Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Technologie-Entrepreneurship

Der Studiengang hebt Studenten auf ein höheres Level!

Erfahrungsbericht von Pepe, 12.11.2018
Alter (bei Studienbeginn): 21 bis 25 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 3 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: 2017, studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Der Studiengang ist erst 2017 gestartet und daher noch brandneu. Das Studium ist für alle geeignet, die sich für die Thematik Entrepreneurship interessieren. Man lernt viele grundsätzlichen Dinge, wie Unternehmen zu bewerten, Entscheidungen zwischen Rechtsformen zu treffen oder auch Leadership-Kompetenzen aufzubauen. Durch die Spezialisierungsrichtungen Startup, Corporate Entrepreneurship und Unternehmensnachfolge im 3. Semester, kann jeder Studierende seinen Schwerpunkt selbst bestimmen. Die Lehrinhalte sind sehr interessant und praxisbezogen. Die Inhalte der Vorlesungen sind sehr individuell auf das Bedürfnis und die Wünsche der Studierenden anpassbar. Das Studium hat durch Workshops, Technologieprojekte, Fallbeispielen, Exkursionen, Gastreferenten und diverse andere Projektarbeiten einen sehr hohen Praxisbezug, wodurch wir Studierende viel Erfahrung sammeln und lernen können.

Betreuung und Lehre

Man merkt, dass die Professoren sehr viel Spaß haben, mit uns Studenten zusammen zu arbeiten und nehmen Anmerkungen und Erfahrungen von uns Studierenden gerne an. Auch fernab der Vorlesgungen bzw. Termine sind die Professoren immer erreichbar und stehen für Fragen zur Verfügung. Durch die Neuheit des Studiengangs sind auch die Inhalte der Veranstaltungen rund um das Thema Entrepreneurship sehr aktuell und werden immer wieder mit aktuellen Themen aus der Praxis ergänzt.

Ausstattung

Das Gebäude, in dem sich der Studiengang befindet bzw. stattfindet ist das neueste auf dem Campus, weswegen die Vorlesungsräume sehr gut ausgestattet sind. Es mangelt also nicht an (e)Whiteboards, Flipcharts, Computerräumen, (3D-)Laboren und Besprechungszimmern. Auch im Gründerlabor und der Entrepreneurship-Garage sind viele kreative Lernmaterialien immer zur Verfügung (Bücher, Design-Thinking Koffer, Beamer, Canvas, etc.)

Organisation

Das Studium ist ohne Probleme in der Regelstudienzeit studierbar. Da der Studiengang so neu ist, sind die Professoren immer froh von uns Studierenden Hinweise, Tipps und Anmerkungen zu Vorlesungen und Projekten zu bekommen, um den Studiengang weiterzuentwickeln. Daher sind die Vorlesungsinhalte auch stark an die Studierenden angepasst und sehr interessant. Zwar ist die Arbeitsbelastung durch viele Praxisprojekte recht hoch, aber dadurch wird man auf das spätere Berufsleben optimal vorbereitet. Auch für Studenten, die während des Studiengangs gegründet haben bzw. sich in der Gründung befinden ist eine Verlägerung des Studiums kein Problem und die Betreuung der Lehrkräfte immer gewiss.

Berufsorientierung

Durch die bereits genannten praktischen Angebote und Lehrinhalte ist das Studium sehr praxisorientiert, spannend und abwechslungsreich. Durch diverse Einrichtungen der Hochschule findet man auch eine umfassende Betreuung bei Projekten.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/entrepreneurship/hs-karlsruhe-26603/eb-1558/