Allgemeines zum Studium

Wann kommt die Zwangsexmatrikulation

Von: Future | 13.11.2006 22:11:05
Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Ich habe ein Problem.
Ich bin Student an der Uni Dortmund, jetzt möchte ich nach drei Wochen aufhören und ab dem Sommersemester was anderes Studieren. Wie lange dauert es bis ich zwangs exmatrikuliert werde (ich gehe garnicht mehr in die Uni).
Kann ich das erste Semester eingeschrieben bleiben obwohl ich die Uni garnicht mehr besuche.

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Anonym | 14.11.2006 01:55:29
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Ich will Dir jetzt nichts Falsches erzählen, aber ich denke wenn Du die Semestergebühren bezahlt hast, dann wirst Du auch nicht exmatrikuliert wenn Du nich zur Uni gehst. Exmatrikuliert wirst Du nur, wenn Du die Gebühren nicht zahlst.

Ich hoffe das hilft etwas, aber vielleicht kann Dir das noch jemand anderes genauer sagen - jemand der in Dortmund studiert (hat). smiling smiley
Zitieren Antworten
Von: Schimmelreiter | 14.11.2006 09:50:28
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Hallo,
exmatrikuliert wirst du erst, wenn du dich nicht rückgemeldet hast (für das 2. Semester). Im Moment und und für das gesamte 1. Sem. bist du Ordentlicher Student, also alles o.k.
Tip: Schreib dich erst für das neue Studium ein, bevor du dich exmatrikulieren lässt. Mitteilung (nach dem Wechsel!) an BAFöG, Krankenkasse, Kindergeldkasse nicht vergessen.
Gruß M.
Zitieren Antworten
Von: Werner2 | 14.11.2006 12:22:50
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Wie sieht es aus, wenn man in seinem Studienfach den Prüfungsanspruch endgültig verloren hat? Dann sollte die Zwangsexmatrikulation schon früher kommen, und das auch während des Semesters und trotz begleichen des semsterbeitrages.

der Werner
Zitieren Antworten
Von: huba | 14.11.2006 14:22:38
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Das hängt konkret von der Einschreibordnung Deiner Hochschule ab. In der Regel erfolgt die Exmatrikulation nicht zu einem Stichtag, sondern jeweils zum Semesterende.
Zitieren Antworten
Von: Werner2 | 14.11.2006 17:23:24
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Ahja, mal angenommen, ich wäre nun zu nem Stichtag exmatrikuliert oder bzw ich exmatrikuliere mich ab sofort, was bedeutet das dann? Meine Immabescheinigungen etc hab ich ja noch mit Gültigkeit bis zum 31. März.

Was ist, wenn ich aber bis zu diesem 31. März mit der Imma-Bescheinigung trotzdem als Student weiterarbeite? MIch soazusagen als Student ausgebe, solang eben der Imma.Ausweis gültig ist.

UNd was bedeutet das für die Familienversicherung? MAn is ja mit in der Familienversicheurng bis 25 Jahre mitversichert, WENN man studiert. Wie ist das ohne Studium und noch ohne Ausbildung? Was zählt da? Und kann man sich da auch Wehrdienst und Zivildienst zeit anrechnen lassen (ähnlich wie beim Kindergeld)?
Danke

der Werner
Zitieren Antworten
Von: huba | 15.11.2006 09:06:03
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Hallo Werner,

verschiedene Gesetz, verschieden Regeln.

BAföG und Kindergeld setzen bei der Hochschulausbildung voraus, dass die Ausbildung tatsächlich betrieben wird und ihr Abschluss noch angestrebt wird.
Daher endet der Anspruch mit Ablauf des Monats, in dem die Abbruchentscheidung vollzogen wird (sprich, Du den Antrag auf Exma. stellst).

Die Sozialversicherung knüpft an die Mitgliedschaft der Hochschule an. Daher endet die Mitgliedschaft in der Sozialversicherung als Student nach §190 SGB V bei Exmatrikulation mit dem Ende des Semesters in dem sie erfolgte. (Mithin endet dann auch die Versicherungspflicht)

Unabhängig davon endet sie, wenn eine vorrangige Versicherungspflicht eintritt. Also z.B.durch Erwerbstätigkeit mit einem Umfang von mehr als 20 Stunden pro Woche in der Vorlesungszeit.

Die Familienversicherung ist möglich, bis zum 25. Lebensjahr + Zeiten des Wehr- oder Zivildienstes (§10 Abs.2 Nr.3 SGB V)
Sie endet mit Altersüberschreitung oder bei Vorliegen einer nicht mehr geringfügigen oder kurzfristigen Erwerbstätigkeit. Dann mit Ablauf des Tages an dem diese Voraussetzungen nicht mehr vorliegen. Solange noch Versicherungspflicht als Student vorliegt, müßte man also in diese Versicherung wechseln.
Zitieren Antworten
Von: Werner2 | 15.11.2006 13:30:01
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Hallo Huba,

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

"Die Sozialversicherung knüpft an die Mitgliedschaft der Hochschule an. Daher endet die Mitgliedschaft in der Sozialversicherung als Student nach §190 SGB V bei Exmatrikulation mit dem Ende des Semesters in dem sie erfolgte. (Mithin endet dann auch die Versicherungspflicht)"

--> das würde also bedeuten, dass ich ohne weiteres bis zum Ende des Semsters weiterarbeiten könnte, obwohl ich mich am Dienstag exmatrikuliert habe und auch eine Bescheinigung bekommen habe, dass ich seit dem Tag exmatrikuliert bin? ICh mache mir das Sorgen wegen der Abgaben des Arbeitgebersund Steuer etc.

Aber diese 20h pro Woche würd ich so oder so überbieten, da ich dann die Tätigkeit nicht mehr während der Semesterferien ausübe.. Also müßte ich mich in jedem Fal selbstversichern und somit aus der Familienversicherung austreten?

Aber prinzipiell gehts mir darum, unabhängig von der Krankenversicheurng, ob ich mich gegenüber dem Arbeitgeber im Dezember noch als Student ausgeben darf, obwohl ich mich am 14.11.2006 exmatrikuliert habe. Der Job ist halt ausschließlich für Studenten gedacht, daher die Frage.

Was würde denn passieren, wenn hinterher rauskommt, dass ich doch kein Student mehr war?

Vielen dank,
der Werner
Zitieren Antworten
Von: huba | 15.11.2006 14:52:14
Re: Wann kommt die Zwangsexmatrikulation
Dann klär das doch mit Deiner augenblicklichen Krankenversicherung. Dann hast Du die Gewissheit. Da zur Zeit die Versicherungspflicht als Student noch fortbesteht, müßte es auch im Rahmen der Familienversicherung noch möglich sein im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung 2 Monate weiterversichert zu sein. Danach entfiele diese Möglichkeit.

Aber eine Beschäftigung von über zwei Monaten Dauer mit mehr als 20 Stunden pro Woche in der Vorlesungszeit ist keine studentische Beschäftigung mehr. (völlig unabhängig von Deiner Person) Das sollte der Arbeitgeber eigentlich wissen.

Wenn die Meinung der Kasse eine andere ist, wird sie die entsprechenden Beiträge nachträglich von Arbeitgeber und Arbeitnehmer (hier nur bis zu 6 Monate rückwirkend) einfordern.
Zitieren Antworten
Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 10 plus 6?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps und Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 

Studium Highlights


In unserer Studiensuche findet Ihr alle Studienfächer und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland.




Hochschulen stellen ihre Studienfächer vor »
Campus I der Alaunus Hochschule
Bachelor of Fine Arts an der Alanus Hochschule
Bild Pfeil hoch

 

22:58 | Julia95 »
22:50 | student86 »
22:47 | Krusthilde
22:46 | Newcomer
22:30 | JuraFR »
22:30 | NewAnna
22:16 | Corsa »

Studis Online Logo (kleinere Variante)