Beruf und Karriere

Bundeswehr eignungstest!

Von: jessy89 | 05.11.2007 15:47:56
Bundeswehr eignungstest!
Hilfe!!!!
Hab in 3 Wochen den 3-tägigen Eignungstest in Köln vor mir.Will Bei der Bundeswehr die Offizierslaufbahn einschlagen.Das am liebsten als Sanitätsoffizier..helft mir mal bitte was bei dem Eigungstest so dran kommt..an Mathe/Physik zeug und wenn ihrs vllt selber schon durchhabt auch was der Psychologe so für Fragen stellt!
Danke schonmal im voraus!
Lg jessy

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Dieser Name ist schon vergeben | 07.11.2007 19:17:05
Re: Bundeswehr eignungstest!
Frag auch mal in Bundeswehrforen. Viel Erfolg jedenfalls.


Chris
Zitieren Antworten
Von: Johnny Abatty | 26.02.2008 16:34:28
Re: Bundeswehr Vorstellungsgespräch
ich brauch dringend Hilfe!!!
ich hab mich im Zivilen Bereich als Schiffbaumechniker beworben und brauch Hilfe.
was muss ich sagen, wenn sie mich fragen: Warum hast du dich für diesen Beruf entschieden?
und...

Was wei?t du über unser Unternehmen?

bitte hilf mir ich muss da morgen schon hin
Zitieren Antworten
Von: engela | 01.03.2008 12:08:28
Re: Bundeswehr eignungstest!
hi. kann nicht von eigenen erfahrungen sondern nur von einem bekannten berichten. hab das aber relativ gut mitgekriegt. also: viele unterschätzen das wirklich. man muss nicht nur gut sondern richtig gut sein für die offizierslaufbahn. schließlich zahlen die dir dein komplettes studium und du verdienst von anfang an gut, da wollen die sich natürlich kein kuckucksei ins nest legen.
es gibt allgmeine tests zu mathe, deutsch, geschichte. hierbei solltest du s vor allem in mathe richtig drauf haben (mathe lk), da die aufgaben biss haben sollen (und das von einem 15punkte-kandidat im mathe lk zu hören flößt mir echt respekt ein).
dann gibts ein persönliches gespräch. du solltest über aktuelle ereignisse informiert sein, also fleissig zeitung lesen vorher. nicht nurüber bundeswehreinsätze wo auch immer sondern auch den wirtschaftsteil kennen und über börsenkurse bescheid wissen.
dann gibts noch einen sporttest. wenn du sowieso viel sport machst, sollte das kein problem sein. mein kumpel hat ca ein halbes jahr vorher angefangen ordentliches programm zu machen mit täglich joggen, radfahren und was so dazu gehört.
es wird in gruppen eingeteilt. die einen machen zuerst den test die anderen denanderen. es kann sein, dass du vorzeitig heimgeschickt wirst bei dem wochenende. wann du heimgeschickt wirst, hängt nicht unbedingt davon ab "wie schlecht" du bist sondern u.u. einfach davon welchen test du zuerst machen musstest. wenn du den mathe-test z.b. am anfang hast und voll durchsiebst, kannst du noch am ersten abend gehen. hast du ihn erst am letzten tag dann darst du halt erst dann gehen wenn alle andern tests gut waren. also keine illusion zum thema: "wer zuerst geht ist am schlechtesten", nein, es kommt einfach drauf an, was du zuerst machen musstest was die evtl grad gar nicht lag.
er wurde genommen und ist bis heute voll begeisterung dabei.
sei dir aber im klaren, dass du dich 12j verpflichten musst und dass es gerade mit 19 jahren eine große entscheidung ist. die ersten drei monate grunddienst sind auch nicht locker, danach kommt das studium, aber viel zeit für studentenleben haste da auch nicht, da gibts halt keine 5 monate semesterferien wie an der normalen uni.
trotzdem: viel glück!!!
Zitieren Antworten
Von: DrAlex | 02.03.2008 14:12:32
Re: Bundeswehr eignungstest!
ich kann Dir einBW-Forum empfehlen:


www.soldatentreff.de

oder

www.bundeswehrforum.de
Zitieren Antworten
Von: AESURFER | 25.10.2008 12:50:08
Re: Bundeswehr eignungstest!
Hallo,


ich hab bald ein Einstellungstest im Zivilen berich der Bundeswehr. Mittleren technischen Dienst.
Laut Schreiben wird folgendes auf mich zukommen:
Aufsatz, Diktat, Allgemeine Rechenarbeit und die technísche Rechnenarbeit.

Bei Erfolg an diesem Tag, komme ich am nächsten Tag zum Fachgespräch.

Ich weiß aber absolut nicht, was konkret in den einzelnen Bereichen der Arbeit auf mich zukommt.
Welche Aufgaben in Mathe (beide Teile), und über was ich im Aufsatz schreiben sollte.

Welche Fragen werden im Fachgespräch gestellt?

Ich würde mich freuen, wenn jemand hierrüber was weiß. Es handelt sich um keine Ausbildung, sondern um einen Arbeitsplatz im Zivilen Bereich der Bundeswehr.
Zitieren Antworten
Von: soldatenfrau | 26.10.2008 17:55:43
Re: Bundeswehr eignungstest!
ist wer aus speyer.....bei der bw
Zitieren Antworten
Von: Potti | 30.10.2008 16:51:13
Re: Bundeswehr eignungstest!
hallo,

ich muss in 2 wochen zum eignungstest nach hannover!!
hab mich auf 12jahre beworben-feldjäger.
würde mal gerne wissen was die mir da abverlangen beim eignungstest?
bitte um antworten
Zitieren Antworten
Von: osama | 17.01.2009 20:25:33
Re: Bundeswehr eignungstest!
Potti schrieb:
-------------------------------------------------------
> hallo,
>
> ich muss in 2 wochen zum eignungstest nach
> hannover!!
> hab mich auf 12jahre beworben-feldjäger.
> würde mal gerne wissen was die mir da abverlangen
> beim eignungstest?
> bitte um antworten
Zitieren Antworten
Von: kracke1984 | 02.02.2009 09:43:25
Re: Bundeswehr eignungstest!
Hallo,


ich hab übermorgen ein Einstellungstest im Zivilen berich der Bundeswehr. Mittleren technischen Dienst.
Laut Schreiben wird folgendes auf mich zukommen:
Aufsatz, Diktat, Allgemeine Rechenarbeit und die technísche Rechnenarbeit.

Bei Erfolg an diesem Tag, komme ich am nächsten Tag zum Fachgespräch.

Ich weiß aber absolut nicht, was konkret in den einzelnen Bereichen der Arbeit auf mich zukommt.
Welche Aufgaben in Mathe (beide Teile), und über was ich im Aufsatz schreiben sollte.

Welche Fragen werden im Fachgespräch gestellt?

Ich würde mich freuen, wenn jemand hierrüber was weiß. Es handelt sich um keine Ausbildung, sondern um einen Arbeitsplatz im Zivilen Bereich der Bundeswehr.
Zitieren Antworten



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 12 plus 21?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps + Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

13:48 | gster123 »
13:42 | Der_Messer_l
13:42 | leenele »
13:42 | Orientierunswoche
13:41 | Donutday »
13:40 | XWZ - deaktiviert

Studis Online Logo (kleinere Variante)