Lehramt

Wie werde ich Berufschullehrer?

Seite 1 von 2
Von: Kristanna | 19.09.2006 22:53:04
Wie werde ich Berufschullehrer?
Hallo!

Kann mir vielleicht jemand Auskunft zu folgenden Fragen geben:

Ich habe mein Abitur gemacht und mache zurzeit eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.
Mein Wunsch ist es, nach der Berufsausbildung ein Studium, bzw. eine weitere Ausbildung zum Berufschullehrer zu absolvieren.
Kann ich nun also im Anschluß an die momentane ReNo-Ausbildung ein evtl. verkürztes Studium der Erziehungswissenschaften beginnen? Also ich meine, durch die Ausbildung habe ich ja im Grunde das nötige Fachwissen in diesem Bereich und müsste eben nur noch ein paar Semester Pädagogik ranhängen oder? Oder muss ich tatsächlich 9 Semester Erziehungswissenschaften studieren wie jeder andere, der z.B. Grundschul-oder Oberstufenlehrer werden will?? Wäre doch fast ein bißchen paradox, nicht? Vielleicht stelle ich mir das auch einfach ein bißchen zu leicht vor... weiß es eben nicht genau was man da für Möglichkeiten hat.
Es würde mir sehr helfen, wenn mir jemand Auskunft bzw. Tipps geben könnte.

Danke!
Kristanna

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: Sofaecke | 19.09.2006 23:45:50
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Tut mir Leid Tipps kann ich dir nicht geben, aber ich muss hier einfach einen Tribut an meine früheren Technik-Lehrer geben, um Berufsschullehrer zu werden, brauchst du bloss in deinem Beruf zu scheitern und genügend Selbstbewusstsein besitzen dich nicht von der Arbeitslosigkeit einwickeln zu lassen, dann wirst du praktisch automatisch ein miserabler Berufsschullehrer....

BTW. Ich glaube mit dem Ziel Berufsschullehrer werden dir zwei oder drei Semester vom Studium erspart..... Aber jetzt soll mal lieber jemand mit Ahnung was sagen....
Zitieren Antworten
Von: Oo | 20.09.2006 00:21:11
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Glaub du stellst das dir doch bisserl zu einfach vor... Lies:

"Je nach Bundesland und Fachrichtung berechtigen zur Zulassung zum Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen:

Abschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf und Meister- oder Technikerprüfung sowie anschließende Berufspraxis

Abschluss einer Fachschule oder eines Berufskollegs und anschließende Berufspraxis

Ingenieurprüfung oder Diplom-Ingenieur/in, jeweils in der einschlägigen Fachrichtung, und anschließende Berufspraxis

in der kaufmännischen Fachrichtung zum Teil auch möglich: Abschluss als Betriebswirt/in und anschließende Berufspraxis

in der hauswirtschaftlichen Fachrichtung auch möglich: Abschluss als Hauswirtschaftsmeister/in, Wirtschaftsleiter/in oder ländliche/r Hauswirtschaftsleiter/in und anschließende Berufspraxis"

Quelle: http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9392
Zitieren Antworten
Von: Unigrufti | 20.09.2006 05:16:40
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
ich schreib dir hier meine Antwort auch noch mal rein, weil ich annehme, dass ihr dieselbe Person seid:

Hallo Christina,

in Hamburg musst du 80 sws im beruflichen Fach studieren und jeweils 40 in einem Unterrichtsfacht (Deutsch, Mathe o.ä.) und in Erziehungswissenschaften. Das ist ein volles Studium von mind. 8 Semestern. Ich denke deine Ausbildung befähigt dich ebenso wenig zum unterrichten (auch fachlich nicht), wie es ein Abitur tut. Es wäre ja im Prinzip das Gleiche, als würde ein Abiturient sagen, ich hab jetzt alles gelernt, was ich den Schülern beibringen will und bin nun Lehrer bis auf die Erziehungswissenschaften, das mach ich noch mal eben.

Da Berufsschullehrer in einigen Sparten (E-Technik und sowas) knapp sind, gibt es hin und wieder die Möglichkeit zum Quereinstieg aber dazu gehören zumindest einige Jahre Berufserfahrung.

Es ist also nicht ganz so einfach wie du denkst aber trotzdem machbar.

Grüße

Unigrufti
Zitieren Antworten
Von: absovent08 | 22.10.2008 12:51:26
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
guten tag. ich habe meinen bachelor im wirtschaftsstudiengang erfolgreich bestanden.
zuvor habe ich eine ausbildung zum industriekaufmann absolviert und danach berufspraxis in diesem beuf gesammelt. wie lange müsste ich noch studieren um berufschullehrer zu werden???und wo ist diese in nrw möglich???
mfg
Zitieren Antworten
Von: Proxeus | 24.10.2008 22:06:34
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Hallo,

der Einstieg zum Refr. setzt normal den Master voraus wenn du Beruffschullehrer werden willst. In Bamberg gibt das einen Bachelor BWL mit Fachrichtung Bildungsmanagement. In diesem setzt du deine Schwerpunkte in Pädagogik. Dann musst Dich für WiPä-Master bewerben. Wenn den hast kannst ins Refr.
Ein Direkteinstieg mit dem Bachelor geht meines Wissens nicht.
Außerdem braucht man auch Praxis soviel ich weiss.

Vorteil: Du hat den Bachelor und musst nicht weitermachen zum Master. Hast also den Betriebswirt, alledings geschmältert. Aber zur not kannst damit immer noch in die Wirtschaft...

Wie das anerkannt wird, keine Ahung...

Ach ja, ich mach das... ;-)

Berufsschullehrer können aber bei entsprechend langer Berufspraxis meines Wissens sofort in das Refr. einsteigen... aber das sind Sonderfälle, da fragst am Besten nach...
Zitieren Antworten
Von: maryjanee | 17.01.2009 13:04:53
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Ich hab auch mal eine Frage...

Ich habe nun meine Aubsildung als Kauffrau für Speditions.- und Logistikdienstleistungen erfolgreich abgeschlossen.

Muss ich nun das ganz normale Abitur mit zwei Fremdsprachen machen, um Berufschullehrerin zu werden?? Natürich in meiner Berufsrichtung...

Kann mir da jemand helfen??
Zitieren Antworten
Von: Nemo111 | 15.02.2009 10:52:05
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Hallo,

habe ebenfalls meine Ausbildung zur Kauffr. f. Spedition und Logistik abgeschlossen und würde nun gerne selbst diesen Beruf lehren. Doch einen Studiengang in dieser Richtung gibt es nicht... Weiß hier jemand was man studieren muss? Ich komme aus NRW
Zitieren Antworten
Von: KleinErna | 15.02.2009 15:37:53
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
Da wird es dann wohl für Lehramt am Berufskolleg herauslaufen. Welches Fach deiner Ausbildung entspricht, weiß ich allerdings nicht
Zitieren Antworten
Von: xnannyx | 03.08.2009 15:19:38
Re: Wie werde ich Berufschullehrer?
hallo zusammen,

bin ebendfalls kauffrau für spedition und logistikdienstleistungen und möchte berufschullehrer werden.
hab auch den AdA schein gemacht.

wie läuft das jetzt weiter? wo muss ich mich hinwenden? wann weiß ich ob ein bedarf in diesem beruf an den schulen da ist??

kann mir da jemand ne antwort schreiben bitte, mit der ich auch was anfangen kann??
Zitieren Antworten
Seite 1 von 2

Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 9 plus 3?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Noch ein Hinweis speziell für das Lehramts-Forum: Bei fast allen Fragen zum Lehramtsstudium ist es sinnvoll, gleich sowohl Bundesland als auch angestrebte Schulart (Grund/Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Berufsschule) anzugeben!
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

Tipps und Hintergründe


Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

15:30 | Crayon
15:28 | b1166721 »
15:26 | danngibtsdudu
15:14 | jkil
15:10 | AL_BUNDY
15:06 | fdsgdfgsdfgsdf…

Studis Online Logo (kleinere Variante)