Die schlauen Seiten rund ums Studium
Menü
1 b

Anspruchsvolles Studium, das sich lohnt

Erfahrungsbericht von Sarah, 12.04.2016
Alter (bei Studienbeginn): 18 bis 20 Jahre
Zum Zeitpunkt des Berichts 2 Fachsemester studiert
Beginn des Studiums: Schon etwas her (2015), studierte noch bei Abgabe des Berichts

Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen – ob die Aussagen für Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prüfen und die Situation berücksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Achtet auch darauf, ob und wann das Studium abgeschlossen wurde – vielleicht hat sich in der Zwischenzeit schon etwas geändert.

Studieninhalt

Sehr abstrakte Theorien der Analysis und Algebra in den ersten Semestern. Für das Studium braucht man ein sehr gutes mathematisches Verständnis und Spaß am rätseln. Man rechnet kaum, vielmehr werden Sachverhalt bewiesen oder widerlegt.

Betreuung und Lehre

Man hat immer Ansprechpartner und vergleicht in den Übungen in kleinen Übungsgruppen die Lösungen der Aufgaben. Die eigenen abgegeben Aufgaben werden kontrolliert, sodass man die eigenen Fehler sieht. Alle Übungsgruppenleiter sind immer erreichbar und antworten bei Fragen sehr schnell. Für ein Mathestudium ist die Uni in Magdeburg wirklich ideal

Organisation

Sehr zeitaufwändig, sehr hohe Arbeitsbelastung. Das ist aber charakteristische für ein Mathestudium. Die Organisation des Gesamtstudiums ist gut gestaltet. Nur benötigen einige Übungsgruppenleiter länger zum korrigieren der Aufgaben

Berufsorientierung

Als Mathematiker braucht man sich keine Sorgen machen, keinen Job zu finden. Die Professoren halten die Vorlesungen alle auf Deutsch, sowie auch die Übungsgruppenleiter die Übungen.





©2022 Studis Online / Oliver+Katrin Iost GbR, Hamburg
URL dieser Seite: https://www.studis-online.dehttps://www.studis-online.de/studium/mathematik/uni-magdeburg-6173/eb-192/