BAföG-Forum (allgemeine Fragen)

Bafög-Rückzahlung und Krankenversicherung

Von: Jam78 | 06.08.2008 10:44:53
Bafög-Rückzahlung und Krankenversicherung
Hallo,

habe eine Frage zur Bafög-Rückzahlung. Vielleicht kennt ja jemand die Antwort hier?

Das Bundesverwaltungsamt gewährt momentan noch einen Einkommensfreibetrag von 960 Euro netto monatlich, also 11.520 Euro jährlich. Netto bedeutet ja, dass Steuern vom Einkommen abgezogen werden. Jedoch erkennt das Finanzamt meine Beiträge zur freiwilligen Krankenversicherung nicht vollständig an. Ich zahle im Jahr 2008 ca. 3.600 Euro für die frewillige Krankenversicherung, davon werden nur 2.400 anerkannt. Was ist mit den restlichen 1.200 Euro? Kann ich die trotzdem, also obwohl sie beim Finanzamt nicht abzugsfähig sind, gegenüber dem Bundesverwaltungsamt von meinem Einkommen abziehen?

Danke und liebe Grüße
Björn

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: huba | 06.08.2008 13:09:22
Re: Bafög-Rückzahlung und Krankenversicherung
Die Einkommensanrechnung bei der Rückzahlung des BAföG an das BVA läuft im Prinzip genau so, wie in der Förderungsphase, als Du noch Auszubildender warst. Dabei sind Unterschiede zwischen Steuerrecht und BAföG Einkommensanrechnung gesetzlich gewollt.

Bruttoeinkommen
minus Werbungskostenpauschale
(920 Euro/Kalenderjahr oder tatsächliche Werbungskosten nach §9 EStG)
------------------------
= Einkünfte

minus Sozialpauschale (nach §21 Abs.2 BAföG)
minus Steuerpauschale (23% der Einkünfte über 815,51 Euro)
minus Freibetrag nach §18a Abs. 1 BAföG (im Regelfall 960 Euro - ab 1.10. 1040 Euro)

= anrechenbares Einkommen.

Die KV ist bereits mit der Pauschale berücksichtigt, eine Berücksichtigung der individuellen Belastung der Sozialversicherung ist im BAföG nicht vorgesehen.
Zitieren Antworten
Von: Jam78 | 08.08.2008 10:47:10
Re: Bafög-Rückzahlung und Krankenversicherung
Dankeschön, das ist ja schon mal eine hilfreiche Info.
Dazu noch zwei Nachfragen:

1. Wie sieht es mit den "besonderen Belastungen" aus? Mal angenommen, ich hätte dieses Jahr 1.000 Euro an besonderen Belastungen gehabt (Umzugs- und Krankheitskosten), wird das dann auch irgendwie im "Bruttoeinkommen" berücksichtigt, oder ist das nach den Bafög-Richtlinien egal?

2. Gilt die Werbekostenpauschale auch für Selbständige?


Vielen Dank nochmal
Zitieren Antworten
Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 5 plus 20?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

BAföG-FAQ

Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

00:43 | Renate »
00:33 | Confusio »
00:25 | Inga-
00:03 | studisoon »
23:46 | keine Sorge

Studis Online Logo (kleinere Variante)