Beruf und Karriere

Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master

Seite 1 von 2
Von: CreatorHS | 18.12.2009 10:20:33
Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Hallo zusammen!

Habe eine Frage an euch, bzw. würde gerne eure Meinung hören.

Ich arbeite seit 1,5 Jahren bei einem Unternehmen nebenbei als Wekstudent und bekomme 13 € (zur Info: Maschinenbau, Bayern). Nun schreibe ich auch in diesem Unternehmen Bachelorarbeit. Da ich jetzt im Februar fertig bin und danach meinen Master machen werde hat mich mein Chef gefragt, ob ich weiterhin dabei bleiben möchte und nebenbei wieder als Werkstudent arbeiten möchte. Er meinte auch, ich solle mir überlegen, wieviel ich gerne verdienen würde, weil er findet das von sich aus unfair nem "fertigen" bachelor das gleiche zu zahlen, wie einem "nicht-fertigen". finde ich natürlich auch ;-)

nun ist die frage, was man denn da dann verlangen kann. ich weiß, die 1€, die es bisher waren, war echt verdammt viel, und das weiß ich auch zu schätzen. ich weiß auch, dass mein chef zufrieden mit mir ist und mich auch behalten möchte. bei meiner damaligen gehaltsverhandlung hat er auch nicht wirklich mit mir verhandelt. ich wollte damals mindestens 10 Euro und habe eben mit 13 € angefangen zu "pokern" und er sagte einfach so "okay, is in ordnung".

was würdet ihr an meiner stelle machen?

danke für eure mühe und eure antworten!

Creator

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Corsa | 18.12.2009 10:30:17
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Hi,
also ich finde deine 13€ schon sehr viel und bei mir wurde mein Gehalt auch nicht nach dem Vordiplom angepasst... Das wäre ja für einen Diplomstudenten, der mit dir im gleichen Betrieb arbeitet schon unfair...
So, nu man im Ernst: ich kenne es von Bekannten auch so, dass sie mit dem ersten Abschluss (Bachelor) mehr Geld bekommen haben, allerdings auch eher in ingenieurswissenschaftlichen bzw. Informatik-Bereichen.
Ich würde deinem Chef etwas zwischen 15 und 20 Euro Stundenlohn vorschlagen, wenns ihm zu viel ist, wird er das sicher sagen. Bei uns an der Uni bekommen die student. Mitarbeiter mit Abschluss bzw. Vordiplom + 2 Semester 2,50€ mehr als die ohne und an der Uni wird ja generell eher sehr niedrig bezahlt.

Viele Grüße
Corsa
Zitieren Antworten
Von: CreatorHS | 18.12.2009 10:36:49
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Corsa schrieb:
-------------------------------------------------------
> bei mir wurde mein Gehalt auch nicht nach dem
> Vordiplom angepasst... Das wäre ja für einen
> Diplomstudenten, der mit dir im gleichen Betrieb
> arbeitet schon unfair...
>



sorry, wenn ich dich da fast schon etwas unsafnt anfahren muss, aber da bin ich leider etwas allergisch. bei uns wurde bei der umstellung von Diplom (FH) auf Bachelor EXAKT eine Vorlesung gestrichen (2SWS) und der Name des Abschlusses geändert, bei uns sitzten Diplomstudenten in den gleichen Vorlesungen, schreiben die gleichen Prüfungen bei den gleichen Profs, haben die gleichen Praktika usw. Desweiteren wurde das erste Praxissemester gestrichen, dafür muss man jetzt 15 Wochen Vorpraktikum vor Studienbeginn ableisten, also hat man das auch geleistet.
deswegen habe ich nahezu EXAKT das gleiche gemacht wie ein "Diplomer" und sehe es deshalb auch nicht ein mit einem Vordiplom auf eine Stufe gestellt zu werden. meine Regelstudienzeit ist auch 7 Semester + Vorpraktikum, genau so, wie ein Dipl (FH) noch vor einem Jahr.

Sorry, falls mein Ton etwas rauher ist, aber so isses nun mal ;-) oder habe ich da die Ironie in deinem Eintrag übersehen? :-)

trotzdem danke natürlich für deine Antwort.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.12.09 10:37.
Zitieren Antworten
Von: Corsa | 18.12.2009 11:33:22
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Nee, ich wollt ja gar nicht auf die Diplom-Bacherlor-Debatte hinaus, hoffe du hast den zweiten Teil meines Beitrages auch gelesen.
Dass die Umstellung bei euch nicht so toll gelaufen ist, kann ich ja nachvollziehen. Bei uns ist zB aber Diplom 9-10 Semester Regelstudienzeit, Bachelor 6 + 4 Semester Master... Deshalb ja auch das Beispiel, wie bei uns an der Uni bezahlt wird. Vordiplom + 2 Semester entspricht dort dem Bachelor.

Aber auf die Disskussion zielte deine eigentliche Frage ja nicht ab, oder? Hoffe ich konnte dir mit den Zahlen zumindest einen Ansatzpunkt geben!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.12.09 11:34.
Zitieren Antworten
Von: CreatorHS | 18.12.2009 11:45:24
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
ja, glaub ich schon, dass du das nicht wolltest ;-) ich ja auch nicht und ja, hab auch den zweiten teil deines beitrags gelesen.
nur leider ist diese debatte bachelor-vordiplom-diplom-master-uni-fh-studiengebühren usw ein heißes thema und deswegen habe ich vielleicht auch etwas unsanft geantwortet ;-)

aber meine frage war eben, was man als werkstudent verlangen darf, wenn man schon ein studium in dem fach abgeschlossen hat.

aber ja, danke, hast mir wirklich geholfen, dankeschön!
Zitieren Antworten
Von: themarsvolta | 21.12.2009 17:36:17
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Also ich kriege als Werksstudent auch 12,50 die Stunde (nach TV-V) bin zur Zeit noch Bachelorstudent Informatik.
Ich kenne das auch von anderen die bereits ihren Master machen und dann einen höheren Stundensatz bekommen.
Ich denke 2-3 Euro mehr die Stunde wäre der Master schon wert, 20 wäre schon etwas viel.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.12.09 17:37.
Zitieren Antworten
Von: ixtri | 21.12.2009 18:18:50
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Hallo,

also ich würde sagen, die sollen dich halt so wie einen Bachelorabsolventen bezahlen und dass dann runterbrechen auf deine Stundenzahl.

also sagen wir mal Bachelor verdient zum Einstieg p.a. 38000€ brutto bei 8h/d (40h/w), und rund 220 Arbeitstagen im Jahr
dann errechnet sich ein Stundenlohn von ca. 21,50€/h brutto.

Also wenn du 20€ forderst bist du völlig im Rahmen! Du bist ja Bachelor also solltest du auch bachelormäßig bezahlt werden, v.a. wenn die auch noch mit dir zufrieden sind. Zur Not kommst du Ihnen halt auf 18,50€ entgegen. Alles andere würde ich ablehnen.

Zur Begründung: Einarbeitung entfällt! Du bist zeitlich flexibel, wenn grad Not am Mann ist kannst du öfter kommen, wenn tote Hose ist machst halt paar Stunden weniger. Wenn das nicht lukraiv ist für die Firma, sollen sie halt einen fest anstellen und auch fest bezahlen, mit dem ganzen Kündigungzeug und anstängigem Bachelorgehalt.

Nicht ausbeuten lassen!!!
Zitieren Antworten
Von: Anonym | 21.12.2009 18:29:16
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
ixtri schrieb:
-------------------------------------------------------

> also sagen wir mal Bachelor verdient zum Einstieg
> p.a. 38000€ brutto bei 8h/d (40h/w), und rund 220
> Arbeitstagen im Jahr
> dann errechnet sich ein Stundenlohn von ca.
> 21,50€/h brutto.


Komische Rechnung! Du musst dabei bedenken, das man bei 38.000 € viel höher besteuert wird. Da fallen fast 40 % weg! Beim Werkstudenten nur ca. 10 %! Außerdem ist ein langfristiger Mitarbeiter der jeden Tag kommt "mehr Wert" als jemand der nur an 1-2 Tagen, vielleicht sogar noch flexibler durch das Studium, kommt. Es muss sich ja auch für beide Seiten lohnen. Daher geht deine Milchtütenrechnung nicht auf!

Generell sind 13 € schon recht viel. Immerhin sind es ca. 11,80 netto. Ganz grob, was bei einem "normalen" Job von 21,50 € Brutto rauskommt. Aber wenn er Dir eine Erhöhung sogar anbietet, dann sag ebend 15-16 €. Alles andere ist unverschämt.
Zitieren Antworten
Von: MischaTheUnknown | 22.12.2009 21:54:27
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
Hallo liebe Leute,

ich muss sagen das ist ein sehr interessanter Topic und ich habe gleich mal eine Frage an euch. Was denkt ihr was ich verlangen könnte, wenn ich zu einem Gespräch zwecks Werkstudent eingeladen werde. Die Branche des Unternehmens wäre die IT-Beratung in Ostdeutschland (Info zwecks Lohnorientierung),
Bisher hat sich ja alles nach dem Abschluss orientiert, daher sage ich mal was bisher auf meiner Vita steht.

* Ich habe nur noch 1 Semester in meinen Master-Studium vor mir (in Informatik)
* Dementsprechend habe ich einen Bachelor in Informatik.
* Bisher arbeitete ich 3 1/2 Jahre im hiesigen Rechenzentrum als Hilfskraft. Sowohl im Innen- als auch im Außendienst.
* Dazu gebe ich seit 2 Jahren Seminare in Fächen die zur Branche passen (Programmieren usw.)
* Vor alldem gab es eine Ausbildung als Kaufmann (da wusste ich noch nicht was gut für mich ist winking smiley ) mit anschließender Selbstständigkeit (ca. 1 Jahr) .

Nun habe ich mich als Werkstudent beworben, da ich neben meiner Master-Thesis gern noch arbeiten würde (Geld stinkt ja nicht smiling smiley ). Aber ich habe wenig Plan was man verlangen kann. Bisher habe ich mich entweder selbst bezahlt (wegen der Selbstständigkeit) oder war als stud. bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im öffentlichen Dienst tätig.

Also was denkt ihr? Wie viel könnte man als Verhandlungspunkt ansetzen?

Vielen Dank im Vorraus und eine super streßfreie Weihnachtszeit wünsche ich euch!
Zitieren Antworten
Von: Besserwisser | 22.12.2009 23:02:44
Re: Gehalt Werkstudent als fertiger Bachelor während Master
12 € halte ich für einen durchschnittlich guten Stundenlohn (im Osten sogar noch ein bisschen besser!). Was Du am Ende bekommst hängt zum Einen von der Firma ab. Manche haben feste Sätze, da wirste garnicht gefragt.
Zum anderen ist weniger dein momentaner Status wichtig (ob Bachelor oder Master ist egal), sondern deine Kenntnisse und vor allem das Angebot an Studenten. Wenn sich viele beworben haben und überzeugen können, wirste weniger bekommen, als wenn er dich unbedingt braucht und sonst nur sehr schwer jemanden findet.
Zitieren Antworten
Seite 1 von 2

Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 6 plus 21?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps + Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

11:16 | Cloudinho »
11:11 | Myrl
11:07 | ChrisMscEc
11:07 | DeHoven111

Studis Online Logo (kleinere Variante)