Rund ums Geld

2 Minijobs gleichzeitig ?

Von: PlaygroundLove | 22.10.2005 12:53:03
2 Minijobs gleichzeitig ?
Seit Juni habe ich einen sog. Minijob (400€ Basis) in einer Unternehmensberatung. Diesen Monat habe ich einen weiteren Minijob in einer Videothek angenommen.

Die Personalchefin der Unternehmensberatung sagte mir nun, dass das nicht geht, da sich dadurch etwas an meiner Sozialversicherungsfreiheit ändert.
Ich bin bislang davon ausgegangen, dass ich als Studentin pro Jahr ca. 8000 Euro (genauen Betrag weiß ich jetzt nicht, aber es war irgendwas in dem Bereich) verdienen darf, ohne riesige Abgaben zu zahlen.

Was stimmt denn nun ?

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Mango | 22.10.2005 12:59:32
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
Jap, das gilt für Steuern (die Du u.U. auch erst nach deiner ESt-Erklärung wieder kriegst), aber nicht für Sozialversicherung. Wenn Du da über 400 Euro im Monat kommst musst Du löhnen.

________________________________________________

Eine Ampel ohne die Farbe rot ist der Traum eines jeden Autofahrers!
Freie Fahrt für Deutschland!
Zitieren Antworten
Von: Jennyxy | 22.10.2005 15:49:54
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
ich habe auch zwei Jobs....
allerdings achte ich darauf, dass ich insgesamt einen monatlichen Betrag von 350 Euro (wegen Bafög) nicht überschreite... arbeite ich einen Monat sehr viel weniger.. arbeite ich das in einem anderen Monat einfach zusätzlich
Zitieren Antworten
Von: Renate | 22.10.2005 16:20:36
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
Zwei Jobs, jeweils auf 400-€-Basis, wie es so schön heißt.

Da kannst du aber nicht unbedingt in einem Monat nacharbeiten, da die 400-€-Grenze für jeden Monat gilt, kein Ausgleich der verschiedenen Monate möglich.

Vorschlag (warum wissen so etwas die Personalabteilungen nicht :-( )
Auf Lohnsteuerkarte arbeiten als "Werkstudent", dann fallen sowohl für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer keine Sozialabgaben an. Nachdem der Arbeitgeber bei einem Minijob 25% abführen muss, wäre das für die Studenten auch eine Verhandlungsbasis bei der Bezahlung - ich spare dir 25%, du zahlst mir 20% mehr.

Bei regelmäßiger Beschäftigung in einem 2. Job dann entweder

- 2. Lohnsteuerkarte, bei der 1. LStK eine Hinzurechnungsbetrag eintragen lassen, bei der 2. LStK den gleichen Betrag als Freibetrag dann fällt keine Lohnsteuer an.
oder
- 2. Job auf Mini-Job-Basis
Zitieren Antworten
Von: Jennyxy | 22.10.2005 22:24:16
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
bei den 350 Euro geht es aber sehr wohl, dass ich "nacharbeite", da es ja auf das gesamte Jahr gerechnet wird...

über 400 Euro komme ich eh nie.... denn da hat sowohl mein Chef als auch ich selbst Achtung drauf
Zitieren Antworten
Von: pinky | 08.11.2005 07:33:51
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
Ich arbeit auf 400,-Euro Basis zur zeit nebenbei als Bedienung! Habe zur zeit einen festen job der mir jedoch nciht gefällt!
Ich hätte die möglichkeit in einen klamottenladen auch auf 400 Euro basis zu arbeiten! Wie schaut das dann aus, da ich ja bei den ersten 400,- Euro job nichts versteuern muß! Mir wäre es lieber wenn ich zwei nebenjobs hätte als eine vollzeit und nebenjob! Kann mr irgendeiner weiterhelfen! danke!
Zitieren Antworten
Von: Ulrike 01 | 27.02.2006 11:15:15
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
2 Minijobs gleichzeitig.
das geht wohl,leider sehr umstständlich.ich Arbeite als in Firma A als Busfahrerin (im Schülerverkehr) auf Geringfügige Basis--,dann habe ich die gelegentheit gehabt noch ein Job in den abendstnunden 3mal wöchtelich auch geringfügig auszuüben.Doch dies geht ja nicht.Somint hat Firma A mit mir einen Gleitzonen vertrag abgeschlossen...was ich und der Areitgeber allerding gring versteuern muß weil ich nicht über die 800 Euro Basis komme.
das heist .so ungefähr 100 euro geht an Staat und SV..und KV und Rente.
Zitieren Antworten
Von: Sunshine123456 | 05.07.2006 13:04:53
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
Hallo Leute,

wie ist das eigentlich, wenn ich einen Minijob (400 €) habe und jetzt befristet für fünf Wochen die Gelegenheit bekomme als Werkstudent zu arbeiten? Muss ich meinen Minijob kündigen oder kann der nebenbei laufen? (In den fünf Wochen kann ich kein Geld verdienen im Rahmen meines Minijobs, wei die Werkstudententätigkeit mich voll einspannt) Wie sieht es mit den Abgaben für die Sozialversicherungen aus? Welche werde bei Annahme der Werkstudententätigkeit fällig?
Zitieren Antworten
Von: maj | 16.07.2006 16:27:53
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
hallo...stehe auch vor dem problem für 2 wochen richtig arbeiten zu können, bei 2 verschiedenen Restaurants...gleichzeitig...ist das möglich? ea wäre meine einzige arbeitszeit im ganzen studienjahr...
für rat bin ich dankbaar
Zitieren Antworten
Von: Renate | 16.07.2006 17:39:59
Re: 2 Minijobs gleichzeitig ?
2 Wochen richtig arbeiten - das wäre dann eine kurzfristige Beschäftigung mit Lohnsteuerkarte. Es werden weder für den Arbeitgeber noch den Arbeitnehmer Abgaben fällig, eventuell bei dir abgezogene Lohnsteuer bekommst du nach Ablauf des Jahres mit der Einkommensteuererklärung zurück.
Zitieren Antworten



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 2 plus 6?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps + Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

21:52 | lasse lassmal
21:47 | mhrslav
21:46 | Stubflause
21:41 | Mario1990

Studis Online Logo (kleinere Variante)