BAföG-Forum (allgemeine Fragen)

Fachabi NRW; (Fachoberschule)

Seite 2 von 2
Von: Tolly | 11.10.2013 17:38:42
Re: Fachabi NRW; (Fachoberschule)
Hallo,
Ist es dann angeblich (fürs Bafög) eigentlich wünschenswerter, auszuziehen, als noch bei den Eltern zu wohnen -dafür aber für Hin-und Rückweg über 2 Stunden zu benötigen?
Alles verrückt, irgendwie......

Hinweis: Registrierte NutzerInnen sehen hier keine Werbung
Zitieren Antworten
Von: huba | 13.10.2013 21:22:20
Re: Fachabi NRW; (Fachoberschule)
Nee, nicht verrückt. Das ergibt schon einen Sinn.

Es wird geguckt, ob eine gleichwertige Ausbildungsstätte in der Nähe der Wohnung Eltern liegt. Nur wenn das nicht der Fall ist und Du deshalb auswärts wohnst - wird BAfÖG gezahlt, weil dann ja auch die Kosten höher sind.
(und bei Nähe kommen die 2 Stunden Wegezeit ins Spiel).
Zitieren Antworten
Von: Tolly | 14.10.2013 10:47:32
Re: Fachabi NRW; (Fachoberschule)
Bitte, bitte......-nur, damit keine Missverständnisse aufkommen:
WAS GENAU bedeuten diese zwei Stunden für das Bafög, wenn man noch zu Hause wohnt?

Vielen, vielen Dank
Zitieren Antworten
Von: Tolly | 14.10.2013 10:55:44
Re: Fachabi NRW; (Fachoberschule)
Zitat

Schüler von Berufsfachschul- oder Fachschulklassen (ohne vorausgesetzte abgeschlossene Berufsausbildung), die in einem mindestens zweijährigen Bildungsgang einen berufsqualifizierenden Abschluss vermitteln, können Bafög auch dann erhalten, wenn sie noch im Elternhaus leben und zwar monatlich bis zu 216 Euro plus ggf. einen Zuschlag für Kranken- und Pflegeversicherung von 73 Euro. Wohnen sie nicht mehr bei den Eltern, dann können Sie bis zu 465 Euro plus ggf. 73 € erhalten.


Fehlt hier nur wieder das korrekte Wort FachOBERschulklasse?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.10.13 11:20.
Zitieren Antworten
Von: huba | 14.10.2013 14:06:24
Re: Fachabi NRW; (Fachoberschule)
Die Aussage dort ist ja, so wie sie dort steht, richtig. Für Schüler der FOS 11 oder 12 (nach einer FOS 11) wäre sie falsch. Insofern fehlt da auch nichts.

Da müsste dann zusätzlich stehen:

Schüler einer Fachoberschule, die eine abgeschlossene Berufsausbildung nicht voraussetzt, können nur dann BAföG bekommen, wenn sie (aus bestimmten Gründen) nicht zu Hause wohnen. Die Gründe sind in § 2 Abs. 1a aufgelistet.

Einer der Gründe wäre,

wenn vom Wohnsitz der Eltern aus eine gleichwertige Ausbildungsstätte nicht in einer angemessenen Wegezeit erreichbar ist. Angemessen ist die Wegezeit (Fahrzeit + Wartezeit + Verbindungswege), so lange sie für Hin- und Rückweg an mindestens 3 Tagen die Woche insgesamt 2 Stunden/Tag nicht überschreitet.
Zitieren Antworten
Seite 2 von 2

Themenübersicht Neues Thema



Beitrag schreiben
Dein Nickname     oder opt.  Anmelden » | Registrieren »
Betreff  
Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 12 plus 15?

Nutzungsbedingungen

Im Folgenden eine Kurzfassung. Die ausführliche und relevante Version kann hier nachgelesen werden.
  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Keine Beleidigungen oder Diffamierungen etc.!
  • Beiträge nur in Deutsch (oder Englisch)!
  • Die IP wird (nur beim Schreiben eines Beitrages) für ca. 2 Monate gespeichert (Schutz gegen Spammer+Spinner).
  • Beim Thema bleiben, nicht ausschweifen.
  • Für das Posten von Umfragen/Befragungen gelten besondere Regeln (siehe in der Langfassung der Nutzungsbedingungen).
  • Keine Gewähr für die Richtigkeit von Behauptungen in einzelnen Beiträgen. Beiträge, die aus unserer Sicht falsche Behauptungen enthalten oder andeuten, können ohne Begründung gelöscht werden.
  • Persönliche Daten (E-Mailadresse, Telefonnummer) in Beiträgen vermeiden.
  • Das Forum ist öffentlich zugänglich und wird auch von Suchmaschinen erfasst.
  • Keine Werbung und keine Terminankündigungen in Forenbeiträgen!
  • Hinweis für JournalistInnen: Bitte vorher anfragen, bevor per Forenbeitrag nach Interviewpartnern gesucht wird.
Beiträge können ohne die Angabe von Gründen gelöscht werden. In der Regel liegt dann ein Verstoß gegen die ausführlichen Nutzungsbedingungen vor.

Hinweis: Eine Registrierung ist für das Schreiben des Beitrages nicht notwendig. Nur die Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen. Wer sich nicht registriert, muss diese Zustimmung bei jedem Schreiben eines Beitrags erneut erteilen.
 
Dieses Forum wird mit der freien Software Phorum betrieben.

BAföG-FAQ

Diese Seite verlinken »

Login
Nickname

Passwort




Nutzungsbedingungen »


NeueR NutzerIn
Möchtest Du Deinen Nickname sichern, damit ihn andere nicht benutzen können, private Nachrichten verschicken oder noch mehr? Dann registriere Dich jetzt.



 
 

17:53 | danngibtsdudu
17:34 | Cautic »
17:22 | L. L. L. »
17:19 | Sofakissen
17:11 | Serious89
17:08 | pun777
17:05 | T123

Studis Online Logo (kleinere Variante)