1 b
Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü

Studienführer
Kunsttherapie studieren

Photographee.eu - stock.adobe.com
30.04.2024
Mail-Icon
X-Icon
LinkedIn-Icon
Reddit-Icon
VG Wort Zählpixel

Du möchtest Kunst oder etwas Soziales studieren und kannst dich nicht entscheiden? Wie wäre es mit Beidem? Im interdisziplinären Studium der Kunsttherapie lernst du, wie du mit Kunst Menschen helfen kannst. Zum Beispiel bei posttraumatischen Belastungsstörungen.

1. Kurz + knapp

Kunsttherapie wird vor allem als Masterstudiengang angeboten. Der Master of Arts kann meist in 4 Semestern abgeschlossen werden, wobei 120 Credits erbracht werden müssen. Es gibt aber auch schon entsprechende Bachelor, meist mit einer Studiendauer von 6 Semestern und 180 ECTS-Punkten (Credit Points).

Kunsttherapie kann nur in wenigen Städten studiert werden.

Das Einstiegsehalt von Kunsttherapeut*innen variiert stark nach Region und liegt etwa im Bereich von 1.700 - 2.700 Euro.


2. Was erwartet mich in einem Studium der Kunsttherapie?

Zugegeben, das Fach ist etwas speziell. Therapie durch Kunst 🖼. Was lernt man in dem Studium der Kunsttherapie eigentlich? Eine ganze Menge – und zwar aus den unterschiedlichsten Bereichen. Das Fach ist interdisziplinär aufgebaut, du eignest dir Fachwissen aus den Bereichen Kunst, Psychologie, Medizin, Philosophie und sozialer Arbeit an.

Es gibt keine einheitliche, hochschulübergreifende Ausbildung, daher ist es von Vorteil, sich vorher genau den Modulplan 📑 der Wunsch-Hochschule anzuschauen. Das Berufsziel hingegen ist klar definiert: Du wirst Kunstherapeut*in.

Das Feld der Kunst reicht über das klassische Zeichnen oder Malen über die Fotografie 📷, Video 🎥 oder Rauminstallationen bis hin zu modernen Medien. Kreativtechniken werden in der Kunsttherapie eingesetzt, um anderen Menschen zu helfen. Das heißt, dass du auch viel Fachwissen im im medizinisch-psychologischen Bereich benötigst!

Natürlich ist der Anteil an Kunsttheorie nicht so hoch wie beispielsweise in einem kunstgeschichtlichen Studium, doch etwas Wissen über Impressionismus, Romantik & Co gehört in der Regel dazu. In den meisten Studiengängen findet zudem ein Praxissemester statt.

Mögliche Inhalte des Studiums sind:

  • Medizinisch-psychologisches Fachwissen

  • Künstlerische Grundlagen (Praxis und Theorie künstlerischer Medien)

  • Fachspezifische Grundlagen in der Kunsttherapie

  • Kunsttherapeutische Methoden und Theorien

  • Praxis und Forschung in der Kunsttherapie

Geeignet ist das Studium für Menschen mit ethischer Orientierung und einem hohen Einfühlungsvermögen.

Übrigens: Manchmal hat der Studiengang einen etwas akademischeren Namen wie etwa Performative Künste oder Bildnerisches Gestalten und Therapie. Weite daher deine Suchbegriffe etwas aus, wenn ein kunsttherapeutisches Studium für dich infrage kommt. In dieser Übersicht werden dir auch ähnliche Studiengänge angezeigt.


3. Dauer des Kunsttherapie-Studiums und mögliche Studienabschlüsse

In der Regel dauert das Kunsttherapie Studium 8 Semester und wird als Bachelor of Arts mit einer Bachelorarbeit abgeschlossen. Insgesamt werden dabei 240 ECTS-Punkte (Credit Points) erbracht. Recht häufig werden auch 6-semestrige Studiengänge angeboten, diese mit 180 Credits.

Anschließend kann noch das Master-Studium in Kunsttherapie oder einem ähnlichen Masterstudiengang absolviert werden. Der Master of Arts kann in 4 Semestern abgeschlossen werden, wobei 120 Credits erbracht werden müssen.

In Deutschland sollten Bachelor und Master zusammen 300 ECTS auf 10 Semester Regelstudienzeit verteilt umfassen. Nach einem sechs-semestrigen Bachelor mit 180 ECTS kann also nicht direkt ein drei- oder gar zwei-semestriger Master mit jeweils weniger als 120 ECTS angeschlossen werden. Je nach Hochschule können die fehlenden Credits aber oft in einem Brückensemester nachgeholt werden.

Kunsttherapie: Studiendauer (Regelstudienzeit)
Bachelor6 - 8 Semester
Master2 - 4 Semester
Bachelor (Teilzeit)8 Semester
Master (Teilzeit)4 - 6 Semester

Studienformen des Kunsttherapie-Studiums

Die klassische Form des Kunsttherapie-Studiums ist das Vollzeit-Präsenzstudium. Man studiert Vollzeit an einer Hochschule, an der man praktisch täglich zu Veranstaltungen (Vorlesungen, Übungen, Tutorien etc.) geht und wo auch die Prüfungen stattfinden. Vollzeit bedeutet grob 40 Stunden / Woche, wobei in der Realität meist Phasen mit weniger Zeitaufwand anderen (vor allem vor größeren Prüfungen) gegenüberstehen, in denen evt. auch mehr Zeit pro Woche mit dem Studium verbracht wird.

Daneben gibt es Studienangebote in Teilzeit, d.h. das Studium ist dabei so organisiert, dass man mit geringerem Zeitaufwand pro Woche, aber entsprechend längerer Studienzeit zum Studienabschluss kommen kann.

Kunsttherapie kann berufsbegleitend studiert werden. Das kann sinnvoll sein, wenn du eine Ausbildung schon hinter dir hast und – vielleicht sogar mit Unterstützung des Arbeitgebers – deine Kenntnisse ausbauen willst.


4. Wo kann Kunsttherapie studiert werden?

Du kannst Kunsttherapie an einigen Hochschulen in Deutschland studieren. Das Studienangebot ist eher klein. Insgesamt kann Kunsttherapie in 9 Städten studiert werden.


5. Was kostet ein Kunsttherapie-Studium 2024 und wie finanziere ich es?

Was das Studentenleben kostet – Studiengebühren können auch noch dazu kommen

Während eines Kunsttherapie-Studiums brauchst du eine finanzielle Grundlage für eine Unterkunft am Studienort, für Nahrung, Kleidung, Fahrtkosten, Telefon und Internet sowie Bücher und Arbeitshefte. Je nach Ort und eigener Sparsamkeit liegen die monatlichen Ausgaben – wenn nicht bei den Eltern gewohnt wird – zwischen 783 € und über 1.896 €. Im Durchschnitt geben Studierende inzwischen über 950 € im Monat aus.

Der Hauptkostenpunkt ist in der Regel die Miete. Anhaltspunkte zur Höhe im Artikel Mieten für ein WG-Zimmer.

Kunsttherapie wird häufig an privaten Hochschulen angeboten. Dort werden Studiengebühren erhoben, die in der obigen Summe noch nicht enthalten sind. Beispiele zur Höhe im Artikel Studiengebühren an privaten Hochschulen.

An staatlichen Hochschulen können Bachelor und konsekutive Master dagegen im Normalfall ohne Studiengebühren absolviert werden.

Und wie bezahle ich das alles?

Für alle, die mit knapp 20 ein Studium beginnen, dürfte der gerade angesprochene Studienfinanzierungs-Check gar nicht nötig sein. Für sie sind meist die Eltern die erste Finanzquelle – Details dazu im Artikel Unterhalt von den Eltern.

Haben die Eltern wenig Einkommen, springt das BAföG für Studierende ein. Für einige kann auch ein Stipendium in Frage kommen.

Ab Wintersemester 2024/2025 gibt es für unter 25-jährige, die vor dem Studium Bürgergeld (oder einige andere Sozialleistungen) beziehen, voraussichtlich eine Studienstarthilfe von einmalig 1.000 €.

Ansonsten jobbt die große Mehrheit der Studierende noch neben dem Studium.

Weitere Möglichkeiten der Studienfinanzierung findest du in unserer Übersicht Geld für das Studium. Oder nutze den Studienfinanzierungs-Check – dann weißt du schneller, was überhaupt für dich in Frage kommt.


6. Berufe und Verdienstmöglichkeiten

Aus dem Studium sollte später ein Beruf werden. Hier ein oder mehrere Beispiele – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Immer auch mit Infos zum Gehalt im jeweiligen Beruf. Und gelegentlich mit Video 🎥


Weiterführende Informationen

Studienfach-Datenbank von Studis Online

Weiterführende Links





©2024 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/kunsttherapie/