröstet. Bei Problemen findet man bei der Studiengangbetreuung immer eine Tür und ein offenes Ohr.

Ausstattung

Die Bibliothek ist gut ausgestattet, aber im Regelfach muss man sich für die Veranstaltungen keine Bücher ausleihen. Die Räume sind teilweise neu, teilweise etwas älter. Benötigte Software ist in den Computerräumen 24/7 verfügbar.

Organisation

Die Arbeitsbelastung ist meiner Meinung nach etwas zu hoch, sodass es schwierig wird in Regelstudienzeit abzuschließen, da hier so viel Inhalt vermittelt wird und die Belege anspruchsvoll sind. Daran wird aber gearbeitet.
Ein flexibler Stundenplan ist möglich, jedoch hat mir der vorbereitete Stundenplan gut gefallen und ich habe mich daran gehalten. Die angebotenen Veranstaltungen findet man immer online im sog. Bison-Portal.

Berufsorientierung

Das Studium ist durch die Übungen, Belege und Projekte, in denen oft programmiert wird, praxisorientiert. Es wird theoretisches als auch viel praktisches Wissen vermittelt.
Das CareerCenter bietet viele Angebote (teilweise mit Gebühr). Durch die englischsprachige Informatikwelt ist das Studium sehr international ausgerichtet.
Wer hier seinen Bachelor (oder Master) macht, hat gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.



Stadt und Umland: Weimar

Schönes Weimar

Atmosphäre

Weimar hat eine tolle internationale und aufgeschlossene Atmosphäre. Dadurch, dass Weimar nicht so groß ist, sieht man sich hier öfter und es ist einfacher Freundschaften zu schließen und zu pflegen. Man kann in Weimar alles laufen, kann aber auch gerne den Bus nehmen. Der Fußweg von der Innenstadt bis zu äußeren Gebieten beträgt max. 20 min.
Das einzige Manko an der Kulturstadt Weimar ist die begrenzte Auswahl an Clubs. Bars gibt es hingegen zu Genüge. Wer also eine Partystadt sucht, kann mit dem Zug schnell nach Jena düsen und dort die Wagnergasse unsicher machen.

Lebenshaltungskosten

Hier lebt es sich günstig. Besonders im Wohnheim sind die Mieten sehr angenehm im Gegensatz zu andren Uni-Städten.

(Neben-)Jobmöglichkeiten

An der Uni selbst findet man am besten einen Job (sog. HiWi). Auch in der Stadt suchen Lebensmittel-, Klamottenläden, Cafeś und Restaurants regelmäßig Aushilfen.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/informatik/uni-weimar-12136/eb-952/