Allgemeines zum Studium

amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)

Von: Airbag | 07.07.2011 20:16:28
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Das kommt auf die Kommune an. Je nachdem kann es sogar richtig teuer werden.
Bei mir in Leipzig hat es damals 5 Euro für eine Kopie gekostet und 50cent für jede weitere Kopie. (nur für Abizeugnis)

Je nach dem was man beglaubigen lassen wollte, kostet es auch 5 Euro pro weitere Kopie.

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Dubbelx | 07.07.2011 20:34:50
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Ich bin ehrlich, ich find's unverschämt! Es gibt viele Studienbewerber die vielleicht das Geld nicht haben, sich an so viele Unis/Fhs bewerben müssen und da verlangen sie sooo viel Geld!!!!!!
Zitieren Antworten
Von: JeNiM | 07.07.2011 20:34:54
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Dubbelx schrieb:
-------------------------------------------------------
> Vielen Dank für deine Antwort, dürft ich nur
> noch wissen aus welchem Bundesland du kommst?
> Möglicherweise herrschen da vielleicht auch noch
> Unterschiede... Aber werde morgen erstmal bei der
> Stadtverwaltung anrufen...
>
> Dankesmiling smiley

Der Vollständigkeit halber: NRW :-)
Zitieren Antworten
Von: sousou | 07.07.2011 22:34:26
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
ich habe meine hier in München im Bürgerhaus beglaubigen lassen und musste: 70€ bezahlen. also 5€ für JEDE Beglaubigung. dachte, das wäre normal. ist ja aber scheinbar echt unverschämt!angry smiley
Zitieren Antworten
Von: simkleine | 26.09.2011 12:21:26
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Hallo!

Soweit ich weiß, bieten Kirchen diesen "Service" kostenlos an!
Zitieren Antworten
Von: Kamillio | 26.09.2011 13:05:36
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Kirchliche Beglaubigungen werden in den sehr vielen Fällen nicht akzeptiert!
Zitieren Antworten
Von: JplanlosT | 26.09.2011 13:36:11
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Man sollte die Kopien einfach selber zuhause machen, mit diesen dann zu jemanden gehen (am besten einen Bekannten) - Rathaus oder ähnliches. Meist machen diese dann kostenlos einen Stempel drunter und unterschreiben schnell. Man muss nur ein wenig nett mit denen schnacken, dann vergessen die ganz schnell die "Kosten" - ebenso in der Schule.
Zitieren Antworten
Von: Lollipop2000 | 26.09.2011 17:25:41
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Kann man einfach nicht pauschal sagen.

Kommt auf jedes Amt in jeder Stadt einzeln an. Bürgeramt bei mir 5€ pro Seite und Pfarramt 1€ pro Kopie (auch z.B. Doppelseitige Zeugnisse) und die kopieren die auch noch (was praktisch ist, vor allem bei den besagten Zeugnissen).

Und was der Kamillo sagt stimmt, ist mir aber bisher nur bei der Hochschule Furtwangen passiert, hätte aber nachreichen dürfen (außnahmsweise). 1 von 9 also.
Zitieren Antworten
Von: Anonym | 26.09.2011 18:21:46
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Beglaubigte Kopien für die Uni stellt jede Schule aus, die den gleichen zu erreichenden Abschluss anbietet und das kostenlos. Man muss denen allerdings schon sagen, dass die Kopie für die Uni gebraucht wird.
Zitieren Antworten
Von: Somo | 28.09.2011 13:32:14
Re: amtlich Beglaubigte Kopie kostenlos (?!)
Die Krankenkassen beglaubigen ebenso kostenlos!
Zitieren Antworten



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 4 plus 5?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps und Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 

Studium Highlights


In unserer Studiensuche findet Ihr alle Studienfächer und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland.




Hochschulen stellen ihre Studienfächer vor »

An der EBS Law School
Bachelor of Arts an der Hofbauer Berufsakademie
Bild Pfeil hoch

 

04:10 | Dani2012 »
03:12 | Brüllbeutel
02:48 | Schulsprachen
01:36 | IstdaswichtigNö
01:15 | ImNotHere »

Studis Online Logo (kleinere Variante)