Allgemeines zum Studium

Englisch B2

Seite 1 von 3
Von: schnu8710 | 28.07.2012 16:03:35
Englisch B2
Hallo,

hat man mit 5 Jahren Schulenglisch B2 des Europäischen Referenzrahmen für die Uni als Nachweis nachgewiesen?

Schon mal Danke für die Hilfe

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Furioko | 28.07.2012 16:12:22
Re: Englisch B2
Also auf meinem Abschlusszeugnis steht, das der Englischunterricht dem Niveau B2 entspricht.
Zitieren Antworten
Von: tellawäscha | 28.07.2012 16:17:53
Re: Englisch B2
@schnu8710:

Das kannst du so generell nicht sagen.
Wenn da auch schon "Nachweis" steht, hört sich das eigentlich nach einen Test an?

Fünf Jahre Schulenglisch (das wären 5. - 9. Klasse oder: 9. bis 13. Klasse) klingt aber eigentlich zu wenig dafür.
Nun kommt es sicher auch darauf an, wie viel Studen das pro Woche waren und wie intensiv der Unterricht war.

Ein (gutes) B2 erreicht man eher mit dem Grundkurs in der Oberstufe, wenn man Englisch durchgängig hatte und nicht gerade mit 5 Punkten durchrutscht.

Orientieren und grob selbst einschätzen kannst du dich hier:
http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.12 16:18.
Zitieren Antworten
Von: schnu8710 | 28.07.2012 16:21:02
Re: Englisch B2
Mh, hatte Englisch von Klasse 7-11.

Ich muss dies nur durch mein Zeignis nachweisen, keine Tests oder so.

Manche sagen, B2 wäre damit erfüllt, manache nicht.

Wird das trotzdem erfüllt?
Zitieren Antworten
Von: tellawäscha | 28.07.2012 16:37:11
Re: Englisch B2
schnu8710 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mh, hatte Englisch von Klasse 7-11.
>
> Ich muss dies nur durch mein Zeignis nachweisen,
> keine Tests oder so.
>
> Manche sagen, B2 wäre damit erfüllt, manache
> nicht.
>
> Wird das trotzdem erfüllt?

Dann frag lieber direkt an der entsprechenden Uni/dem entsprechenden Studienberatung nach - Spekulationen bringen da nicht wirklich weiter.
Zitieren Antworten
Von: Yazuu92 | 28.07.2012 16:42:45
Re: Englisch B2
Bei mir steht es im Kleingedruckten drunter, aber b2 ist eigentlich nutzlos, die meisten Unis wollen TOEFL
Zitieren Antworten
Von: Stundenplan95 | 28.07.2012 16:43:26
Re: Englisch B2
Persönliche Meinung: Denke nicht, dass Du innerhalb des Zeiraums zwischen 7. und 11. Klasse auf B2-Niveau gekommen bist tongue sticking out smiley


Objektiv: Auf jeden Fall nachfragen. Kenne es eigentlich nur, dass man solche Voraussetzungen mit Tests bestätigen muss.

LG
Zitieren Antworten
Von: Yazuu92 | 28.07.2012 16:46:32
Re: Englisch B2
Bei mir steht drunter "das Abiturzeugnis schließt den Nachweis über Sprachkenntnisse B2 für die fortgeführte Fremdsprache ein"

Wenn das bei dir nicht steht, dann hast du es nicht. Fünf Jahre sind für B2 glaube ich ein bisschen mager.
Zitieren Antworten
Von: Colamonster | 28.07.2012 16:48:53
Re: Englisch B2
Zitat

Bei mir steht drunter "das Abiturzeugnis schließt den Nachweis über Sprachkenntnisse B2 für die fortgeführte Fremdsprache ein"

Wenn das bei dir nicht steht, dann hast du es nicht. Fünf Jahre sind für B2 glaube ich ein bisschen mager.

Hm, würde ich so nicht als definitive Antwort ansehen.
Glaube auch, dass man bei der Uni nachfragen sollte, was die denn unter B2 verstehen. Ob das durch x Schuljahre gedeckt wird oder ob man tatsächlich einen Test machen muss.
Manchmal erfüllt man Sprachvoraussetzungen ja auch wenn man bestimmte Noten in Englisch hatte und so.
Zitieren Antworten
Von: Yazuu92 | 28.07.2012 16:51:07
Re: Englisch B2
Naja ich hatte das sieben Jahre. Wenn er mit fünf Jahren B2 hätte, dann müsste ich ja min. C1 haben
Zitieren Antworten
Seite 1 von 3

Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 25 plus 17?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps und Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

03:13 | JuraFR »
02:42 | Stachelschwein@
02:02 | Phan
01:51 | PHYBIO
01:11 | Justus Lichten…

Studis Online Logo (kleinere Variante)