Fachbereich Jura/Rechtswissenschaften

Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley

Von: DieDenkerim | 06.12.2010 07:06:21
Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
Hallo Ihr ! smiling bouncing smiley

Ich studiere Jura im ersten Sem und wollte euch fragen, wie das mit der Sprache so ist, die man

zusätzlich belegen muss.

1.Weiß jemand wie lang man die pflichtmäßig belegen muss???

2.Ich habe verpasst mich zur Prüfung anzumelden... was mach ich jetzt???

würde es theoretisch auch gehen, dass ich erst nächstes Jahr mit ner Sprache anfange???

was ist wenn man die Klausur verhaut, kann man dann nochmal in der Grundstufe anfangen???

Wie ist das???





Lg, ICH... thumbs up smiley

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: erdbeerklops | 06.12.2010 07:56:38
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
Das regelt jede Uni unterschiedlich. Die Vorgaben dazu müssten in der Prüfungsordnung für dein Fach stehen. Die findest du online, meistens auf der Seite der jeweiligen Fakultät.

Wenn du nicht weiterkommst geh zu deiner Fachschaft, die können dir bestimmt weiterhelfen.
Zitieren Antworten
Von: JuraFR | 06.12.2010 10:01:47
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
Normalerweise interessieren die Sprachen Null smiling smiley Sprich, ob du dich jetzt oder in einem Jahr dafür anmeldest und den Schein bestehst, ist egal. Zumindest in Freiburg läuft das bzgl der Sprachen sehr locker (zurecht, wer wirkliches Rechtsenglisch will, muss ins Ausland gehen, da hilft keine Pseudoveranstaltung).

Aber wie gesagt, am besten die Fachschaft fragen, die kennt sich mit der genauen Studienordnung aus.
Zitieren Antworten
Von: Theopa | 06.12.2010 19:27:37
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
Ist die Sprache nicht generell nur für die Examensanmeldung Voraussetzung?
Bei uns ist es auf jeden Fall so (Bayern, Augsburg). Also hättest du noch ca. 3-4 Jahre Zeit um den Schein zu machen.

Wir haben auch das Glück in "English for Law Students" den Schein nachgeworfen zu bekommen. Ein Semester lang zuhören und Vokabeln beherrschen und man hat es eigentlich schon geschafft....
Zitieren Antworten
Von: DieDenkerim | 06.12.2010 19:49:54
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
Das bedeutet, ich studiere in Passau(Bayern), dass ich auch nächstes Jahr die Sprache anfangen kann , oder?
Zitieren Antworten
Von: Theopa | 08.12.2010 03:29:56
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
§24 II S. 2 JAPO:
Außerdem müssen die Bewerber an einer fremdsprachigen
rechtswissenschaftlichen Veranstaltung
oder einem rechtswissenschaftlich ausgerichteten
Sprachkurs teilnehmen und darüber einen Leistungsnachweis
erbringen.

Also: Wenn du in Bayern studierst, musst du den Sprachenschein bis zur Anmeldung zum Examen vorliegen haben, also hast du noch mindestens 7 Semester Zeit dafür winking smiley
Zitieren Antworten
Von: DieDenkerim | 08.12.2010 12:44:12
Re: Sprache und Jura... Hilfe!crying smiley
danke euch allen!thumbs up smiley
Zitieren Antworten
Themenübersicht Neues Thema

Themenübersicht
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps und Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

16:43 | so-oder-so
16:42 | heindall »
16:42 | Pump it up!
16:42 | Julianehh »
16:41 | TorontoStar
16:35 | mrbubbles »

Studis Online Logo (kleinere Variante)